DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Mein Vater Ernst Köpp † fotografierte auch gerne Eisenbahn. Allerdings ohne genaue Aufzeichnungen zu machen. Daher kann ich nur angeben, dass die Fahrzeuge im „Eisenbahnmuseum“ Marxzell standen und 1986 aufgenommen wurden.

Falls die Moderatoren meinen, dieser Beitrag gehört ins Forum Museumsbauten - bitte verschieben.

Bild 1: Wuppertaler Schwebebahn

https://farm5.staticflickr.com/4278/35517942851_345b7aca98_c.jpg


Bild 2: Detailaufnahame

https://farm5.staticflickr.com/4128/35479760272_66a59b6ff7_c.jpg


Bild 3: sh. hierzu: [www.drehscheibe-online.de]
Henschel 1920/ 17 833

https://farm5.staticflickr.com/4260/35648407485_c3ed86039b_c.jpg


Bild 4: ? - Edit: sh. unten

https://farm5.staticflickr.com/4237/34806969534_dab0f10db2_c.jpg


Bild 5: (Sammelsurium) Edit: zeigt die beiden Fahrgestelle der Wuppertaler Schwebebahn

https://farm5.staticflickr.com/4015/34807206584_5ef7d9c066_c.jpg


Bild 6: ?

https://farm5.staticflickr.com/4058/35609038786_e4cbeb3607_c.jpg


Bild 7: Spielplatzlok

https://farm5.staticflickr.com/4274/35261774050_237476e861_c.jpg


Bild 8: ?

https://farm5.staticflickr.com/4174/35261793780_414996eec0_c.jpg


Bild 9: Straßenbahn (von wo)
Edit: sh. Beitrag unten

https://farm5.staticflickr.com/4083/35480520392_cd35ccdbac_c.jpg



Ich hoffe, dass die Bilder gefallen und vielleicht kann och etwas an Daten ergänzt werden.

Gruß
Thomas

Soweit nicht anders gekennzeichnet stammen die Fotos von mir und somit liegt das Urheberrecht bei mir.

Falls jemand zu diesem Beitrag Anmerkungen und Korrekturen hat, sind diese willkommen und sogar erbeten.

Meine Beiträge in [www.drehscheibe-online.de]

Thomas Köpp




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:07:01:18:10:12.
Hallo Thomas,
die Straßenbahnen stammen aus Freiburg, Reutlingen ex Luzern und Heidelberg. dies habe ich letzten Herbst noch an gleicher Stelle vorgefunden.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Schreeck
Bild 5 zeigt die beiden Fahrgestelle der Hängebahn aus Wuppertal.

Grüße
Gunnar
Die Fotos Nr. 3 und 4 stammen aus Österreich.

Bild 3 ist die ehemalige Lok 12 der Salzkammergutlokalbahn (Örtlichkeit ist mir nicht bekannt) und Bild 4 zeigt einen Personenwagen von Stern und Hafferl.
Schönen Nachmittag!

Zu Bild 4: Ich meine, das ist ein Fahrzeug der Lokalbahn Vöcklamarkt-Attersee (Oberösterreich) im Verbund der Verkehrsgesellschaft Stern & Hafferl.

Etwas habe ich dazu in Wikipedia gefunden: [de.wikipedia.org] und [de.wikipedia.org] beschäftigen sich auch mit den eingesetzten Fahrzeugen.

Gruß aus Wien

"Ohne Skepsis und Zweifel würden wir heute noch glauben, die Erde wäre eine Scheibe".
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

(Immanuel Kant)
Hallo Mitleser,
laut dem Buch Bahn im Bild Band 12 (die Unternehmung Stern und Hafferl I) und meinem Vorschreiber vermutet gehörte der Wagen 26 202 zur VA (Lokalbahn Vöcklamarkt - Attersee) und ist Baujahr 1912. Bei Drucklegung des Buches (1980) war er schon nach Marxzell abgegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Schreeck

Museum Marxzell...

geschrieben von: dor Jörsch

Datum: 01.07.17 22:53

... ist absolut empfehlenswert. Zwar heutzutage etwas KFZ-lastig aber eine Dichte von Unikaten die ihresgleichen sucht. Urig eingerichtet, sehr preiswert. Lohnt sich echt hinzufahren (am besten mit der Karlsruher S1). Das Museum (oder besser Ansammlung von Dingen aus aller Welt) ist viel besser als das dagegen sterile Verkehrsmuseum in Dresden. Die 3 Straßenbahnwagen stehen heute noch da.

MfG

Warum sind im Zeitungshandel die Bahnmagazine immer neben den Hochglanzheftchen?
Hallo,

ich gebe noch die Wagennummern der Straßenbahnwagen dazu: Freiburg 42, Reutlingen 32 oder 33, Heidelberg 12.

Welcher Straßenbahnwagen ist aber der neben dem Wagen von St&H auf Bild 8? Ich weiß, dass in Marxzell ein Pforzheimer Beiwagen ist oder war, der ist es aber nicht.

Viele Grüße

Christoph

Meine Homepages im Retro-Look (seit 2004 bzw. 2002 unverändert)

Die Straßenbahnwagen des VEB Waggonbau Gotha

Die Straßenbahnwagen des RAW Schöneweide
Hallo Christoph,
gemäß der Literatur (Höltge und auch Gassmann/Jeanmaire) handelt es sich bei dem Reutlinger um (A)Tw 32 ex Luzern 27 (1950) Baujahr 1912, 1974/75 an Marxzell.
Der Beiwagen 135 der Kleinbahn Pforzheim - Ittersbach kann es auf Bild 8 wirklich nicht sein, denn der stand 1984 direkt rechts neben dem Eingang und diente als Lager. Dort stand er 2016 mit gleicher Aufgabe auch noch, innen allerdings etwas aufgeräumter als 1984.
Den Bereich des Bild 8 habe ich bei beiden Besuchen nicht festgehalten und deshalb auch keine Idee, welches Fahrzeug da stand.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Schreeck
Hallo,

das sichtbare Rahmenteil der Dampspeicherlok auf Bild 8 deutet auf eine Hanomag hin. Laut [www.dampflokomotivarchiv.de] handelt es sich um die Hanomag 10373, ex Großkraftwerk Mannheim 1.

Gruß Werner