DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: volki

Datum: 13.07.17 21:50

Hallo Dampffreunde,

vom Emsland gibt es im Sommer 1977 nicht mehr viel zu berichten. Aber gut zwei Jahre früher, genauer im Mai 1975,
zogen wahre Völkerscharen ins Emsland, um den letzten Schnellzugdampf der DB zu erleben.
Dreimal war ich im Mai zwischen Rheine und Lathen unterwegs.
Heute zeige ich die Bilder vom Dienstag, 20. Mai 1975. Den überwiegenden Teil habe ich im „Einschnitt“ bei Haren geschossen.
Zuvor war ich aber weiter südlich bei Leschede an der Strecke. Seht selbst, welche dichte Zugfolge die Strecke geboten hat.
Und neben Dampf gab es natürlich auch interessante Dieseltraktion, die mir jedoch das eine oder andere Rätsel aufgibt.

Seht selbst was am 20. Mai 1975 los war! Es ist Vormittag, und ich postiere mich östlich der Strecke, um die Züge im schönsten Sonnenlicht zu haben.
Zunächst kommt uns 043 167 mit einem Güterzug nach Emden im Frühlingsmorgen bei Leschede entgegen.

Bild 1
https://abload.de/img/48pks92.gif

Bild 2
https://abload.de/img/49tnsry.gif

Danach donnert uns 043 094 mit einem Erzzug nach Rheine vor die Linse. Waren das nicht herrliche Strecken ohne Oberleitung, aber mit Telegrafenleitungen!

Bild 3
https://abload.de/img/507ksba.gif

Bild 4
https://abload.de/img/51i9s1u.gif

Schließlich 043 121 mit einem G-Zug nach Emden vor frühlingshafter Kulisse.

Bild 5
https://abload.de/img/52bwst3.gif

Gefolgt von 042 363 mit einem Zug Richtung Emden.

Bild 6
https://abload.de/img/53gpson.gif

Dann nähert sich mit dumpfem Grollen der erste Höhepunkt: 012 081 bringt den D 715 nach Rheine.

Bild 7
https://abload.de/img/54rdsqc.gif

Bild 8
https://abload.de/img/55ajs00.gif

Bild 9
https://abload.de/img/56y7sh9.gif

In Gegenrichtung fährt 012 100 - 4 Lz Richtung Emden. Zu dieser Loknummer gab es ja reichlich Informationen
zu den geklauten Schildern, die kurzerhand durch diejenigen der bereits auf z stehenden 012 102 ersetzt wurden,
indem man die "falschen" Ziffern passend übermalte. Danke für die vielen Hinweise!
012 100 wird ab Leer den E 3112 nach Norddeich bespannen.

Bild 10
https://abload.de/img/56bdasnt.gif

Dann kommt ein 4000t-Erzzug Richtung Rheine, geführt von 044 180 und 043 ???

Bild 11
https://abload.de/img/57q3soh.gif

Schließlich sehen wir 043 094 mit einem Kokszug Richtung Emden.

Bild 12
https://abload.de/img/586fsuv.gif

Diesen Zug verfolge ich Richtung Norden und erwische ihn im bekannten Einschnitt bei Haren.

Bild 13
https://abload.de/img/5975snv.gif

Es ist nun später Mittag geworden, und ich lasse mich gemütlich am Westhang des Einschnittes nieder.
Wie ein Film rauschen in den nächsten Stunden unzählige Dampfzüge an mir vorüber. Zwischendurch gibt es auch Dieseltraktion.
Erster Paukenschlag ist ein 4000t-Erzzug nach Rheine, geführt von 043 336 und 042 ???

Bild 14
https://abload.de/img/60fmsht.gif

Bild 15
https://abload.de/img/61bdsa2.gif

Leider ist der Diafilm voll und kein zweiter zur Hand. Also geht es mit sw weiter.
Im schönsten Nachmittagslicht kommt 216 155 mit einem DC angebrummt.
Bei der Zuordnung bin ich mir nicht ganz sicher, ob es der DC 910 (Durchfahrt ca, 12.20) oder der DC 912 (Durchfahrt ca, 15.20) ist.
Die neueingeführte Zuggattung DC wurde regulär von 216 geführt. Bei Ausfällen war aber auch eine 012 vorgespannt (zeige ich später mal).

Bild 16
https://abload.de/img/283_01fku2b.gif

Gefolgt wurde dieser DC von einem VT 624 607 Richtung Emden. Diesen Zug finde ich nicht in der Fahrplantabelle zur fraglichen Zeit.
Es könnte zwar der N 7042 sein, aber der fährt nur So, und wir haben Di! Passen könnte auch der 7427, aber der ist laut Kursbuch kein Triebwagen.
Gleiches gilt für den E 3259. Eine Überführung / Leerfahrt? Ich bilde mir ein, mindestens eine Person am Fenster zu sehen. Seis drum!

