DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

1. März 1970: Mit zwei 65ern in den Taunus (19 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 05.02.17 20:52

Hallo zusammen,

passend zur Jahreszeit habe ich heute wieder einmal ein paar Bilder von Gerd Kleinewefers rausgesucht, er hat am 01.03.1970 an einer Sonderfahrt mit 065 001 und 065 018 (Bw Darmstadt) teilgenommen, die bislang nur einmal in Form eines Beitrags von Michael Fischbach hier im HiFo thematisiert wurde, leider sind die Bilder dort nicht mehr sichtbar, sonst hätte ich ihn verlinkt. Diesem Beitrag und des Anworten dazu habe ich entnommen, dass diese Fahrt ("Mit Dampf in den Taunus") in Frankfurt a.M. begann und über über Niedernhausen, Wiesbaden, Bad Schwalbach nach Zollhaus führte. In Bad Schwalbach muss der Zug geteilt worden sein, 065 001 fuhr mit dem ersten Zugteil nach Zollhaus, 065 018 folgte mit dem zweiten Zugteil. Auf der Rückfahrt wurde ab Wiesbaden "geflügelt", 065 018 fuhr einen Zugteil nach Damrstadt, 065 001 brachte den anderen zurück nach Frankfurt.

Soviel war dem seinerzeitigen Beitrag zu entnehmen, Veranstalter sollen die Frankfurter Eisenbahn- und Nahverkehrsfreunde gewesen sein - oder die DGEG? Wie in anderen Fällen, tappe ich auch diesmal bei den Aufnahmeorten teilweise im Dunkeln und hoffe auf Eure Mithilfe. Ich zeige die Bilder in der Reihenfolge der Nummern auf den Negativen.

Bild 1: 065 001-0 vor dem Sonderzug im Hbf Wiesbaden. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd05_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_WiesbadenHbf_GerdKleineswefers_1000.jpg


Bild 2: Ebenfalls Wiesbaden Hbf, unübersehbar. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd06_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_WiesbadenHbf_GerdKleineswefers_900h.jpg


Bild 3: Bei km 3,9 unterwegs, mit herrlichen alten Telgrafenmasten. Ist das schon die Aartalbahn? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd07_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_wo_GerdKleineswefers_900h.jpg


Bild 4: Das dürfte sicher auf der Aartalbahn sein. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd08_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_wo_GerdKleineswefers_1000.jpg


Bild 5: Laut einem Bilde in der Sammlung der Eisenbahnstiftung fand in der Nähe von Bad Schwalbach ein Fotohalt statt. Ein Blick auf die Fotografenschar...http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd09_Fotografen-bei-Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg


Bild 6 bis 19: Weitere Bilder dieses Fotohalts. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd11_065018-4_Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd14_065018-4_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd15_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd16_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg



Bild 10: Schublok 065 018-1, vermutlich in Bad Schwalbach. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd17_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_900h.jpg


Bild 11 bis 14: Diese Aufnahmen dürften alle in Bad Schwalbach entstanden sein. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd18_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_wo_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd20_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Zollhaus(Ts)_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd21_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd22_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg


Bild 15: Offensichtlich die Weiterfahrt des ersten Zugteils nach Zollhaus? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd23_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_wo_GerdKleineswefers_1000.jpg


Bild 16 und 17: Die Reste einer abgebauten Strecke. Welche, wo? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd24_AbgebautesGleis_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd28_LP-Tafel_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_900h.jpg


Bild 18: Zollhaus steht schon dran, der Bahnhof kanns nicht sein. Ist es das namensgebende Gebäude des Ortes? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd29_Bf-Geb-Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_900h.jpg


Bild 19: Dieses Bild mit 065 018-4 als Zuglok muss auf der Rückfahrt entstanden sein - aber wo? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/sammlung/1970-03-01_Bd31_065001-0_BwDarmstadt_Sdz_Wiesbaden-Zollhaus_GerdKleineswefers_1000.jpg


Ich hoffe, der Beitrag war auch trotz fehlender Informationen interessant und natürlich hoffe ich, dass sich das eine oder andere noch aufklärt.

Grüße
Rolf

Re: 1. März 1970: Mit zwei 65ern in den Taunus (19 B.)

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 05.02.17 21:06

Hallo Rolf,

schöne Sachen - und zu Bild 18: Ist das nicht der Bahnhof Zollhaus der Nassauischen Kleinbahn, dazu würde möglicherweise auch die abgebaute Strecke passen...

Beste Grüße

Martin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:05:21:09:19.

Re: Nassauische Kleinbahn

geschrieben von: Ingo Oerther

Datum: 05.02.17 21:12

Da bin ich mir absolut sicher, dass es sich um die ehemalige Meterspurige Nassauische Kleinbahn handelt.
Der Güterverkehr Zollhaus-Hohlenfels wurde 1962 eingestellt, die Strecke 1970 abgebaut.

Hier ein Link zur Geschichte: [de.wikipedia.org]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:05:21:22:11.

Re: Nassauische Kleinbahn

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 05.02.17 21:14

Hallo Ingo,

ich mir mittlerweile auch - ich habe das EG (schräg gegenüber dem DB-Bahnhof) Anfang der 80er auch mal selbst fotografiert.

Grüße

Martin

Re: 1. März 1970: Mit zwei 65ern in den Taunus (19 B.)

geschrieben von: luchs

Datum: 05.02.17 21:43

Zu Bild 3:
Aus meiner Sicht kann es nur Aartalbahn in der Nähe vom Hp Waldstrasse sein. Das zweite Gleis ist das Gütergleis von Wiesbaden Ost (und weiter zu Gbf Wiesbaden West).
Länchesbahn kann es nicht sein , da gibt es zwischen Hbf und Erbenheim keine solche Bebauung.
War 1970 Höchst - Niedernhausen schon elektrifiziert? Wenn nicht, wäre das noch eine Möglichkeit.

Luchs.

Re: 1. März 1970: Mit zwei 65ern in den Taunus (19 B.)

geschrieben von: 03 1010

Datum: 05.02.17 22:59

Hallo Rolf,

hab Dank für das Zeigen dieser interessanten Bilder! Zur Verortung möchte ich folgendes beitragen:

Die Doppeltelegrafenmasten dürften hinter dem Bahnhof WI-Waldstraße aufgenommen sein (rechtes Gleis in Richtung WI West Gbf).

Der Schuss aus dem Zug in der Kurve dürfte beim Aufstieg zur eisernen Hand hinter dem Hp Chausseehaus entstanden sein.

Der erste Fotohalt fand offensichtlich am Hp eiserne Hand statt. Der BÜ mit den Fotografen könnte ein Stück weiter in Richtung Hahn-Wehen sein (heute direkt neben der Bundesstraße).

Der zweite Fotohalt müsste auf Höhe der Ortschaft Seitzenhahn gewesen sein.

Beste Grüße aus Wiesbaden
Simon
Moin Rolf!

Die Sonderfahrt wurde ja mit einer wirklich sehenswerten Zuggarnitur durchgeführt! Mußten die Wagen aus verschiedenen Regionen erst zusammengesucht werden, oder stammten die Waggons zB aus dem frankfurter Reservebestand?

Wie dem auch sei, Dein gut fotografierter Beitrag gefällt!

Dafür meinen besten Dank - bis sehr demnächst in B bei A

Helmut
Hallo Rolf,

vielen Dank für Deine Bilder, die ich bei dieser Fahrt nicht aufnehmen konnte.
In Frankfurt/M Hbf und in Wiesbaden haben wir aber ausführlich fotografiert und gefilmt.
Den Schmalfilm von damals haben wir nachträglich mit Originalton versehen.
Dieser Film lief schon in Eisenbahnromantik mit H.v. Ortloff und ist seit Kurzem bei YT eingestellt.
Beiträge dazu gibt es hier in DSO auch und ist möglicherweise übersehen worden:
Einmal hier:
>"Mit Dampf in den Taunus" 2x 065 in Frankfurt/Hbf 1.März 1970<

und hier:
> Mit Dampf in den Taunus 1.3.70 Frankfurt/M Hbf - Wiesbaden Hbf 065er Doppelpack <

und hier der Film:
[www.youtube.com]

Liebe Grüße Michael Menzendorff
Edit: zu einer Gesamtantwort zusammengefasst und deshalb hier gelöscht

http://www.classictrains.de/images/LOGO_394x81px.jpg
----------- Letztes Update: 22. Okktober 2017 -----------
+ + + Die Seite rund um Fotozüge, Fotogüterzüge, Fotopersonenzüge, Plandampf, Plandiesel und Planstrom + + +




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:06:20:41:18.
Edit: zu einer Gesamtantwort zusammengefasst und deshalb hier gelöscht

http://www.classictrains.de/images/LOGO_394x81px.jpg
----------- Letztes Update: 22. Okktober 2017 -----------
+ + + Die Seite rund um Fotozüge, Fotogüterzüge, Fotopersonenzüge, Plandampf, Plandiesel und Planstrom + + +




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:06:20:41:02.

Re: 1. März 1970: Mit zwei 65ern in den Taunus

geschrieben von: 03 1008

Datum: 06.02.17 07:43

Hallo,

besten Dank fürs Einstellen der interessanten Bilder!

Laut Jahrbuch des Eisenbahnfreundes 1970 wurde die Sonderfahrt von der DGEG veranstaltet. Theodor Horn schrieb in dem Jahrbuch, dass die 065 018 ab Wiesbaden als Lz nach Darmstadt zurückfuhr. Demnach gab es wohl keinen Flügelzug.

Viele Grüße, Helmut
Edit: zu einer Gesamtantwort zusammengefasst und deshalb hier gelöscht

http://www.classictrains.de/images/LOGO_394x81px.jpg
----------- Letztes Update: 22. Okktober 2017 -----------
+ + + Die Seite rund um Fotozüge, Fotogüterzüge, Fotopersonenzüge, Plandampf, Plandiesel und Planstrom + + +




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:06:20:40:46.
Guten Morgen Rolf,

wegen meines zur gleichen Zeit abgeleisteten Grundwehrdienstes habe ich damals von der Sonderfahrt nichts mitbekommen. Gerne hätte ich die schöne Zugbildung gesehen und fotografiert. Mein Eisenbahnfreund Gerd Jüngst hat die Sonderfahrt in Bad Schalbach zweimal fotografiert. Eins der beiden Bilder hänge ich an. Es zeigt 065 001-0 vom Bw Darmstadt mit besagtem Sonderzug am 01.03.70 in Bad Schalbach.


065 001-0 Bw Darmstadt am 01.03.70 mit Sdz in Bad Schwalbach.jpg


Danke und Gruß aus Betzdorf
Bruno
Moin Rolf,

mit der ersten und der letzten 65er eine Sonderfahrt durchführen - interessante Idee! Denn so konnte man auch die technischen Unterschiede der Maschinen studieren, als da sind z.B. die unterschiedlichen Vorwärmer (Oberflächen- vs. Misch-) oder die unterschiedlichen Führerhausdächer.

Schön, dass Du uns auf diese Sonderfahrt mitnehmen konntest. Dafür ganz herzlichen Dank,

Martin

Re: 1. März 1970: Mit zwei 65ern in den Taunus

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 06.02.17 16:20

Lieber Rolf, danke für Deinen Bildbericht - interessant, trotz mancher unklarer Örtlichkeit! Das war eine Sonderfahrt, die damals völlig an mir vorbeigegangen ist, ich weiß gar nicht warum...

Bemerkenswert neben Traktion und dem besonders schönen Wagenpark, sind outfit und Disziplin der Fahrtteilnehmer: viele im feinen sonntags-dress!

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard
So heute abend habe ich mir die Bilder noch einmal in Ruhe angeschaut und gebe einmal gesammelt und ergänzt Vermutungen und Erkenntnisse zu den Aufnahmepositionen meiner ehemaligen Hausstrecke ab:

