DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,
im Juni 1991 machte ich eine Tour durchs Ruhrgebiet. Dabei besuchte ich auch die Volmetalbahn. Besonders das Viadukt bei Herdecke war schon länger auf meiner Liste. Doch zuerst gab es 2 Bildchen mit V100 an dem Hp Dortmund Westfalenhalle (heute Signal Iduna Park?). Diese Maschinen gaben damals noch den Ton dort an:

http://up.picr.de/29069896ii.jpg

http://up.picr.de/29069897fk.jpg


Dann endlich das Viadukt über die Ruhr bei Herdecke:

http://up.picr.de/29069898kr.jpg

http://up.picr.de/29069899eg.jpg

http://up.picr.de/29069900yq.jpg


Nach längerem suchen habe ich bei Google auch diese Stelle bei Hagen-Delstern wiedergefunden. Der Zug wird aus Richtung Brügge geschoben:

http://up.picr.de/29069922jl.jpg


Im Hintergrund sind wohl die Brückenpfeiler des Volmeabstiegs zu erkennen:

http://up.picr.de/29069971zi.jpg


Dieses Brückchen habe ich nicht mehr so einwandfrei wiedergefunden. Es könnte bei Dahl sein:

http://up.picr.de/29069972dp.jpg


Eindeutig ist dagegen das Stellwerk von Brügge, nicht nur, weil es drauf steht:

http://up.picr.de/29069973ax.jpg

http://up.picr.de/29069974nf.jpg


Die Wagen der Bürgerbahn hatten es mir angetan, daher noch einige Bildchen mehr:

http://up.picr.de/29069976sw.jpg

http://up.picr.de/29069977fx.jpg

http://up.picr.de/29069978xw.jpg


212 305 schob ihren Hasenkasten aus dem Bahnhof, ...

http://up.picr.de/29070028bp.jpg


.. um die Steigung nach Lüdenscheid zu erklimmen:

http://up.picr.de/29070029xm.jpg


Nachdem im Tal aufgrund des niedrigen Sonnenstands wohl nichts mehr zu holen war, setzte ich meinen Weg fort. Bei Meinerzhagen erwischte ich noch diese Garnitur. Ein schnelles Wendemanöver machte das Bild trotz Gegenlicht möglich, so daß ich es heute als Zusatzbild zeigen kann:

http://up.picr.de/29070057mq.jpg


Damit möchte ich meinen Ausflug in die nördlichen Gefielde auch schon wieder beenden. Es hätte sicher nach einige mehr Motive gegeben, aber ich war nur ein Mal dort.

Viel Freude beim Ansehen
wünscht der Nebenbahnfreund

© für die Aufnahmen liegt wenn nicht anders angegeben bei mir
Hier noch einige Links:
- Meine Hifo-Beiträge
- Weitere Beiträge
- Homepage der Eisenbahnfreunde Nürtingen
- Jagstfeld - Ohrnberg in H0




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:05:01:16:24:50.
Hallo,

vielen Dank für die nette Erinnerung. Ich bin zwischen 1982 und 1987 oft von der Schule in Hagen mit dem Zug zurück nach Herdecke gefahren, obwohl das umständlicher war, als den praktisch von Tür zu Tür verkehrenden Bus zu nehmen. Den Blick vom Ruhrviadukt habe ich immer genossen, das war ein bißchen wie fliegen...
Das kleine Brückchen auf dem achten Bild ist tatsächlich in Dahl, das kann ich bestätigen, weil ich dort oft vorbeikomme und die Stelle gut kenne. Du stehst auf der nördlichen Hälfte der alten Steinbogenbrücke über die Volme, die heute nur noch Fußgängern und Radfahrern vorbehalten ist:
[www.google.de]

Viele Grüße
Thomas
Interessant, daß eine dreiteilige Garnitur Richtung Lüdenscheid unterwegs war. Ich kenne eigentlich nur V100 + Bn + BDnf
Ab ca. 1991 kam es öfters zum Einsatz von drei Silberlingen nach Lüdenscheid. Bei Heimspielen von Borussia Dortmund kam es vereinzelt sogar zu 4-Wagen-Zügen. Da müsste beim Ein- und Ausstieg in Brügge schonmal improvisiert werden, weil der damals neue Bahnsteig eigentlich schon für drei Wagen zu kurz war. Und mit 4 Wagen hatte eine 212 nach Lüdenscheid rauf ganz schön zu kämpfen...