Bild 17
https://abload.de/img/283_02zwu76.gif

Nun folgt wieder Dampf! 044 682 bringt einen weiteren Kokszug Richtung Emden.
Wer war eigentlich Adressat dieser Kokszüge?

Bild 18
https://abload.de/img/283_034rubb.gif

Bild 19
https://abload.de/img/283_04m8uy5.gif

Zur Abwechslung mal wieder Diesel: 216 076 bringt den E 2730 Richtung Rheine.

Bild 20
https://abload.de/img/283_0589u80.gif

Im Blockabstand folgt 043 737, wohl mit einem Erzzug.

Bild 21
https://abload.de/img/283_06e2ugp.gif

Bild 22
https://abload.de/img/283_085vu3o.gif

In Gegenrichtung bringt 042 175 einen weiteren Kokszug nach Emden.

Bild 23
https://abload.de/img/283_10k3uw0.gif

Bild 24
https://abload.de/img/283_11r0ut1.gif

Nun kommt eine Fuhre Richtung Rheine angerauscht, die ich überhaupt nicht zuzuordnen weiß.
Es gibt keine planmäßige Leistung zu dieser Zeit. Und bei dem durcheinandergewürfelten Wagenmaterial tippe ich eher auf eine Überführung (ins Aw?).
Gezogen wird das Ganze von 042 320.
Nach einer Information müsste es der Ne 62116 sein, der stets einige Personenwagen nach Meppen dabei hatte.

Bild 25
https://abload.de/img/283_123fuv4.gif

Bild 26
https://abload.de/img/283_13e4uw2.gif

Schließlich sehen wir einen weiteren VT 624 (Ordnungsnummer unbekannt) Richtung Norddeich brummen. Es könnte der N 7453 sein.

Bild 27
https://abload.de/img/283_14eburh.gif

Letzter Güterzug im Einschnitt ist ein weiterer Kokszug nach Emden mit 044 180.

Bild 28
https://abload.de/img/283_15uwujp.gif

Bild 29
https://abload.de/img/283_1614u2q.gif

Bild 30
https://abload.de/img/283_17ttu0d.gif

Danach gab es weiteren Schnellzugdampf. 012 066 donnerte mit D 714 Richtung Norden.
Dieser Zug hatte wohl Verspätung, denn der N 7443 sollte eigentlich in Meppen überholt worden sein!

Bild 31
https://abload.de/img/281_28uxsv5.gif

Bild 32
https://abload.de/img/281_32hesp8.gif

Bild 33
https://abload.de/img/281_33kqsg5.gif

Bild 34
https://abload.de/img/281_37lrs8k.gif

Danach habe ich mich auf den Rückweg nach Essen gemacht, nicht ohne unterwegs noch ein paar Dampfzüge abzulichten.
Davon in der nächsten Folge mehr. Für heute sind es reichlich Fotos, aber ich wollte euch zeigen,
welch dichte Zugfolge noch 1975 auf der Emslandstrecke herrschte.

Bis dahin
Volkmar



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.17 22:59.

Bild 10 ist 012 100-4

geschrieben von: Günter_Hoppe

Datum: 14.07.17 00:13

Hallo Volkmar,

die 012 102-0 wurde bereits am 29.12.1972 z-gestellt.

Der Mai 1975 war nichts für schulpflichtige Eisenbahnfreunde aus Baden-Württemberg, weil die Pfingstferien in diesem Jahr nur wenige Tage lang waren. Es reichte gerade für eine Tagestour nach Lauda, nicht jedoch ins Emsland. So ging die 012-Ära ohne mich zu Ende. Um so mehr genieße ich Deine Aufnahmen aus der Zeit, in der ich wieder Latein und dergleichen büffeln durfte.

Viele Grüße aus dem Strohgäu sendet

Günter

Liste meiner HiFo-Beiträge

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: BR 213

Datum: 14.07.17 00:39

Danke für die schönen Bilder. Eine Frage.

Auf den Bildern 15,16 und 17 sieht man im Hintergrund ein Gebäude, welches höchstwahrscheinlich zum BÜ gehört. Gibt es das Gebäude noch?

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: bpfi

Datum: 14.07.17 00:55

Hallo,

Bild 25+26 scheint Ne 62116 zu sein, siehe Buch Die letzten Dampfloks der DB von Udo Paulitz.

