DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Besuch in Karthaus am 23.11.1973 –Teil 2– (17 B)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 24.05.17 06:38

Hallo zusammen,

heute geht es weiter mit dem zweiten Teil des Berichts über den Besuch von Karl-Hans Fischer am 23.11.1973 auf dem Lokfriedhof Karthaus. Der Bericht der letzten Woche (siehe hier> [Forenbericht vom 17.05.2017]) hatte doch erstaunlich viele Klickzahlen und positive Rückmeldungen inkl. zusätzlichen Bildern. Hierfür bedanke ich mich herzlich. Da offensichtlich auch die zusätzlichen Bilder der Schrottloks aus Betriebszeiten gefallen haben, werde ich dies auch heute wieder praktizieren.

Bild 1
Den Rundgang über den Schrottplatz in Karthaus setze ich mit 044 685-6 vom Bw Ehrang fort. Sie war bereits seit 12.04.73 ausgemustert.

https://abload.de/img/044685-6bwehrangam23.2vsfg.jpg



Bild 2
Zurück zu „besseren Zeiten“, zeigt gleiche Lokomotive am 26.05.70 mit ihrem Güterzug in Bullay.

https://abload.de/img/044685-6bwehrangam26.hds2w.jpg



Bild 3
Die zum Zeitpunkt der Aufnahme als Z-Lok vorhandene 023 047-4 vom Bw Saarbrücken, welche erst zum 06.03.74 ausgemustert wurde......

https://abload.de/img/023047-4bwsaarbrckenatwskp.jpg



Bild 4
......lichtete Karl-Hans erstmalig am 12.02.70 in Koblenz Hbf ab, als sie mit E 1867 dort ankam.

https://abload.de/img/023047-4bwsaarbrckenagesmc.jpg



Bild 5
Das nachfolgende „Tenderbild“ hätte ich mir wegen Bedeutungslosigkeit eigentlich sparen können. Ich weiß allerdings, dass einige Eisenbahnfreunde solche Bilder auch für Aufschreibungen in ihrer Statistik benutzen und daher zeige ich die Tender (von rechts nach links) 023 xxx-x, 023 006-0, 023 044-1, 044 xxx-x und 05x xxx-x, die am 23.11.73 auf die Verschrottung warteten.

https://abload.de/img/tender05xxxx-x044xxx-elsop.jpg



Bild 6
Die bereits am 24.08.73 ausgemusterte 023 069-8 des Bw Saarbrücken, fristete ebenfalls ihr Dasein am 23.11.73 in Karthaus.

https://abload.de/img/023069-8bwsaarbrckenajcsaa.jpg



Bild 7
Gleiche Lok stand am 20.11.70 noch „in voller Blüte“. Karl-Hans lichtete sie mit P 2457 in Koblenz-Moselweiß erstmalig ab.

https://abload.de/img/023069-8bwsaarbrckenak9srf.jpg



Bild 8
Zwei weitere Tender waren zusätzlich vorhanden. Bei einem Tender erkennt man unschwer die Arbeit des „Crailsheimer Schildermalers“. Neben diesem Tender (023 046-0) war noch 023 031-8 vorhanden. Bei den vielen Einzeltender auf dem Schrottplatz würde mich der Grund hierfür einmal interessieren. Wollte man die Tender evtl. noch einmal wiederverwenden?

https://abload.de/img/tender023046-0und023000smd.jpg



Bild 9
Zu einem Foto der 051 738-3 des Bw Saarbrücken zu Einsatzzeiten hat es nicht gereicht. Am 23.11.73 entstand das erste Foto auf dem Schrottplatz in Karthaus. Die Lok wurde am 28.03.73 auf „Z“ gestellt und am 24.08.73 ausgemustert.

https://abload.de/img/051738-3bwsaarbrckenaqcs2j.jpg



Bild 10
Wenn auch die Belichtungsverhältnisse nicht optimal waren, trotzdem musste der vorbei fahrende DC 901 mit 216 180-0 des Bw Trier gleich mit abgelichtet werden und brachte etwas Abwechslung in den tristen „Schrottalltag“.

https://abload.de/img/216180-0bwtrieram23.12es96.jpg



Bild 11
Die schon seit Jahren bekannte 052 192-2 des Bw Mayen fand Karl-Hans ebenfalls in Karthaus. Ihr Ausmusterungssdatum war der 24.08.73.

https://abload.de/img/052192-2bwmayenam23.1aysf8.jpg



Bild 12
Das Betriebsbild zeigt gleiche Lok, noch zum Bw Kaiserlautern gehörend, am 03.04.69 bei der Durchfahrt in Oberlahnstein.

https://abload.de/img/052192-2bwkaiserslautcis4v.jpg



Bild 13
Weil der in Karthaus vorbeikommende D 555 mit 1802 der CFL bespannt war, fertigte Karl-Hans, trotz ungünstiger Bedingungen, ein Foto.

https://abload.de/img/1802cflam23.11.73mitdkmsyg.jpg



Bild 14
50 2437, eine altgediente Betzdorfer Lok, welche seit 24.08.73 ausgemustert war, stand ebenfalls in Karthaus.

