DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Im Westerwald vor 28 Jahren 01 1100 und V 200 116

geschrieben von: Ulrich Neumann

Datum: 19.03.17 10:57

Dampfzüge auf der Holzbachtalbahn und der Oberwesterwaldbahn zwischen Altenkirchen und Hachenburg sowie Altenkirchen und Puderbach. Wieder einmal als Graustufen.
Dias von diesem Tag wurden schon früher hier präsentiert.

Sonderzug-Fahrplan
http://abload.de/img/sonderzug1989neuvqkcv.jpg

Bei Reichenstein vorn die V200 116
http://abload.de/img/172422tukguyb.jpg


Hinten die 01 1100
http://abload.de/img/172423tu17umo.jpg


Vor Hachenburg
http://abload.de/img/172425tuq1ugg.jpg


Bei Niederingelbach V200 116
http://abload.de/img/172426tu0quoa.jpg


Nachschuß auf 01 1100
http://abload.de/img/172427tubvukt.jpg


Im Bahnhof Altenkirchen Garnitur 628/928 und VT 98 Erlebte Eisenbahn der BEF
http://abload.de/img/172428tuy7uk0.jpg

http://abload.de/img/172429tu55uyt.jpg


Bei Seifen
http://abload.de/img/172430tus0uyc.jpg


Am Abend verläßt der Sonderzug Hachenburg vorn 200 116
http://abload.de/img/172434tuppunv.jpg


Nachschuß auf 01 1100
http://abload.de/img/172435tuuoub2.jpg


Alle Fotos in meinen Beiträgen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne meine Genehmigung nicht weiterverwendet werden!

Meine schönsten Motive von Schweizer Eisenbahnen sind im Bildarchiv der Eisenbahnstiftung zu finden!
Schon über 100 Bilder wie Rhätische Bahn, Brünigbahn, Montreux Oberland Bernois, Regionalverkehr Oberaargau ex Oberaargau-Jura Bahn, Schmalspurbahnen im Wallis, Centovallibahn/Valle Vigezzo, Furka-Oberalp Bahn, Brig-Visp-Zermatt und Appenzeller Bahnen

[www.bildarchiv-neumann.de]


Re: Im Westerwald vor 28 Jahren 01 1100 und V 200 116

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 20.03.17 16:25

Guten Tag Ulrich,

dieser Bericht wäre mir doch fast "durchgegangen". Zusätzlich kann ich mich nicht erinnern, von dieser Fahrt schon einmal etwas gelesen, gehört und gesehen zu haben. Ob wohl so etwas heute auf gleicher Strecke noch machbar wäre? Vielen Dank!

Grüße nach Wirges
Bruno

Re: Im Westerwald vor 28 Jahren 01 1100 und V 200 116

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 21.03.17 20:37

An diesen Fahrten haben wir teilgenommen, vielen Dank für die Erinnerung und den Handzettel. Nun habe ich auch das Datum Schwarz auf Weiß.

Re: Im Westerwald vor 28 Jahren 01 1100 und V 200 116

geschrieben von: derFranke

Datum: 22.03.17 11:45

Hallo Ulrich,

vielen Dank für den Beitrag und die Bilder.

Ich kann deinen Beitrag mit etwas Hintergrundinformationen füttern: Die 01 1100 war ja zu diesem Zeitpunkt im Bw Nürnberg 1 beheimatet. Mein Vater und sein Dampfpartner, beide Lokführer in dieser Dienststelle, waren für die damalige Leistung eingeteilt. Die betreffenden Tage habe ich mir nochmals in seinem Dienstkalender angesehen. Insgesamt waren die beiden dafür 4 Tage im Einsatz.

Beginnen wir am Freitag, den 19.05.1989. Wie immer bei größeren Reisen, wurde die 1100 einen Tag vorher in ihrem Heimat-Bw angeheizt, durchgesehen und abgeölt. Dafür war eine Arbeitszeit von 6 ½ Std vorgesehen.

19_05_1989.jpg

Am nächsten Tag, Samstag, den 20.05.1989 fuhren die beiden dann von Nürnberg nach Altenkirchen. Zur Zugnummer und zum Laufweg habe ich kurzfristig keine Informationen mehr. Wir haben allerdings Videoaufnahmen eines Freundes, die irgendwo in Hessen entstanden sein müssen. Die Arbeitszeit an diesem Tag war immerhin 18 Std. und 20 Minuten.

20_05_1989.jpg

Am Sonntag, 21.05.1989 standen dann die eigentlichen Sonderfahrten an (siehe Fahrplan im Beitrag von Ulrich). Mit 16 Std 40 Min. kam auch wieder reichlich Arbeitszeit zusammen.

21_05_1989.jpg

Nach meinen Informationen wurde die 1100 Übernacht im Bw Altenkirchen abgestellt. Jedenfalls haben wir Aufnahmen in unserer Sammlung, die die 1100 und die 221 116 im dortigen Rundschuppen zeigen.

Am Montag, den 22.05.1989 stand schließlich die Heimreise von Altenkirchen nach Nürnberg auf dem Programm. Auch hierzu fehlen mir Zugnummer und Fahrstrecke. Nach Ankunft im Heimat-Bw wurde die 1100 wie immer mit Wasser versorgt, nochmals durchgesehen und abgeölt. Falls Reparaturen nötig waren, wurde dies per Meldezettel der Werkstatt mitgeteilt. Die Arbeitszeit an diesem Tag betrug 17 Std. und 5 Minuten. Für die beiden Lokmänner summierte sich diese damit auf stolze 58 Std und 35 Minuten.

22_05_1989.jpg

Drei Wochen später stand bereits die nächste größere Fahrt mit einer Dampflok auf dem Dienstplan. Diesmal ging´s mit 50 622 nach Rosenheim…

Viele Grüße
derFranke