DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Die SWEG-Strecke Biberach - Oberharmersbach Teil 1

geschrieben von: Triebzug 420

Datum: 15.07.17 18:41

Hallo liebe Freunde der SWEG,

heute beginne ich eine kürzere Reihe über die Strecke Biberach - Oberharmersbach. Diese Strecke habe ich recht stiefmütterlich behandelt. Das lag zum einen an dem doch überschaubaren Wagenpark, zum anderen an den wenigen Zügen, die hier verkehrten.

Am 20.7.1979 war ich zum ersten Mal im Harmersbachtal. Dabei entstanden folgende Aufnahmen:

Bild 1

https://abload.de/img/boh1a-20.7.79tfpc5.jpg

VT 6 mit einem Güterwagen in Zell.


Bild 2

https://abload.de/img/boh2a-20.7.791zvots.jpg

VT 6 rangiert mit 2 Güterwagen, offensichtlich mittels einer Kette oder eines Seiles.


Bild 3

https://abload.de/img/boh3a-20.7.792f1xdg.jpg

Im Bf Oberharmersbach war der VT 111 als Reservewagen abgestellt.


Bild 4

https://abload.de/img/boh4a-20.7.793nms49.jpg

Ebenfalls abgestellt war der VB 4, der aus dem VT 4 entstanden ist.


Bild 5

https://abload.de/img/boh5a-20.7.794cuo8g.jpg

Weiter fand ich den BD 16 und den VT 8 vor.


Bild 6

https://abload.de/img/boh6a-20.7.79547rwm.jpg

In Zell erwischte ich den Schülerzug mit VT 6 und VB 36 und 37. Leider ist das meine einzige Aufnahme dieser Zusammenstellung.
Ich dachte, dass ich später noch weitere Aufnahmen dieses Zuges machen könnte. Aber es kam natürlich anders.


Am 28.9.1982 besuchte ich erneut die Bahn. Dabei entstanden diese Aufnahmen:

Bild 7

https://abload.de/img/boh8a-28.9.820jk1k.jpg

VB 36 und 37 in Biberach.


Bild 8

https://abload.de/img/boh9a-28.9.821yxq11.jpg

In Oberharmersbach traf ich auf den VT 102, der jetzt als Plantriebwagen im Einsatz war.


Bild 9

https://abload.de/img/boh10a-28.9.822b3s7d.jpg

VT 102 mit dem mittäglichen Schülerzug (mit VB 36 und 37) in Biberach.


Bild 10

https://abload.de/img/boh11-28.9.823h4ufa.jpg

Der Schülerzug erreicht Zell.


Nun folgen noch einige Aufnahmen vom 29.3.85

Bild 11

https://abload.de/img/boh14a-29.3.854xsz0.jpg

VT 102 fährt in den Bf Biberach ein.


Bild 12

https://abload.de/img/boh15a-29.3.851qpjpo.jpg

VT 102 zwischen Biberach und Zell.


Bild 13

https://abload.de/img/boh17a-29.3.853phaf5.jpg


Bild 14

https://abload.de/img/boh18a-29.3.85406bi5.jpg

Der Schülerzug zwischen Biberach und Zell.


Bild 15

https://abload.de/img/boh19a-29.3.855kdrbx.jpg

In Oberharmersbach war die Dampflok 20 als Denkmal aufgestellt.


Bild 16

https://abload.de/img/boh20a-29.3.856qwj7f.jpg

Der Zug vor Oberharmersbach.


Bild 17

https://abload.de/img/boh21a-29.3.857rkspl.jpg


Bild 18

https://abload.de/img/boh23a-29.3.859lvrop.jpg

VT 102 rangiert in Oberharmersbach.


Bild 19

https://abload.de/img/boh22-29.3.8582lkie.jpg

Der Bahnhof Oberharmersbach.


Bild 20

https://abload.de/img/boh24a-29.3.8510kao89.jpg

VT 102 mit VB 36 und 37.

Das wärs für den Anfang.
Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.

Gruß
Rainer

Meine HiFo Beiträge [www.drehscheibe-online.de]
Hallo Rainer,
der Anfang ist schon mal sehr schön!
Danke fürs Zeigen!

Den Bi 37 traf ich am 3.3.2007 im oldenburgischen Garrel wieder:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6632386665323037.jpg




Viele Grüße
Stefan

Re: Die SWEG-Strecke Biberach - Oberharmersbach Teil 1

geschrieben von: migru

Datum: 15.07.17 21:02

Hallo Rainer,

die beiden Beiwaegn im Schülerverkehr sehen schon skurril aus. Eher wie auf der Hochbahn in NY oder so.

Besonders interessant für mich der Bildnachweis für den Bahntransport nagelneuer Holzkabeltrommeln.

Michael

Danke...

geschrieben von: Nebenbahnfreund

Datum: 15.07.17 22:28

Hallo Rainer,
Du hast ja wirklich einen schönen SWEG-Fundus. Auch diese Bahn war bei mir leider nie im Fokus, sie war damals einfach zu weit weg.
Ob es nun die Rangierszene oder die Beiwagen sind, auch die Kabeltrommeln als Ladegut sind sehr sehenswert.
"... VT 6 und VB 36 und 37. Leider ist das meine einzige Aufnahme dieser Zusammenstellung..." .. aber Du hast sie erwischt und dafür kannst Du Dich ja auch schon freuen (und ich mich auch).

