DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[G.O.E.] Zu Großherzogs Zeiten: Delmenhorst (10 Bilder)

geschrieben von: oliverw

Datum: 01.04.17 11:53

Moin,

zunächst der Hinweis auf die zurückliegenden Beiträge der Serie:
[G.O.E.] Zu Großherzogs Zeiten: Bramsche (6 Bilder)
[G.O.E.] Zu Großherzogs Zeiten: Jever (8 Bilder)

Diesmal lade ich euch zu einem kleinen Ausflug nach Delmenhorst ein. Die Stadt erhielt bereits 1867 Anschluß an die erste oldenburgische Bahnstrecke nach Bremen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Delmenhorst zu einem wichtigen Knotenpunkt. Neben der Hauptbahn kamen die folgenden Strecken hinzu:

  • 1898/1900: Delmenhorst – Hesepe
  • 1912: Kleinbahn Delmenhorst – Harpstedt
  • 1922: Delmenhorst – Lemwerder

  • Neben diesen Bahnen waren in Delmenhorst zahlreiche Anschlüsse zu bedienen, weshalb hier eine nennenswerte Anzahl Lokomotiven stationiert war. 1915 waren es 8 T 2, 6 P 0 und eine G 4.2.
    Doch kommen wir nun zu den Bildern des Bahnhofs.


    Bild 1: Wie immer möchte ich den ortsunkundigen zunächst einen Blick geben, wo Delmenhorst zu finden ist:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0001.jpg

    Die Karte ist erschienen in: "Die Großherzoglich Oldenburgischen Staatseisenbahnen. Ein Rückblick auf die ersten 50 Jahre ihres Bestehens 1867-1917" Festschrift, herausgegeben durch die Verwaltung der GOE, Oldenburg 1917.


    Bild 2: Wir schauen auf den Bahnhof und das Betriebswerk, die Karte ist 1910 gelaufen:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0002_1910.jpg

    Im Gleisfeld wartet vermutlich eine T 3 auf neue Aufgaben. Lange Reihen beladener Güterwagen zeugen von zahlreicher Industrie.

    Bild 2-1: Hier einmal ein Auschnitt des Lokschuppens und der T3:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0002-1_1910.jpg


    Bild 3: Aus ähnlicher Perspektive wie das vorige Bild, aber etwas näher. Datiert ist die Karte auf 1905.

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0003_1905.jpg

    Am Bahnhof steht eine T 0 mit einem leichten Personenzug bereit. Vor dem Logschuppen steht eine leider nicht genauer zu identifizierende Lokomotive.

    Bild 3-1: Auch hier eine Ausschnittvergrößerung des Zuges am Bahnhof:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0003-1_1905.jpg


    Bild 4: Ebenfalls 1905 datiert ist der Blick in die andere Richtung.

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0004_1905.jpg

    Wir schauen auf den Bahnübergang Mühlenstraße, Bemerkenswert die abgestellten Personenwagen, das dürften drei Züge sein.

    Bild 4-1: Für Wagenhistoriker etwas größer, vielleicht lässt sich ja der eine oder andere Wagen identifizieren:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0004-1_1905.jpg

    Bei Der Gelegenheit: Hat irgendwer ein Wagenverzeichnis der G.O.E. vorliegen? Ich wäre da an einer Kopie/Scan hochgradig interessiert.


    Bild 5: Gehen wir zum Bahnhof, am Hausbahnsteig steht eine T 2 oder T 3 mit einem Zug bereit

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0005_1910.jpg

    Auch bei Betrachtung mit Lupe komme ich nur zu dem Schluss, dass die erste Ziffer eine 1 sein müsste, die zweite eine 4. Bei der dritten kann ich nicht wirklich etwas erahnen. Damit kämen in Frage die T 2 Nr. 147 BÄR, Nr. 148 WOLF oder Nr. 149 FUCHS sowie die T 3 Nr. 145 AMMER oder 146 STIEGLITZ.


    Bild 6: Wir wechseln auf die Straßenseite und schauen auf den Bahnhof, die Karte ist 1908 gelaufen

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0006_1908.jpg


    Bild 7: Im Jahr 1915 hat sich nicht viel verändert, in dieser Ansicht ist im Hintergrund das Gaswerk mit Gasometer zu erkennen:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0007_1915.jpg


    Bild 8: Schon lange nach Großherzogs Zeiten hat sich das Bahnhofsgebäude auch 1927 nicht wesentlich verändert.

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0008_1927.jpg


    Bild 9: Schauen wir uns noch ein wenig im Umfeld des Bahnhofes um. Die Karte wurde 1931 versandt.

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0009_1931.jpg

    Im Vergleich mit Bild 4 ist schön zu erkennen, wie sich der Bereich um den Bahnübergang und die Fabriken im Hintergrund in den letzten 25 Jahren verändert haben.


    Bild 10: Zum Abschluß noch eine Ansicht des Gaswerkes von 1956:

    http://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/delmenhorst/delmenhorst_0010_1956.jpg

    Das Gaswerk ist auch auf Bild 7 im Hintergrund zu erahnen.


    Das war ein kleiner Rundgang um den Bahnhof Delmenhorst. Ich hoffe, die Bilder gefallen euch.
    Über Ergänzungen in Wort und Bild freue ich mich wie immer.

    Viele Grüße aus Oldenburg
    Oliver

    Während das Eisenbahnnetz über ganz Deutschland von Jahr zu Jahr sich vervollständigt, und alle Nachbarländer der Segnungen einer ausgedehnten Eisenbahnverbindung immer mehr theilhaftig werden, entbehrt bis jetzt unser Land dieses gewaltigen Hebels aller Industrie und des Handels.
    Aus: Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake (1862)

    Meine DSO-Beiträge | Meine Webseite laenderbahn.info | laenderbahn.info bei Facebook | Oliver Westerhoff bei Facebook

    Tolle historische (Bild-)Sammlung, wie die anderen übrigens auch!

    Vielen Dank für's Einstellen....
    Moin Echt toll was du hier zeigst, aus unserer Region sind wir leider ein wenig unterrepräsentiert, deswegen bin ich immer gespannt wenn ein Thema diesbezüglich hier auftaucht.


    Gruß Werner aus Oldenburg

    Tolle Bilder! Danke

    geschrieben von: Zauberer

    Datum: 02.04.17 21:52

    Wenn Du nichts dagegen hast, werde ich die Bilder in den nächsten Tagen mal ein wenig bearbeiten - sprich mit Pfeilen und Erläuterungstexten versehen.

    Re: Tolle Bilder! Danke

    geschrieben von: oliverw

    Datum: 02.04.17 22:58

    Moin,

    sehr gerne, wie ich schon schrieb, Ergänzungen im Wort und Bild.

    Viele Grüße aus Oldenburg
    Oliver

    Während das Eisenbahnnetz über ganz Deutschland von Jahr zu Jahr sich vervollständigt, und alle Nachbarländer der Segnungen einer ausgedehnten Eisenbahnverbindung immer mehr theilhaftig werden, entbehrt bis jetzt unser Land dieses gewaltigen Hebels aller Industrie und des Handels.
    Aus: Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake (1862)

    Meine DSO-Beiträge | Meine Webseite laenderbahn.info | laenderbahn.info bei Facebook | Oliver Westerhoff bei Facebook