DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -

Hallo.

Hast du auch Fotos von der Linie 11 und 1 nach Bahrenfeld und Schenefeld ?

Gruß m Köf2

Strassenbahn nach Schenefeld? = Frage von "köf2"

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 17.07.17 19:37

Nach Schenefeld ist zu keiner Zeit jemals eine Strassenbahn mangels Gleisen und Fahrdraht gefahren. Meinst Du vielleicht Lurup?

Gruß
Helmut
Hallo Helmut,

da muß ich Dich leider korrigieren.
Die Endschleife Lurup lag tatsächlich in Schleswig-Holstein!

Gruß

Thomas

Re: Strassenbahn nach Schenefeld? = Frage von "köf2"

geschrieben von: köf2

Datum: 17.07.17 20:05

Hallo.

Genau - Schenefeld Lornsenstraße war die Endhaltestelle mit Kehrschleife Der linie 1.
Heute ist dort ein kleiner Busbhahnhof wo mehrere Buslinien halten.
Eine kleine Rennstrecke der Linie 1 / besonders wenn Verspätung anlag war das Stück von Trabrennbahn runter Richt. Stadionstraße . Dort ist es etwas abschüssig.
Ich habe oft den Tacho gesehen wenn man hinter dem Fahrerabteil stand wo 80 km/h zu sehen war. Das Schüttelte die Bahn aber ganz schön durch . Mit einer riesen Staubfahne bremste sie dann Ecke Stadionstraße an der Haltestelle ab.

Gruß Köf 2
Danke für eure Berichtigungen, Thomas und Köf 2! Wieder was dazugelernt...

Gruß
Helmut

Re: Strassenbahn nach Schenefeld? = Frage von "köf2"

geschrieben von: Arne012

Datum: 17.07.17 20:54

Hi,
das schafft ein Düwag-Vierachser der EVAG auf der A40 locker auch auf ebener Strecke. War der letzte Wagen der Linie 38 von Erbach in die Stadt. Diese Fahrt war echt beeindruckend, leider schon vierzig Jahre her.
Gruß,
Arne

Nichts ist so schön....

Meine bisherigen Beiträge:

[www.drehscheibe-online.de]
Helmut,
Helmut ;-)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.17 13:07.
Diese Bilder dürften wohl die letzte Fahrt auf der Strecke zum Volksparkstadion zeigen, oder irre ich mich da?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.17 11:42.
Hallo,

erst einmal wieder ganz großen Dank für das zeigen der Bilder.

Zitat:
Diese Bilder dürften wohl die letzte Fahrt auf der Strecke zum Volksparkstadion zeigen, oder irre ich mich da?
Nein, es scheint eine Sonderfahrt gewesen zu sein. Ansonsten gab es mit dem Wagen dort aber auch Einsätze bei Veranstaltungen.

Der Hamburger Omnibus Verein hat die Thematik ÖPNV zum Volksparkstation einen eigenen Artikel gewippnet: Sportplatz als Ziel
Das muss ja kein Widerspruch sein.

Dass es sich um eine Sonderfahrt am 15.10.1967 handelte, hat Stefan ja schon geschrieben.
Und mit Stillegungsdatum 17.10.1967 nehme ich nicht an, dass es danach noch eine weitere Fahrt auf dieser Strecke gab.

OK, Arbeitsfahrzeuge vielleicht?

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -