DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

BUGA – (Park) Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: Thomas Köpp

Datum: 03.07.17 16:28

Nachdem Harald Müller über die Oldie Straßenbahn zur BUGA berichtet hat, will ich heute Fotos der BUGA – Bahn zeigen. Diese Aufnahmen sind während eines Familienausfluges am 20.07.1987 entstanden und nicht um die Bahn zu dokumentieren. Daher habe ich damals auch keine Daten festgehalten.

Ich hoffe, dass die Fotos trotzdem interessieren.

CK 870119

https://farm5.staticflickr.com/4255/35306054050_0c64a9c4ff_c.jpg


CK 870120

https://farm5.staticflickr.com/4069/35306055110_81bfee12fd_c.jpg


CK 870125

https://farm5.staticflickr.com/4134/35306055670_8fc02819ca_c.jpg


CK 870127

https://farm5.staticflickr.com/4104/35306056730_ab631e19dd_c.jpg


CK 870128

https://farm5.staticflickr.com/4090/35306057500_1e6aed0fb6_c.jpg


CK 870128

https://farm5.staticflickr.com/4206/35306058110_e12e23cc4d_c.jpg


Soweit nicht anders gekennzeichnet stammen die Fotos von mir und somit liegt das Urheberrecht bei mir.

Falls jemand zu diesem Beitrag Anmerkungen und Korrekturen hat, sind diese willkommen und sogar erbeten.

Meine Beiträge in [www.drehscheibe-online.de]

Thomas Köpp




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:07:03:22:44:41.

Re: BUGA – Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: El Barto

Datum: 03.07.17 17:28

Boah, klasse. Herzlichen Dank. Als Parkbahnfan freue ich mich über die Bilder besonders. Die Züge von Intamin verkehren heute ja komplett alle im Grugapark und Westfalenpark. Nach der BUGA´91 gab es kein bedarf mehr für zukünftige Bundesgartenschauen und sie blieben (Dortmund) bzw gingen (Essen, 1992) in die jeweiligen genannten Parks.

Gibt es irgendwo ein Plan vom Park damals in Düsseldorf wo man sehen kann wo die Bahn fuhr?
Kann man heute noch Reste der Bahn im Südpark irgendwo erkennen ?

Re: BUGA – Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: Thomas Köpp

Datum: 03.07.17 17:48

Hallo,
es freut mich, dass die Aufnahmen gefallen. Leider kann ich Dir aber die Fragen nicht beantworten.
Grüße
Thomas

Soweit nicht anders gekennzeichnet stammen die Fotos von mir und somit liegt das Urheberrecht bei mir.

Falls jemand zu diesem Beitrag Anmerkungen und Korrekturen hat, sind diese willkommen und sogar erbeten.

Meine Beiträge in [www.drehscheibe-online.de]

Thomas Köpp

Re: BUGA – Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: Harald Müller

Datum: 03.07.17 18:50

Hallo El Barto,

leider habe ich von der BUGA Bahn - wie Thomas sie gezeigt hat - nur Aufnahmen vom damaligen Betriebshof der Bahn.
Ich werde sie bald mal einstellen - bin derzeit allerdings nicht zuhause. - Der Betriebshof ist heute von einer grossen
Tankstelle überbaut worden. Hier ist nichts mehr zu erkennen. Ich bin vor einigen Jahren mal durch den Volksgarten
und anschliessenden Südpark bis zum Botanischen Garten gelaufen, konnte aber keinen Hinweis mehr auf die Bahn
finden. Das sie von der Fa. INTAMIN im Westerwald gebaut wurde, habe ich durch Zufall 25 Jahre später von einem
guten Freund in Bonn erfahren, der zeitweise dort gearbeitet hat, allerdings nach der BUGA Zeit.

Der Betriebshof befand sich an der Kreuzung Werstener Strasse - Kölner Landstrasse - zwischen der A46 und
dem Neubau der Provinzialversicherung. Einen Plan von der Strecke habe ich leider auch nicht.

Gruss Harald

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge in den Foren findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller

Re: BUGA – Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: Bäderbahn

Datum: 03.07.17 19:29

Vielleicht hilft dieses Video:
[www.youtube.com]

oder dieser Übersichtsplan (ja, ist sehr klein)
[the-duesseldorfer.de]

Bäderbahn




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:07:03:19:32:00.

Re: BUGA – Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: martin welzel

Datum: 03.07.17 19:50

Moin Thomas,

die Züge kommen mir doch sehr bekannt vor! Denn offensichtlich haben wir einige davon hier in Essen und sehen sie in der Gruga herumfahren. Hier einige Beispiele:

"Schwarze Lene" am 29.4.2012:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/Z394_SchwarzeLene_Essen-Gruga_29-4-12_S.JPG


"Wachsames Hähnchen" am 21.10.2012:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/Z2628_WachsamesHaehnchen_Essen-Gruga_21-10-12.jpg


Die "Zornige Ameise" hat ein etwas anderes Design, hier am 21.10.2012:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/Z2631_ZornigeAmeise_Essen-Gruga_21-10-12.jpg


"Heimliche Liebe" (Lok 7) am 3.10.2013:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/Z6949_Heiml-Liebe_Essen-Gruga_3-10-13.jpg


Nochmals "Wachsames Hähnchen" (Lok 8) am 14.5.2015:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/Z12345_Grugabahn8_Essen-Gruga-Orangerie_14-5-15.jpg


Geschmückte "Heimliche Liebe" (Lok 7) am 14.5.2015:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/Z12351_Grugabahn7_Essen-Gruga-Mustergaerten_14-5-15.jpg


Danke nochmals fürs Zeigen,

Martin,
der die alten Grugabahn-Züge vermisst :-((

Wie die aussahen? So:

http://www.eisenbahnhobby.de/Dortmund/Z9843_Hochzeitsexpress_DO-Boevinghausen_14-9-14.jpg

(ehemaliger Hochzeitszug am 14.9.2014 in der Zeche Zollern II/IV in DO-Bövinghausen)

Re: BUGA – Bahn Düsseldorf 1987 – 6 Bilder

geschrieben von: vierachser

Datum: 03.07.17 20:08

Auch mir kommen die Züge sehr bekannt vor.
Es werden wohl die gleichen, wie auf der BuGa 1985 in Berlin gewesen sein.
Schön, das es sie noch gibt.

Gruß vom vierachser

Re: BUGA – Bahn - ? dazu

geschrieben von: andreas +

Datum: 03.07.17 21:27

Wie war / ist denn der Antrieb der Züge? Dieselloks? Akkuloks?
Im April 2005 brachte ich im HiFo einen Beitrag mit dem Titel " Schmalspur-Rätsel (m1B)". Darin ging es um die Eisenbahnfahrzeuge für den Bau der BuGa-Bahn in Düsseldorf:

[www.drehscheibe-online.de]


Die Auflösung des Rätsels kam dann unter dem Titel "stimmt: Buga Düsseldorf (m. 3 weiteren Bilder)":

[www.drehscheibe-online.de]


Heute habe ich die Fotos in diesen beiden Beiträgen wiederbelebt.

Noch ein Hinweis: Eine kleine Gruppe aus Mitarbeitern und Freunden der Kölner Redaktionen der Drehscheibe sowie aus der Keimzelle des späteren Rheinischen Industriebahn-Museums unternahm am 18.04.1987 und am 08.11.1987 inoffizielle, mit den BuGa-Betreibern abgesprochene Fahrten auf der Bahn. Die Lok beim ersten Termin war die spätere V 01 des RIM (ein paar Waggons dazu), beim zweiten wurde ein Schienenkuli verwendet. Dabei habe ich insgesamt 87 Fotos aufgenommen, die ich in diesem Jahrzehnt aber kaum noch scannen werde - es gibt so viele andere Dinge zu tun.

Es grüßt
Joachim Biemann

Re: BUGA – Bahn - ? dazu

geschrieben von: Schienenmog416

Datum: 03.07.17 22:47

Hallo,

die gezeigten Züge beziehen ihre Energie aus Batterien und werden elektrisch angetrieben. Während man heute Millionen in die Elektromobilität der Straße pumpt, war die Bahn vor Jahrzehnten schon dort angekommen.

Gruß von Michael
Hallo Harald
Zitat:
Das sie von der Fa. INTAMIN im Westerwald gebaut wurde, habe ich durch Zufall 25 Jahre später von einem
guten Freund in Bonn erfahren, der zeitweise dort gearbeitet hat, allerdings nach der BUGA Zeit.
Intamin und die Henry Escher KG haben die Züge Mitte der 70er Jahre als Ergänzung zu den sogenannten Porscheloks für die Bundesgartenschauen entwickelt. Anstatt mit Benzin fahren diese Züge mit Akkumulatoren. Ab der Bundesgartenschau 1977 in Stuttgart teilen sich die beiden Loktypen den Einsatz auf den Bundesgartenschauen (ausgenommen Kassel´81) und der Landesgartenschau in Ulm. Ab der IGA 1983 gab´s dann nur noch diese Akkuzüge auf den Ausstellungen. Bei Intamin heißen sie übrigens Small-Tains


Hallo Bäderbahn,
danke für die Links. Das Video kannte ich schon. Paar Bilder gibt es auch noch hier


Hallo Martin,
mensch, da hast du ja alle Grugazüge erwischt. "Zornige Ameise" fällt ein wenig aus dem Rahmen. Er ist in der Form erst seit ende der 90er in der Gruga unterwegs. So gesehen der Neuste.
Zitat:
der die alten Grugabahn-Züge vermisst :-((
Vielleicht lindert dein Schmerz ein wenig dieser Link klick :-). Der Zug von der Zeche Zollen ist (größtenteils?) inzwischen bei der Parkeisenbahn in Halle an der Saale.


Moin vierachser,
genau, die Züge fuhren 1985 alle durch den Britzer Garten klick. Die Strecke gibt es noch heute. Ich glaube aber inzwischen wird dort im Uhrzeigersinn gefahren Link


Hallo Joachim,
Zitat:
Heute habe ich die Fotos in diesen beiden Beiträgen wiederbelebt.
Danke dafür. Das Gefährt sie aus, als ob man es aus einer alten Porschelok "gebastelt" hat. Wenn man bei den Porscheloks die Karosserie entfernte, sahen die Fahrzeuge ähnlich aus. Holger Schuett hat mal eine "nackt" in Hamburg abgelichtet.
https://abload.de/img/drerzxa4.jpg
Joachim Biemann schrieb:
Noch ein Hinweis: Eine kleine Gruppe aus Mitarbeitern und Freunden der Kölner Redaktionen der Drehscheibe sowie aus der Keimzelle des späteren Rheinischen Industriebahn-Museums unternahm am 18.04.1987 und am 08.11.1987 inoffizielle, mit den BuGa-Betreibern abgesprochene Fahrten auf der Bahn. Die Lok beim ersten Termin war die spätere V 01 des RIM (ein paar Waggons dazu), beim zweiten wurde ein Schienenkuli verwendet. Dabei habe ich insgesamt 87 Fotos aufgenommen, die ich in diesem Jahrzehnt aber kaum noch scannen werde - es gibt so viele andere Dinge zu tun.
Vielleicht können diese Fotos einen kleinen Teil der Sonderfahrten wiedergeben:
18.04.87: [www.lokfotos.de] (eigene Fotos)
08.11.87: [www.lokfotos.de] (Fotos von Kollege fg)
Allerdings meine ich, dass an beiden Tagen der selbe Strüver-Schienenkuli zum Einsatz kam...