DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Bw/AW Hamburg-Ohlsdorf: Welche 472 habe ich fotografiert?

geschrieben von: MWD

Datum: 07.02.17 01:57

Hallo in die Runde,

am 24. April 1997, also vor noch nicht ganz 20 Jahren, habe ich am AW Ohlsdorf in Hamburg von der Brücke einige Aufnahmen auf das Werk gemacht. Mein Hauptinteresse galt der 382 001, um die S-Bahn-Fahrzeuge habe ich mich leider viel zu wenig gekümmert. Nun stellt sich mir bei einigen Bildern aber die Frage, ob sich nicht doch noch die Fahrzeuge identifizieren lassen. Und zwar geht es um folgende zwei Fotos:

http://www.malte-werning.de/forenbilder/MWD582.jpg

http://www.malte-werning.de/forenbilder/MWD583.jpg

Die beiden Wagen auf Gleis 43 sind 870 136 und 470 436. Deren a-Wagen 470 136 müsste sich gerade im AW Ohlsdorf in Arbeit befinden, denn wenige Wochen zuvor war er in einen folgenschweren Unfall verwickelt. Er hatte bei voller Fahrt seinen Getriebeschutzkasten verloren, der sich verkeilte und dann durch den Wagenboden schlug. Ein Fahrgast wurde dabei schwer verletzt.

Bei den beiden 472, die auf Gleis 42 und 44 stehen, bin ich aber ratlos. Der 473 ist nirgends zu sehen. Da die Rückwand des 472 geschlossen ist, kann es eigentlich nur ein Zug aus der 1. Bauserie sein (472 001-030, 501-530). Zur Hauptuntersuchung stand der Zug wohl auch nicht an, denn kein 472 der 1. Bauserie wurde 1997 revisioniert, wenn man den LR/Röhr-Verzeichnissen glauben kann. Vermutlich ist dies einer der ersten Züge, die modernisiert wurden und dafür entkernt wurden.

Daher meine Frage: Lässt sich anhand dieser Informationen irgendwie weiter eingrenzen, um welche 472-Einheit es sich handeln könnte? Ich freue mich über jeden Hinweis.

Viele Grüße
Malte

Hallo Malte,
leider habe ich keine zeitnahen Fotos von dieser Seite des Ohlsdorfer Werkes.
Die Röhr-Statistik bietet nur die Einheit von 472 009 mit einer Untersuchung "3", die am 20.4.1998 (!) abgeschlossen wurde. Sollte dies der erste Umbau gewesen sein, der dann ein Jahr gedauert hätte?
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Re: Bw/AW Hamburg-Ohlsdorf: Welche 472 hast Du fotografiert?

geschrieben von: MWD

Datum: 07.02.17 23:05

Hallo Stefan,

mir ist nicht ganz klar, wann man bei der Hamburger S-Bahn mit dem Redesign der 472 begann. Bei Wikipedia ist von 1996 die Rede, dann müsste das Programm zu diesem Zeitpunkt bereits angelaufen sein. Vielleicht wurden die Züge auch außerhalb ihrer Revisionen umgebaut? Angesichts des Arbeitsumfangs kann ich mir das aber kaum vorstellen.

An anderer Stelle las ich, dass das Programm erst 1997 angelaufen sein soll. Dann könnte es natürlich durchaus sein, dass an dem ersten Zug, sozusagen als Baumuster, überdurchschnittlich lange rumgebastelt wurde und dieser erst rund 11 Monate nach der Aufnahme fertig wurde. Dann könnte es durchaus sein, dass wir hier den die beiden Endwagen des ersten Redesign-472 sehen (mutmaßlich 472 009/509). Ist jemandem denn bekannt, welches der erste umgebaute 472/473 war?

Viele Grüße
Malte

Hallo Malte,
ich habe jetzt die Röhr-Verzeichnisse mit Stand 1.1.1997, 1.1.1998 und 1.1.2000 vor mir liegen. Im Vorwort zu den 472 wird zwar auf die zweierlei Serien hingewiesen, die numerische Trennung fehlt aber. Deshalb verlasse ich mich auf Deine Angabe, daß die Züge 472 001 - 472 030 ursprünglich keine Fenster in den Zwischenwänden hatten. Auffällig ist bei diesen 30 Zügen, daß bei keinem in den Jahren 1996 und 1997 eine HU abgeschlossen wurde. 472 009 hatte am 14.3.1990 eine E 2.0, der 472 008 am 31.10.1990, aber auch Ganzreklame laut 1997er Statistik. Alle anderen 28 Züge hatten ihre letzte E 2.0 zwischen 1991 und 1995.
Laut 2000er Statistik ist der 472 009 der einzige mit einer Untersuchung, die mit "3" bezeichnet ist, alle anderen hatten zuvor nur "2" oder "2.0"

Was mir jetzt gerade beim Vergleichen der Ausgaben 1997 und 1998 auffällt: 1997 sind noch alle Züge mit ob oder GR vermerkt, 1998 die 472 001 - 472 008 und 472 020 schon verkehrsrot ohne neues Untersuchungsdatum!
Könnte Dein Bild einen Zug vor der Umlackierung zeigen? Dann wären alle Überlegungen mit den Untersuchungsdaten hinfällig.
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

472, 1.Serie

geschrieben von: TWA

Datum: 09.02.17 02:01

>>> Deshalb verlasse ich mich auf Deine Angabe, daß die Züge 472 001 - 472 030 ursprünglich keine Fenster in den Zwischenwänden hatten.

Die erste Serie Tz 001 - 030 hatte ursprünglich geschlossene Stirnwände.
Die zweite Serie Tz 031 - 062 wurde mit Fenster in den Stirnwänden gebaut.

1980 brannte in Altona der Tz 021, von dem nur der 472 021 wieder hergestellt wurde.
Der 472 521 und der 473 021 sind Neubaufahrzeuge, die 1984 beim Bau der zweiten Serie angehängt wurden.
Diese beiden Wagen waren vollständig 2. Serie - also mit Fenster, während der 472 021 mechanisch noch 1. Serie war - also ohne Fenster - und elektrisch bereits 2. Serie. Durch die fehlenden Fenster in der Stirnwand ließ sich dieser Zug immer sehr einfach erkennen.

Bilder von den ausgebrannten Wg und Details zu verschiedenen Bränden bei der Hamburger S-Bahn findet man bei [www.bahninfo-forum.de]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:09:02:09:44.