DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: Niemand

Re: „EK-FD”

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 20.03.17 19:46

kalte Reserve schrieb:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?017,file=161723

Ich würde mich freuen über Vorschläge, vielleicht gar den Ort des Geschehens. Und das Datum; war es 75 oder 76?

Zum Aufnahmeort des von Dir eingestellten Fotos kann ich zwar nichts sagen, aber wenn ich EK »A. Askanas „Die letzten Dampflokomotiven der Pölnischen Staaatsbahnen”«, Wuppertal 1976, durchblättere, dann stoße ich darin zumindest schon mal auf die gleiche Garnitur: je auf den Seiten 81 und 137, bespannt mit Pm2-32, ex 03 261 (+ 08.12.76), aufgenommen am 27.April 1976 in Białośliwie (1875–1919 „Bialosliwe”, 1939–1942 „Weißenhöhe”, 1942–1945 „Weißenhöhe, Kr. Wirsitz”), dann auf Seite 97, dort bespannt mit Ok1-126 und aufgenommen am 26.April 1976 in Damasławek („Elsenau”), sowie auf Seite 104, dort bespannt mit Ty5-1 und aufgenommen am 25.April 1976 in Mieszków (1815–1918 „Mieszkow”, 1875–1918 „Mieschkow”, 1939–1945 „Mühlenfelde”), gelegen an der Strecke Jarocin—Poznań (Jarotschin—Posen).




Gruß

Walter
_________________
(Edit: Den Text so umformuliert, dass jetzt hoffentlich noch deutlicher wird, dass ich damit nicht auch die Rätselaufnahme nach Białośliwie verorte!)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.17 21:21.

Re: „EK-FD”

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 20.03.17 20:05

Moin Walter!

Unabhängig von Dir habe ich exakt den selben Rechercheweg beschritten und dabei mit Dir Ergebnisgleichheit erzielt, denn die EK-Fahrt habe ich nicht mitgemacht. Folgendes noch zur Ergänzung: Die Pm2-32 hieß ursprünglich 03 261 und wurde 1936 von Schwarzkopff (Nr. 10513) geliefert. Die Aufnahme ist nicht in Białośliwie / Weißenhöhe entstanden, das kann ich aufgrund mehrerer Besuche dort ausschließen. Aufgrund der Infos aus dem Askanas-Buch muß das Foto, wo auch immer, am 27. April 1976 entstanden sein.

Gruß nach Hannover
Helmut

Re: „EK-FD”

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 20.03.17 20:28

Helmut Philipp schrieb:
Pm2-32 hieß ursprünglich 03 261
Na ja, das schrieb ich ja nun auch schon …



Helmut Philipp schrieb:
… und wurde 1936 von Schwarzkopff (Nr. 10513) geliefert.
Ja, habe ich mir gespart; aber ich habe mir gesagt, wer das wissen will → [www.beitraege.lokomotive.de] … ;-)



Helmut Philipp schrieb:
Die Aufnahme ist nicht in Białośliwie/ Weißenhöhe entstanden, das kann ich aufgrund mehrerer Besuche dort ausschließen. Aufgrund der Infos aus dem Askanas-Buch muß das Foto, wo auch immer, am 27. April 1976 entstanden sein.
Zweifelst Du die Ortsangaben unter den Fotos im Askanas an oder von welchem Bild sprichst Du jetzt?

Ich habe doch geschrieben, dass ich zur Örtlichkeit der Rätselaufnahme nichts sagen kann!


Gruß

Walter
___________________________
PS: ich glaube ja immer noch nicht, dass Bild zwölf 03 253 zeigt …!

Re: „EK-FD”

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 20.03.17 20:54

Moin Walter!

Diese Feststellung
"Die Aufnahme ist nicht in Białośliwie/ Weißenhöhe entstanden, das kann ich aufgrund mehrerer Besuche dort ausschließen. Aufgrund der Infos aus dem Askanas-Buch muß das Foto, wo auch immer, am 27. April 1976 entstanden sein."

bezieht sich natürlich auf das Foto von der kalten reserve.



Deine Frage "Zweifelst Du die Ortsangaben unter den Fotos im Askanas an oder von welchem Bild sprichst Du jetzt?" In Bezug auf die Ortsangaben im Buch habe ich diese nicht in Zweifel gezogen und auch nicht in Zweifel ziehen wollen, diese Frage stellt sich für mich nicht einmal ansatzweise. Nebenbei: Der Autor ist mir nicht persönlch bekannt.