https://abload.de/img/052437bwbetzdorfam23.gzslz.jpg



Bild 15
Von dieser Lok gibt es ebenfalls Betriebsbilder. Dafür greife ich einmal auf das Bildarchiv von Gerd Jüngst zurück, der am 09.06.71 ein, wie ich finde hübsches Bild, in Betzdorf anfertigte. An diesem Tag war übrigens die Drehscheibe außer Betrieb und der gesamte „Fuhrpark“ stand im Freien.

https://abload.de/img/052437-1bwbetzdorfam0wnsdt.jpg


Bild 16
Mit 052 590-7 hielt sich auch eine Lok des Bw Hohenbudberg in Karthaus auf. Auch sie hat unser Fotograf an diesem Tag erstmalig gesehen. Am 09.05.73 wurde sie auf „Z“ gestellt und am 24.08.73 ausgemustert.

https://abload.de/img/052590-7bwhohenbudberbvsnn.jpg



Bild 17
Für heute habe fertig.......

https://abload.de/img/dampflokschrottam23.1n8spj.jpg



Voraussichtlich in der nächsten Woche gehen wir gemeinsam noch einmal nach Karthaus, um anschließend über Trier nach Ehrang zu fahren. Von dort berichte ich in den folgenden Wochen.


Für heute viel Spaß!
Bruno Georg
Ich dank Dir besonders für die beiden "Lebendaufnahmen" und dem Blick für das Drumherum!
Danke für die vielen schönen Bilder! Schade nur, dass die meisten Maschinen verschrottet wurden....

Mal eine (vielleicht dumme) Frage...

Wurden die 23er eigentlich so stark "gebügelt" dass man sie schon in den 70er Jahren ausgemustert und verschrottet hat? Oder waren die so arg verschlissen? Wenn man bedenkt, dass das eigentlich eine Nachkriegslok war und im Gegensatz dazu viele Maschinen die wesentlich älter sind/waren überlebt haben...

Re: Besuch in Karthaus am 23.11.1973 –Teil 2– (17 B)

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 24.05.17 11:07

Ganz kurz zur 23: Die wurden eben durch die vielen neuen Dieselloks überflüssig wie alle anderen Dampfloks auch."Erschwerend" kam für 23er mit hohen Betriebsnummern hinzu, dass sie so zwischen 1970 und 1973 eine HU benötigt hätten, die aber nicht mehr ausgeführt werden durfte. So wurde manche 23 mit niedriger Nummer mehr als 20 Jahre alt, Loks mit hoher Nummer nur rund 10...

Gruß

Martin

Re: Besuch in Karthaus am 23.11.1973 –Teil 2– (17 B)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 24.05.17 11:41

Moin Bruno und Karl-Hans,

echte Raritäten gab es also nicht mehr - die 23 würde ich nicht unbedingt so bezeichnen, dazu war sie in der Gegend über lange Jahre "alltäglich". Im März 1972 hielten sich noch diverse Tenderloks in Karthaus auf (64, 86, 78 - daran erinnere ich mich, vermutlich weil das AW Trier die nicht mehr ausbesserungswürdigen Maschinen dort deponierte). Mein Bericht von damals: [www.drehscheibe-online.de]

Aber auch der Einsatz der 23 neigte sich ja langsam dem Ende entgegen - Mosel- und Saarstrecke fielen weg, es blieben die Vorortleistungen rund um Saarbrücken. Da konnte man auf die eine oder andere Lok schon verzichten, weil der Bedarf nicht mehr da war.

Mal schauen, was Ihr nächste Woche noch so entdeckt...

Schönes langes Wochenende - und natürlich:

Moin Bruno und Karl-Hans,

um den vorletzten Satz aufzugreifen: das macht einen ja auch fertig, auf dem letzten Bild zu sehen, wie aus Dampfloks Hochofen-gerechte Happen zurechtgeschnitten werden! Die Gegenüberstellung Betriebszustand/Karthaus-Zustand der Loks gefällt mir gut! Bei dem "Tenderbild" (5), das Ihr eigentlich gar nicht zeigen wolltet, habe ich etwas Eigenartiges entdeckt: aus der Wasserkastenwand des 23 006-Tenders ist vorne offensichtlich ein Stück Blech herausgeschnitten. Gibt es eine Vorstellung, weshalb man gerade da ein Stück herausschneidet - oder ist der wahrscheinliche Grund, dass anderenorts nur ein paar Kilogramm bei einer vereinbarten Schrottlieferung fehlten?

Gruß
Klaus

Verwendung der Tender

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 25.05.17 08:20

Hallo zusammen,

Friedemann Krauß hat mir zur Verwendung der gezeigten Tender nachfolgenden Verfügungsentwurf zukommen lassen. Friedemann vielen Dank!



Verwendungsnachweis Tender Karthaus.jpg



Herzliche Feiertagsgrüße aus Betzdorf
Bruno Georg
Moin Bruno und Karl-Hans,

heute endlich, nach unserer Aalen-Tour, habe ich Gelegenheit, euren Beitrag zu erleben. Wieder einmal sehe ich Karthaus so vor meinen Augen, wie ich es selber gekannt habe.

Da danke ich euch mit einem Lebendbild der "rasenden" 052 590, am 22.6.1972 in Krefeld-Uerdingen aufgenommen:

http://www.eisenbahnhobby.de/krefeld/SW86-17_052590_KR-Uerdingen_22-6-72_S.jpg


Wir sehen uns in Kürze!

Martin