DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Endstation Dresden-Industriegelände (m15B)

geschrieben von: Dennis

Datum: 19.04.17 23:29

Hallo zusammen,

nachdem ich Euch gestern einen Bericht über Arnsdorf (b Dresden) gezeigt habe, möchte ich heute einen Beitrag von einem Besuch in Dresden-Industriegelände zeigen. Daher trägt dieser Beitrag auch den Untertitel „03.05.1998 – Zu Besuch in Dresden-Industriegelände“ aber nicht als Haupttitel, weil mir in einigen Gesprächen mir klar wurde, dass nur wenige Leute wissen, dass in Dresden-Industriegelände Lokomotiven zerlegt wurden.

Der eigentliche Grund bei dem, zugegeben schlechtem Wetter, vor die Tür zu gehen, war der Sonderzug mit der Löbauer 52 8141 auf der Strecke von Dresden nach Bischofswerda im Rahmen des Dampflokfest in Dresden.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700410.jpg
Bild 01: Den Weg nach Dresden trat ich mit dem Zug an. So musste ich wegen den Arbeiten im Bahnhof Arnsdorf auf meinem Zug warten. Aber trotz des schlechten Wetters habe ich mit 232 500 und ihrem IR 2151 von Erfurt nach Görlitz …

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700411.jpg
Bild 02: … und 219 164 mit RE 3483 von Dresden nach Zittau zwei Züge fotografiert.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700412.jpg
Bild 03: Aus dem Zug habe ich in Radeberg die KEG 020 festgehalten. Die Lok hat ein bewegtes Leben hinter sich, Detail gibt es hier. Auf der Baustelle zwischen Langebrück und Radeberg war auch KEG 018 im Einsatz, also eine zweite Lok des Jung-Typs „R 42 C“.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700413.jpg
Bild 04: Kaum in Dresden angekommen kam auch schon 52 8141 auf dem Weg nach Zittau angedampft.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700414.jpg
Bild 05: Hier noch mal der Zug nach Zittau mit 52 8141.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700415.jpg
Bild 06: Weiter ging es im Bahnhof der Verkehrsbetriebe Dresden. Dort stand eine Lokomotive der Baureihe V60 eben dieser Verkehrsbetriebe Dresden. Welche der beiden Loks war es nur?
Laut [www.v60-ost.com] gab es nur zwei Loks bei den Verkehrsbetrieben: V60 01 und V60 02. Demnach muss es V60 02 gewesen sein, die ich fotografiert habe, denn V60 01 war zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits in Löbau!

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700416.jpg
Bild 07: Es folgten 346 513, 497 und 508.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700417.jpg
Bild 08: Auch diese Schlage wartete auf das Ende: 311 693, 311 692, eine unbekannte 311er, 346 410, 346 291, 228 612, 228 745, 228 287, 228 781 und 228 622.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700418.jpg
Bild 09: Hier die Schlange noch mal vom anderen Ende, die Nr. spare ich mir!

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700419.jpg
Bild 10: Auch Kleinwagen wurden im Industriegelände be- oder sollte ich besser schreiben verarbeitet: Dieser Gleiskraftwagen Typ „Schöneweide“ der Firma Gerstenberger und Döhler mit der Nr. 24.1.11064 war anzutreffen.

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700420.jpg
Bild 11: Und so sah der Gleiskraftwagen wirklich aus!

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700421.jpg
Bild 12: Ob das alles V60er Achsen waren?

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700422.jpg
Bild 13: Und hier erkennt man nun, warum der Titel heißt, wie er heißt, Endstation Dresden-Industriegelände: neben den Resten von 346 478 und 346 526 wartete 346 451 aufs Ende!

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700423.jpg
Bild 14: Welche Lok dies wohl war? Vermutlich 346 478, ...!

http://www.of-orplid.de/Eisenbahn/DSO/2017-01/Bild-1700424.jpg
Bild 15: … jedenfalls lagen ihre Teile an oberster Stelle.

Ob wirklich für alle Lokomotiven in Dresden die Endstation weiß ich nicht aber möglich wäre es! Das wars auch schon wieder. Hoffe, die Bilder haben, trotz der Abzüge in der B-Note, gefallen.

Hier eine kurze Übersicht der Bahnhöfe/Bahnbetriebswerke, die bisher besucht wurden:

Amberg, Arnsdorf (b Dresden), Bad Kreuznach, Blankenburg (Harz) und Halberstadt, Büchen – Teil 1, Büchen – Teil 2, Dagebüll Mole, DDR, Essen, Halberstadt, Güsten und Aschersleben, Hannover Hbf und Lehrte, Hildesheim, Kreiensen und Ottbergen, Hildesheim, Hamm und Bestwig, Hoyerswerda, Kamenz, Kassel, Kempten (Allgäu), Köln, Lehrte und Hildesheim, Lübeck, Magdeburg, Marienborn, Meiningen, Minden, Hildesheim, Soltau und Stade, Neuruppin, Neustrelitz , Nordhausen (05/1990), Nordhausen (08/1990), Oldenburg (Oldb) Hbf, Perleberg, Plauen (Vogtl), Probstzella, Saalfeld (09/1978), Saalfeld (01/1991), Salzwedel (04/1991), Salzwedel (05/1991) Schwandorf, Sigmaringen, Lindau und Rottweil, Sonneberg, Stendal – Teil 1, Stendal – Teil 2, Straßgräbchen-Bernsdorf (Oberlausitz), Templin, Wittenberge – Teil 1, Wittenberge – Teil 2.1, Wittenberge – Teil 2.2, Wittenberge (04/1991)

Viele Grüße

Dennis

bearbeitet 19.04.2017 - 23:52: Lok-Nr. der Verkehrsbetriebe-V60 nachgetragen!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.04.17 23:52.

Re: Endstation Dresden-Industriegelände (m15B)

geschrieben von: Tigerente290

Datum: Gestern, 18:37:42

Ich bin selber früher mit dem Zug an diesen Loks vorbeigefahren.

Bitte gerne mehr solche Berichte :)