Viele Grüße und Danke fürs Zeigen,
der Nebenbahnfreund
Hallo,

erstmal Danke für die Bilder. Versuch einer Erklärung zu Bild 2: "VT 6 rangiert mit 2 Güterwagen, offensichtlich mittels einer Kette oder eines Seiles." Augenscheinlich zieht der Triebwagen die beiden Güterwagen mit einem Seil in das rechts liegende Nachbargleis zur Be- oder Entladung, auf Bild 6 erkennt man die gleichen Güterwagen.
Und dann erst der R-Wagen mit den jungfräulichen Kabeltrommeln, hier wurde wohl auch der letzte Quadratzentimeter zur Beladung ausgenutzt.

Gruß von Michael
Hallo Rainer

Auch von mir besten Dank für die Bilder.

Ich kann mich noch gut an den Betrieb erinnern, zuletzt war ich vor 2 Jahren dort.

Wenn der VT 6 nicht einsatzfähig war, tat VT 3 Dienst. Die Bi 36 und 37 kamen ja 1973 vom Bregtal. Eine Zeit lang war auch VB 226 dort. Den VT 102 habe ich nur abgestellt, für den VT 111 endete die Zeit als VT, da jemand beim "Rollen" das Wendegetriebe betätigte (so wurde mir erzählt).

Ein paar Eindrücke von 1976, ich hoffe, es stört nicht.

https://abload.de/img/scannen0119z8swd.jpg


VT 3, VB 4, BD 16, Bi 36 und 37

https://abload.de/img/vt319762cbslt.jpg


https://abload.de/img/scannen011824sfd.jpg

Auf den 2. Teil bin ich schon gespannt.

Gruß Horst
Hallo Horst,

auch sehr schöne Bilder. Vom VT 3 habe selbst kein Foto, dazu noch mit dem BD 16. Vielen Dank fürs Einstellen.

Gruß
Rainer
Hallo zusammen,

das Rangieren per Drahtseil war bei der SWEG nicht unüblich. Wenn man leere Wagen auf ein paralleles Abstell- oder Ladegleis rangieren wollte, drückte man diese bis zur Weiche zurück, legte dann die Weiche zwischen Wagen und Triebwagen um, nahm ein Stahlseil und zog damit die Wagen in Richtung Prellbock. Die Wagen liefen dabei auf dem Abstllgleis, während der VT schon wieder das Hauptgleis befuhr. Mit dieser Aktion sparte sich das Personal das Umfahren. Ob es ein vorgeschriebenes Manöver war oder eine geduldete Aktion weiß ich leider nicht. Konnte diesen Vorgang aber auch in Menzingen und Odenheim regelmäßig beobachten.

Grüße
Uli

Meine Seite für Bahnfreunde:
[www.bahnkultur.de]
[www.privatbahnen.de]

Re: Die SWEG-Strecke Biberach - Oberharmersbach Teil 1

geschrieben von: isybahn

Datum: 16.07.17 21:21

Ich bin begeistert. Bin von 1972 bis 1979 täglich auf dieser Strecke mitgefahren. Kenne also auch noch die Einsätze von Vt6, Vt3 und Vt8 (nur wenige Einsätze). Der tägliche Stückgutwagen in Zell a.H. wurde tatsächlich mit einem Seil zur Laderampe gezogen. Früher waren zahlreiche DB-Sonderzüge im Harmersbachtal (meist sonntags). Isybahn

Re: Oberharmersbach im September 1970 (m4B)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 16.07.17 22:52

Guten Abend Rainer,

danke für Deine Bilder. Ich habe diese Bahn im September 1970 besucht. Die nachfolgenden Scans stammen aus meiner HiFo- und Scan-Frühzeit:

1)-VT6+Bi125+B16+Lok20+Lok2.jpg

SWEG VT6+Bi125+B16 in Oberharmersbach abfahrbereit nach Biberach/Baden; im Hintergrund abgestellt Lok 20 und Lok 23 ▲



2)-Lok20+Lok23-in-Oberharme.jpg

Lok 20 und Lok 23 etwas näher ▲



3)-Lok23+Lok20-in-Oberharme.jpg

Lok 23 und Lok 20 ▲



4)-Lok20-in-Oberharmersbach.jpg

Lok 20 von der Seite. Die Abfahrtszeit nahte, so daß weitere Fotos in Oberharmersbach damals nicht entstanden sind. ▲


Eigentlich müsste ich die Dias noch mal neu scannen; falls also jemand eine Idee hat, wie ich meinen Nikon Coolscan V ED unter einem Windows-7-64-Bit-Betriebssystem wieder zum Leben erwecken kann …





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.17 22:53.

Nikon V ED (völlig O.T.)

geschrieben von: Werner

Datum: 16.07.17 23:13

Hallo Walter,
versuche es mal mit Vuescan. Gibt es als kostenlose Testversion. Damit habe ich meinen Nikon unter Windows 10 zum Laufen gekriegt.

Gruß Werner


"Gängige Praxis"

geschrieben von: Pogg 3000

Datum: 17.07.17 10:08

Hallo zusammen,

in Neckarbischofsheim Stadt gab's diese Methode auch (ebenso im Jagsttal, von der WiWaBahn ist mir diese Methode nicht bekannt), ich schrieb's schonmal, die NE 81 hatten eine "Fernsteuerung" bestehend aus "Steuereinheit" und ca- 5 Meter Verlängerungskabel.

Im "wahren Sinn" bahnkultur, schöne Grüße, Thomas

Re: Oberharmersbach im September 1970 (m4B)

geschrieben von: isybahn

Datum: 17.07.17 12:32

Tolle Bilder, und einige der Fahrzeuge exisitieren ja noch:

-Personenwagen BI125 bei der Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn e.V als Personenwagen GE 47 Ci
-Lok 23 als Denkmallok am Haltepunkt Birach der Harmersbachtalbahn
-Lok 20 als betriebsfähige Maschine, derzeit in Münsingen beheimatet (AEV e.V)

Vielen Dank für die Bilder
Isybahn