Tschüß,

Bernd

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 14.07.17 04:17

Das Gebäude gehörte selbstverständlich zum BÜ. Da wohnte sicher einer der Schrankenwärter, als der BÜ noch handbedient war. An dieser Stelle war ich auch öfters gewesen, war (ist) ja einer der schönsten Stellen an der Emslandstrecke. Würde mich übrigens auch interessieren ob das Gebäude noch steht - vermutlich nicht mehr.
Schade, dass der Farbfilm bei Bild 16 zu Ende war :-(. Die Popwagen hätte ich zu gerne in Farbe gesehen .

Re: Bild 10 ist 012 100-4

geschrieben von: volki

Datum: 14.07.17 10:03

Hallo Günther,
danke für den Fehlerhinweis. Da hätte ich wohl besser recherchieren sollen!
Welche Nummer kommt noch in Frage?
012 100 hat die Kontrollziffer 4, auch die 012 082 ?
Eigentlich lese ich als erste Ziffer der Ordnungsnummer eine 1, oder?
Die letzte Ziffer sieht aber nicht aus wie eine 0!
Gruß
Volkmar

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: martin welzel

Datum: 14.07.17 10:10

Moin Volkmar,

ja, den Lathener Einschnitt kenne ich auch aus der Schnellzugdampfzeit. Diverse Male sind wir dort gewesen, auch am 24.9.77, als 220 053 mit einem schönen Güterzug aus Schiebewandwagen an uns vorbeirollte - das Bild zeigt meine "Lieblingskiefern" im Einschnitt, die man auf einigen Deiner Bilder auch erkennen kann:

http://www.eisenbahnhobby.de/220053/82-11_220053_Lathen_24-9-77_S.jpg

Danke fürs Mitnehmen,

Martin,
der mal schnell in Mäpps-Google nachgeschaut hat und das Bahnwärterhäuschen noch gefunden hat - nur der BÜ ist beseitigt worden: [www.google.de]

vorhandene 012 am 20. Mai 1975

geschrieben von: Günter_Hoppe

Datum: 14.07.17 11:23

Hallo Volkmar,

am Tag des Geschehens gab es laut Lok Report 5/75, Seite 14 "z-Stellungen" noch 012 061-8, 012 063-4, 012 066-7, 012 075-8, 012 081-6 und 012 100-4. 012 055-0 war bereits am 15. Mai 1975 z-gestellt worden. Mit Ausnahme von 012 061, die wegen der Sonderfahrt zum späteren DDM erst am 16. Juni 1975 z-gestellt wurde, wurden die übrigen 012 am 1. Juni 1975 aus dem Betriebsbestand gestrichen. Große Auswahl gibt es da nicht mehr.

Viele Grüße

Günter

Edit: Kontrollziffern und 012 081-6 hinzugefügt. Letztere habe ich beim Abschreiben übersehen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.17 13:56.

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 14.07.17 17:47

Martin,mein Freund,wollte Dir eben Bescheid geben.
Bin aber erst jetzt zuhause und Du hast Deine Kiefern schon entdeckt.
Schönes Wochenende!
Olaf

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 14.07.17 17:49

Ja Volkmar,
davon kann ich nie genug kriegen!Herzlichen Dank,herrliche Fotostrecke!
Angenehmes Wochenende!
Olaf

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 14.07.17 18:00

Hallo Volkmar,

mit dem intensiven Dampflokeinsatz hast Du Glück gehabt! Ich war ca. 3 Wochen vorher, am Maifeiertag, an der Strecke - es war ein echter Flop! Außer 2 Aufnahmen (die letzten in [www.drehscheibe-online.de] ist nichts Vorzeigbares herausgekommen.

Deine Ausbeute ist nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ hervorragend! Am besten gefallen mir die Farbbilder mit dem Ginster im Vordergrund!

Gruß
Klaus

Re: Bild 10 ist 012 100-4

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 14.07.17 18:05

Hallo Volki,

vielen Dank!

Die 012 100-4 hatte mal eine "enges" Schild, soll heißen, dass die Ziffern sehr eng zusammenstanden.

Ich freue mich schon auf das 012-Foto vor (Pop-)DC.

MfG aus Lübeck

Stefan

Zu den Schildern der 012 100 !!!

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 14.07.17 19:35

Du hast gleichzeitig mit "100" und mit "102" recht !!!


Wie kann das sein ?



Ganz einfach:


Die 012 100 hatte die Schilder der 102 !


Wie bitte?!


