DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,
Märklin bietet dieses Jahr in Spur I eine E 60-Version in Epoche 3a an (E 60 08), deren Vorbau-Abdeckungen silberfarben ausgelegt sind.
[www.modellbahnen-licht.de]

In der einschlägigen Literatur kann ich dazu so gut wie nichts entdecken, lediglich im Eisenbahn-Fahrzeug-Archiv 4 /Alba-Verlag existiert ein Foto, das solch eine Lackierform erahnen läßt.
Textlich ist nichts dazu vermerkt.
Gibt es irgendwo weitere Hinweise ?

Danke und lG
Rolf
guten Tag,
doch solch ein Bild gibt es im DIN A 5 EK-Baureihenband E 60/63.

Habe das Buch im Moment nicht griffbereit, aber vielleicht kann ein Leser hier die exakte Bildnr. und/oder Seitenzahl ergänzen.

mit freundlichen Grüßen, dr. wolf
dr. wolf schrieb:

guten Tag,
doch solch ein Bild gibt es im DIN A 5 EK-Baureihenband E 60/63.

Habe das Buch im Moment nicht griffbereit, aber vielleicht kann ein Leser hier die exakte Bildnr. und/oder Seitenzahl ergänzen.

mit freundlichen Grüßen, dr. wolf

Ich habe es jetzt durchgeblättert und vermelde - negativ! Der Bildteil ist nach Nummern sortiert, die 008 ist sechs Mal drin, 2 DRG-Bilder und mit EDV-Nummer. Einen Kommentar zur Farbe überhaupt, habe ich spontan nicht gefunden...

MfG


"Die gebremste Ausführung hatte eine Handbremse, ob die Bremsklötze infolge Betätigung der Handbremse an den Rädern anlegt, kann wohl heute nicht so eindeutig geklärt werden. Der ungebremste Wagen verfügt auch über keine Bremsklötze."

Aus: [www.kleinbahnsammler.at]

(Muss man zweimal lesen, ist aber irgendwie genial... ;-))
Ja sorry, schreibe gerade hier vom vorletzten Urlaubstag aus der Erinnerung.

Matthias Muschke hat recht !.

Das Foto ist nicht im EK-Band, sondern:

im Märklin "Sommerneuheiten 2017" - Prospekt, Seite 33. Foto vor dem Bf. Freilassing.
Leicht zu finden auf der dortigen Homepage.

Hoffe gedient zu haben ;-)

dr. wolf
Hallo dr.wolf,
den Baureihenband habe ich auch, aber auch dort ist nichts vermerkt und auch kein entsprechendes Bild enthalten.

LG
Rolf
@ Rolf

Sehen Sie bitte meinen Beitrag just eine über Ihrem Neuen
Sorry, hat sich überschnitten. Danke für den Hinweis.

Ja, das Bild im Neuheitenprospekt ist das gleiche wie im erwähnten Alba-Buch.
Mehr wird es scheinbar nicht geben.

LG
Rolf
Es gibt einige Fotos, die eine in den 50er Jahren geltende Anstrichvorschrift belegen, darunter auch eines der E 60 11:

https://abload.de/img/anstrichvorbaudeckenkpkbn.jpg

Die Vorschrift, die einen Anstrich in Weißaluminium für "Dach und Vorbaudecken" vorsieht, hatte ich bereits einmal in Händen, ich suche noch ...

Beste Grüße
Wolfgang-D.
Danke, sehr interessant. Es betraf somit nicht nur die E 60 08. So kommt ein Mosaiksteinchen zum anderen. Das ist HiFo.

LG
Rolf



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.17 08:11.
Sinnvoll wäre es zumindest, wenn man darauf Wert legt, dass der sich niederschlagende Bremsstaub nicht so auffällt.