Grüße aus dem Volmetal
Uwe
http://abload.de/img/bahnhofschildmeinerzhy3qro.jpg

Das Viadukt bei Herdecke

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 01.05.17 23:49

.

Hallo Nebenbahnfreund und alle anderen Interessierten !


Da war wirklich noch eine schöne Zeit, als Frau Hundert mit ihren Silberlingen von Dortmund nach Lüdenscheid pendelte.
Vielen Dank fürs Eintauchen in diese vergangene Bahnwelt. Ich habe in den 1980er Jahren in Hoffnungsthal an der damaligen
City-Bahn gewohnt. Da kam es häufiger vor, dass ich von unserem Küchenfenster am Sonntagmorgen die Durchfahrt eines Zuges
der BFS-Bürgerbahn beobachten konnte. Die waren beachtlich lang, da waren bestimmt um die 500 und mehr Ausflügler drin.


Das Viadukt von Herdecke hat es auch mir angetan. Ich hatte da mal so ein Bild aus etwas weiterer Entfernung gesehen,
und daher begab ich mich am 16.Januar 2005 oberhalb des damals 97 Jahre alten Heizkraftwerks Cuno:



648 h - 800.jpg



Mit dieser (hoffentlich willkommenen) kleinen Ergänzung wünsche ich Euch eine schöne, erfolgreiche Restwoche.
Gruß von Wolfgang

.

Re: Das Viadukt bei Herdecke

geschrieben von: Brügge/Westf. II

Datum: 29.03.20 16:15

Liebe Leute,

nach meiner Erinnerung erfolgte der "Wechsel" von zwei auf dreiteilige Wendezüge mit (oder kurz nach) Auflösung des Bww Hagen. Bis dahin hatte es praktisch immer zweiteilige und zweiklassige Wendezüge gegeben. Als dann die 1. Klasse-Silberlinge hatte man als regelmäßige Banfahrer dann einen echten Vorteil: Man durfte sich in die bequemen Abteile der ersten Klasse setzen, denn laut Kursbuch handelte es sich offiziell ja um Zweite-Klasse-Züge ... Mit Öffnung der Grenzen tauchten 1990 ab und zu auch eingestellte "Halberstädter" der Deutschen Reichbahn auf. Hat vielleicht noch jemand Fotos davon ?

Weiß hier jemand, wann das Bww Hagen offiziell aufgelöst wurde ? Meine 1990, bin mir aber nicht sicher.

Fahrt frei !
aus Brügge/Westf.

Re: Das Viadukt bei Herdecke

geschrieben von: Zaubermark

Datum: 29.03.20 16:42

Hallo Brügge,

da ich die Zugbildungspläne der BD Essen wegen des gestrigen Beitrags noch herumliegen habe, kann ich zumindest die Sache eingrenzen.

Also im Jahresfahrplan 1989/90 wurden die Züge auf der Volmetalbahn schon durch Umläufe des Bf Dortmund gebildet (10634, BDnf + Bnb); Hagen hat die Reisezugwagenunterhaltung also schon vor oder zum Sommerfahrplanwechsel 1989 verloren.
Im Jahresfahrplan 1990/91 waren im Volmetal dann zwei verschiedene Dortmunder Umläufe unterwegs (10502 BDnf + Bnb mit einem Plantag; 10504 BDnf + Bnb mit zwei Plantagen).
1991/92 kamen dann die dreiteiligen Ausrüstungen (das waren dann drei Plantage des Dortmunder Umlauf 10504).


Viele Grüsse von Mark

Re: Das Viadukt bei Herdecke

geschrieben von: Brügge/Westf. II

Datum: 29.03.20 16:57

Hallo Mark,

das ist phantastisch, herzlichen Dank, es macht richtig Spaß hier !

Fahrt frei !
aus Brügge/Westf.
Hallo,

das letzte Bild dürfte einen Üg von vom ehemaligen Bf Scherl nach Meinerzhagen zeigen. Eine in Scherl ansässige Spedition hatte damals dort noch einen Gleisanschluß.

Wolfgang