Ja sicher! Die Schilder der 012 100 waren alle "weggekommen" in Rheine,
waren alle sichergestellt worden, bevor Jemand sie stiehlt ...
Alle 4 waren in einer Nacht gestohlen worden.
(und sind in Sammlerkreisen bis heute nicht wieder aufgetaucht)

Da nahm die Werkstatt die dort noch vorhandenen Schilder der 012 102
und malte die beiden nicht passenden Ziffern einfach über die orginalen
Siebdruckschilder der 102. Derart lief die 100 bis zum letzten Tage!

Mindestens eines dieser Schilder ist erhalten geblieben, das Foto ist
aber schon von etwa 1990, das Schild könnte heute also anders aussehen,
der heutige Besitzer KÖNNTE die aufgemalten Ziffern wieder entfernt
haben, um ein Original- Schild der 102 zu haben ...


http://lokbildarchiv.de/P1240189d-(012 100).jpg
Autor unbekannt, Sammlung Hans Hilger, auch Besitzer des Schildes:
leider unbekannt

Bei mehreren Schildern kam die alte "2" in den letzten Tagen der Lok
in Rheine (also der 100) wieder durch, sodass sich aus der Ferne der
Eindruck ergab, es handele sich eben nicht um die 100, aber es ist sie!

Beispiel:

http://lokbildarchiv.de/-DIG44605d-012 100.jpg
Bild DIG44605 (Lingen 1974, Ausschnitt)


Grüsse aus Duisburg von Hans

.

Gebäude steht noch und ist bewohnt (o.w.T)

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 14.07.17 19:38

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: Gebäude steht noch und ist bewohnt

geschrieben von: BR 213

Datum: 14.07.17 22:09

012 055-0 schrieb:

n/t

Danke für die Auskunft.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.

Re: Gebäude steht noch und ist bewohnt

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 15.07.17 05:45

Von mir auch ein Danke.
Da habe ich mich (zum Glück) geirrt. Möge das Gebäude noch sehr lange stehen :-)

kleine Anmerkungen

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 15.07.17 09:13

Moin.

Bild 25 zeigt einen Nahgüterzug, der bis Meppen(?) immer einen Personenzugpark dabei hatte.
Und dass 012 100-4 Lz nach Leer fährt, um dort den Eilzug nach Norddeich zu übernehmen, deutet umlaufmässig eigentlich auf einen Montag hin.
War es vielleicht der Dienstag nach Pfingsten?

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: Zu den Schildern der 012 100 !!!

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 15.07.17 10:36

Moin,

es gab zur 012 100-4 bzw. 012 102-0 hier schon einmal einen Thread.

[www.drehscheibe-online.de]

Gute Fotos der 012 100-4 (hier jeweils Lok-Nr. an der Rauchkammer) findet man im Buch von Udo Paulitz "Schnellzugdampflok 01.10 Ihre Einsatzjahre in Deutschlands Norden".

S. 75 Foto vom 10.08.73: Normales Schild
S. 133 Foto vom 27.07.74: Weißumrahmtes Schild!
S. 142 Foto vom 13.08.74, also nur 2,5 Wochen später, normales Schild!
aber
S. 52 Foto vom Foto 18.05.75, S. 107 Foto vom 28.05.75 und S. 84 Foto vom 31.05.75 (letzter 012-Tag) jeweils das "korrigierte" Schild mit den engstehenden "Nullen".

MfG aus Lübeck

Stefan

Der 20.05.1975...

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 16.07.17 03:31

...war der Dienstag nach Pfingsten und somit auch der höchste Feiertag in Frankfurt am Main - Wäldchestag :-)

Gruß
Horst

Re: Volkis Bilder: Emsland (3) Mai 1975

geschrieben von: Hardy Köhler

Datum: 16.07.17 08:23

Hallo Volkmar,
vielen Dank für die Mitnahme zu Orten meiner Eisenbahnjugend, wo ich (fast) all das auch gesehen habe, aber lange nicht in einer solchen Qualität habe festhalten können.
Meiner Erinnerung nach war der jetzt mehrfach besprochene BÜ auch mit einem (schon damals) ehemaligen Haltepunt verbunden. Ich meine dort noch Anfang der 70er Schilder mit der Aufschrift "Hilter Mühle" (in der nähe liegt das Dorf Hilter) gesehen zu haben.
Zur eindeutigen Identifikation der Zuglok auf Bild 11 kann ich nichts direktes beitragen, aber es handelt sich nicht umeine 044 sondern um eine 043, siehe hier:
043.png
Dort ist der Ausschnitt für den Ölstutzen im Wasserbehälter deutlich zu erkennen.

Edit: nur ortografische und semantische Korrekturen

Gruß, Hardy vom Niederrhein




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.17 09:14.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -