DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

17 1095

geschrieben von: 18 316

Datum: 21.04.17 18:28

Carl Bellingrodt hat am 24. Januar 1936 die 17 1095 mit "Ruhr Schnellverkehr"-Tafel abgelichtet. Das Bild wurde sowohl von DGEG (Carl Bellingrodt - Das fotografische Werk, Band I) als auch vom EK-Verlag (Eisenbahn-Kurier 10/2016) abgedruckt (eine Online-Version minderer Qualität findet sich hier).

In den Druckversionen ist die Ortsangabe "Bw Köln Bbf". Das kann aber nicht stimmen: ich habe jede Menge Vorkriegsbilder und den Gleisplan von 1927 angesehen, aber die Kombination aus Stumpfgleis, zwei Gebäude mit Walm/Pyramidendach und Schornstein dahinter passt nirgendwo. Jetzt fand ich eine On-Line-Liste von Korrekturen seitens der DGEG, wo auf Bw Hamm/Westf korrigiert wurde. Aber wo genau stand Herr Bellingrodt? An der Nordseite des Bw Hamm P (südlich der Drehscheibe), vielleicht?

ERGÄNZUNG

Ich meinte diese Stelle: Google Maps, mit Blickrichtung Süd-Südwest. Das Gebäude mit Walmdach wäre das Gebäude am linken Bildrand, das Pyramidendach in der Bildmitte müsste dem langen Rechteckschuppen weiter westlich aufgesetzt gewesen sein.

In der Zwischenzeit habe ich nach alliierten Luftbiltern umgeschaut, und fündig geworden. Und siehe da: ich glaube ich kann den Aufsatz mit Pyramidendach und den Schornstein ausmachen (links und nach unten von den drei fallenden Bomben).



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.04.17 19:06.

Re: 17 1095

geschrieben von: 03 1008

Datum: Gestern, 08:30:13

Hallo,

besten Dank für den Hinweis! Das Haus mit dem Walmdach ist auch auf einer Luftaufnahme aus dem Jahr 1958 noch zu erkennen (Meinold: Bahnhof Hamm (Westf), S. 91). Auf einem 1962er Gleisplan (Bw Sammelwerk) wird es als Aufenthaltsgebäude bezeichnet. Der Turm mit dem Pyramidendach war anscheinend nicht mehr vorhanden.

Viele Grüße, Helmut

Edit: Mich würde interessieren, wo Du das Aufnahmedatum gefunden hast. Wenn es stimmt, ist das ein weiterer Hinweis auf Hamm, weil an dem Tag auch die Fotos der 01 003, 01 034 und 01 161 entstanden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am gestern, 08:42:37.