DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Moin HiFo-Gemeinde,

ich hatte hier am 01.12.2008 schon einmal nach der Zuglänge der Westerland erreichenden Schnellzüge gefragt.

[www.drehscheibe-online.de]

Während es 1974, also nach der 012-Zeit, zumindest beim D637 eine „Westerländer Beschränkung“ auf 11 Wagen gab, ist der von mir hier gezeigte Zug in Richtung Westerländer doch länger. Ich zähle 13 D-Zug-Wagen mit einer Länge von jeweils 26,4m!
Die Aufnahmen von Karl Gerhard Müller stammen aus dem Sommer 69 (Gruß an Helmut).
Sie sind auf der Rio-Grande-DVD „Mit Volldampf durch Schleswig-Holstein“.
Die Erlaubnis zum Veröffentlichen dieser vom TV-Standbild gemachten Fotos habe ich erhalten.
Was wie „Schienenschrott“ aussieht, ist aber nur „Scrienschott“. Sorry für die Bildquälität!

Foto 1
012_DVD-Damm_Sommer69_TotalSonnex1.JPG

Das ist nicht die Sonne, sondern der Blitz!
Um welchen Zug handelt es sich?
Wie war die Wagenreihung?

Foto 2
012_DVD-Damm_Sommer69-Wagen6und7x2.JPG


Meiner Meinung nach sind der sechste und siebente Wagen ebenfalls rot, und damit wohl auch DSG-Schlafwagen wie Wagen 1. Oder ist einer dieser beiden ein Speisewagen? Ich denke nicht.

Foto 3
012_DVD-Damm-Sommer69-Wagen6und7x3.JPG


Die Loknummer wird leider nicht genannt und ist auch nicht zu erkennen.

Foto 4
012_DVD-Damm_Sommer69_WLx4.JPG


An etwa der gleichen Stelle wie die der obige 012-geführte Schnellzug wurde das Foto gemacht, das das Motiv der abfotografierten Postkarte zeigt.

Foto 5
218_Autoreisezugx5.JPG


Auf der Rückseite steht “49/87“, „Sy 3509 – Rubin-Verlag Otto Schulze, Cuxhaven und Lübeck“, „Die schöne Nordseeinsel Sylt, Hindenburgdamm mit Nössekliff“
Mir gefällt dieses Foto sehr gut, gelber Audi 100, bunter Zug mit zwölf Wagen, aber nur einer 218 ;-))
Wer der Artikel von Reinhard Gumbert in der aktuellen „BahnEpoche“ Nr. 23 über 90 Jahre Hindenburgdamm gelesen hat, wird sich an die dort gezeigten Sylter Eisenbahnpostkarten erinnern.
Um welchen Zug handelt es sich hier?
Ist das Foto wirklich von 1987, was ich nur wegen „49/87“ vermute?
Ich denke, dass es einige Jahre früher aufgenommen wurde.

Danke!

Mit freundlichen Grüßen aus Lübeck

Stefan

Das Foto Nr. 6 vom ganzen Zug ohne „Sonne“ hänge ich kommentarlos direkt unten an.

Der gelbe Audi 100 - Bj 1968-1976

geschrieben von: Der Bahns

Datum: 15.07.17 11:56

.


Hallo Zusammen !

Es gab solche Audi 100, denen wurde damals wegen massiven Rost nach vier Jahren das Tüvsiegel verwehrt.
Das türkisbeige der 218 ist sicherlich schon einige Jahre alt, in Kombination mit der Zugkomposition aus farblicher Sicht,
würde ich das Aufnahmedatum von Bild 5 auf spätestens Anfang der 1980er Jahre einordnen.

Gruß von Wolfgang

.
Wie lange gab es denn noch rot lackierte WRmh132? Für mich auch ein Indiz dafür daß das Foto schon älter ist.
Meines Wissens wurden in den Jahren 1985/86 die meisten 218 er mit Abgashutzen ausgerüstet. Außerdem fehlt der Lok an der Stirnseite neben der UIC-Steckdose der Anfang der achtziger Jahre nachträglich angebrachte Griff. Bei der 218 könnte es sich um die 218 124-6 handeln, die bereits Mitte der siebziger Jahre unter Beibehaltung des alufarbenen Umlaufes in ob umlackiert wurde. Dies spricht alles für eine frühere Aufnahme.

WRmh 132 in rot

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 21.07.17 23:47

Hallo,

>Wie lange gab es denn noch rot lackierte WRmh132?
>Für mich auch ein Indiz dafür daß das Foto schon älter ist.

1980: 5 Umlackierungen rot => rot/beige
1981: 1 Umlackierung rot => rot/beige
1982: 1 Umlackierung rot => rot/beige (die letzte, 19.5.82 Abnahme)

Der abgebildete Wagen gehört zu einer Gruppe, die 1980 (2) und 1982 (1)
Wagen umlackiert wurden. Somit wäre ca. 1977 bis 1980 der wahrscheinliche
Aufnahmezeitpunkt. Lok könnte 218 124 sein, die nach einem Unfallschaden
ähnlich 218 218 mit unlackiertem Umlaufblech an der Front in o/b lief.


Gruß



TS-Sounddesigner

Re: WRmh 132 in rot

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 22.07.17 17:46

Moin,

danke für diese und die bisherigen Antworten, wobei ich schon überrascht bin, dass es keine Aussagen zu den Zugnummern gibt.
Vielleicht kommt ja noch etwas dazu!

MfG aus Lübeck und schönes WE

Stefan