Gruß
Helmut

Re: Drei Staatsbahnen (DB, DR, PKP) – eine Baureihe: 03.0-2 (m15B)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 20.03.17 20:58

Moin Helmut,

schon längere Zeit habe ich es aufgegeben, mich darüber zu wundern, was Du alles aus der Raritätenkiste zauberst. Die ist wieder ein solcher Beitrag. Gleich drei Bahnverwaltungen auf einen Schlag.

Zum 003 111-2 des Bw Gremberg habe ich dann doch noch im Bildarchiv von Karl-Hans eine Aufnahme gefunden, die ich Deinem Bericht noch einmal anhänge. Das Bild zeigt die genannte Lok am 19.08.70 mit dem doch recht bekannten belgischen Militärzug Dm 80045 am Haltpunkt Mudersbach zwischen den Bahnhöfen Brachbach und Niederschelden.



003 111-2 Bw Gremberg am 19.08.70 mit Dm 80045 am Hp Mudersbach.jpg


Dank und abendlich Grüße in den Norden
Bruno

Re: Drei Staatsbahnen (DB, DR, PKP) – eine Baureihe: 03.0-2 (m15B)

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 21.03.17 12:49

Ein super klasse Beitrag, Helmut.
Mir war nicht bewusst, dass auch in Russland ein paar 03er stehen geblieben waren.
Viele Grüße in den Norden.
Michael

SZD Baureihe 03

geschrieben von: Martin Baumann

Datum: 21.03.17 14:40

SZD TC xxx ex DR 03 xxx mit Datum ausgemustert
007 00.09.55
038 02.10.52
039 15.04.57
040 15.10.52
041 15.02.51
043 15.09.55
051 01.09.55
085 05.05.55
097 15.07.53
099 15.10.57
110 15.04.52
115 15.10.56
124 15.05.55
125 31.12.50
146 15.10.56
159 15.05.55
171 15.02.51
178 15.09.55
187 15.10.56
190 15.10.56
191 15.02.51
192 15.09.55
201 15.06.56
208 15.02.51
215 15.06.56
238 00.09.55 1945 SZD T03.238 1952 TS-238
264 15.09.55
271 15.10.53
290 15.09.55

sowie SZD TC xxxx ex DR 03 xxxx
1018 21.04.55
1044 00.02.52
1083 00.08.51
1086 00.08.51
1091 00.08.51



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.17 14:42.

Re: Drei Staatsbahnen (DB, DR, PKP) – eine Baureihe: 03.0-2 (m15B)

geschrieben von: guillaume

Datum: 21.03.17 15:21

Hallo Helmut

Darf diese Pm 2 auch dabei sein:
Er steht im Warschaeuer Eisenbahn museum.


mit freundliche gruesse
Guillaume
IMG_3962-copy.jpg

Re: Drei Staatsbahnen (DB, DR, PKP) – eine Baureihe: 03.0-2

geschrieben von: 141R

Datum: 21.03.17 18:46

Hallo Helmut,

Das ist wiederum ein beeindruckender Rundumschlag von Dir! Der Ländervergleich ist eine gute Idee.
Die 03er erkennt man trotzdem in jedweder Verkleidung :-)

Aber die 03er im aufgemalter Nummer in Altona sahen wirklich schrecklich aus...

Viele Grüße,
Matthias

Ein typischer "Philipp"...

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 21.03.17 21:20

...der die treffliche Idee zu einer solche Zusammenstellung hat: Eine Baureihe, drei Staatsbahnen! ...und der das auch noch hinkriegt aus seinem unerschöpflichen Archiv...

Chapeau, Helmut! Und vielen Dank für den interessanten Vergleich!

Schöne Abendgrüße aus Aachen -
Reinhard

Sammeldank

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 27.03.17 20:39

Moin miteinander!

Aus gesundheitlichen Gründen komme ich erst heute dazu, mich für eure zahlreichen Kommentare, Beitragsergänzungen und passenden Fotos zu bedanken.

Da ich immer noch angeschlagen bin, bitte ich um Verständnis dafür, das mein Sammeldank so knapp ausfallen muß.


Nochmals meinen Dank in die Runde - mit Grüßen aus dem Norden

Helmut

Re: Sammeldank

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 27.03.17 20:53

Moin Helmut,

ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und baldige Genesung.

Herzliche Grüße
Bruno

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: Niemand