Bild 1 - Km 0,3 ([goo.gl]): Wiesbaden Hbf mit der ehemaligen Güterabfertigung im Hintergrund
Bild 2 - Km 0,3 ([goo.gl]): Wiesbaden Hbf mit der zwischenzeitlich wunderbar restaurierten Halle. Die Tauben freut es auch und k..... alles wieder zu. Der Sonderzug steht auf Gleis 10 (dem Gleis für die Züge nach Niedernhausen). Das für die Aartalbahn typsiche Gleis 11 liegt da noch links davon. Heute ist es demontiert.
Bild 3 - Km 4,1 ([goo.gl]): Der Kilometerstein 3,9 auf gehört zur Strecke Wiesbaden Ost - Wiesbaden West und steht auf Höhe der Fuchsstr in Wiesbaden . Die Mietshäuser stehen in der Platanenstraße. Ca. 250 Meter weiter wird die B262 / Schiersteiner Straße überquert.
Bild 4 - Km 10,6 ([goo.gl]): Hierzu nur eine Vermutung, die Kurve hinter dem Hp Chausseehaus.
Bild 5 - Km 14,0 ([goo.gl]): Das sollte der BÜ vor dem Bahnhof Eiserne Hand sein. Am unteren Bildrand sollte die Hp-Tafel (Ne 6) zu sehen sein.
Bild 6 - Km 14,1 ([goo.gl]): Bahnhof Eiserne Hand. Zwischenzeitlich leider abgebrannt und deutlich moderner neu aufgebaut.
Bild 7 - Km 19,7 ([goo.gl]): Unterhalb von Seitzenhahn. Das Haus hinter dem Zug liegt unmittelbar an der Aarstraße / B54 zwischen Bleidenstadt und Bad Schwalbach und steht heute noch.
Bild 8 - Km 19,7 ([goo.gl]): Gleicher Fotostandpunkt. Um ca. 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Die Talstraße von Seitzenhahn auf die B54 ist zu sehen.
Bild 9 - Km 19,7 ([goo.gl]): Wieder im Zug ein Blick auf die gleiche Straße unterhalb des BÜ.
Bild 10 - Km 23,4 ([goo.gl]): Bahnhof Bad Schwalbach
Bild 11 - Km 23,8 ([goo.gl]): Bahnhof Bad Schwalbach. Die Zuglok ist über den BÜ hinter dem Bahnhof vorgezogen.
Bild 12 - Km 23,6 ([goo.gl]): Wieder im Bahnhof (?). Scheinausfahrt und dann wieder zurückgedrückt? Keine Ahnung. Auf jeden Fall wieder ein Stück vor dem Empfangsgebäude etwa auf Höhe des Güterschuppens.
Bild 13 - Km 23,6 ([goo.gl]): dto.
Bild 14 - Km 23,6 ([goo.gl]): dto.
Bild 15 - Km 38,7 ([goo.gl]): Ich denke, dass wir am Ortsende von Hausen über Aar sind. Bald wird die Aar überquert und im Hintergrund ist Rückshausen zu sehen.
Bild 16 - Bild 18: Sollten in und um Zollhaus entstanden sein und Rest der Nassauischen Kleinbahn zeigen.
Bild 19 - Km 43,0 ([goo.gl]): Ich denke, wir sehen die Einfahrt der Schublok auf der Rückfahrt in den Bahnhof Zollhaus. Die Häuser gehören zum Nachbarort Hahnstätten. Die Ra10-Tafel würde zu dieser Stelle passen.

Hoffe es hilft nach 47 Jahren bei der Verortung der Bilder.

Und da war es wieder: Das Vorhaben der Aartalbahn der Nachkriegszeit bis zu Stillegung ein "virtuelles" Denkmal in Form einer Homepage zu setzen. Momentan ist die Zeit dafür zu knapp bemessen. Die Fotozughomepage erfordert große Teile meiner Freizeit. Aber das mache ich noch, versprochen!

Viele Grüße und danke fürs Zeigen der wunderbaren Aufnahmen,
Hagen

http://www.classictrains.de/images/LOGO_394x81px.jpg
----------- Letztes Update: 22. Okktober 2017 -----------
+ + + Die Seite rund um Fotozüge, Fotogüterzüge, Fotopersonenzüge, Plandampf, Plandiesel und Planstrom + + +

Aartalbahnbilder - finde ich immer klasse ! (o.w.T)

geschrieben von: Andreas T

Datum: 06.02.17 21:48

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten: (Stand 03.12.2016, funktioniert mit Zwischenschritten wieder!):
[filehorst.de]

noch etwas zum Ablauf (m5B)

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.02.17 22:08


http://666kb.com/i/dghjjrguefuuvfnlm.jpg

Umspannen auf der Hinfahrt


http://666kb.com/i/dghjdvge4scj7a24a.jpg

zunächst brachte die 65 001 den Fünfwagenzug von Bad Schwalbach nach Zollhaus


http://666kb.com/i/dghjesp1kz0qxaaey.jpg

gefolgt von der 65 018


http://666kb.com/i/dghjfiykyrq8ojigq.jpg

zurück ging es zunächst mit Vorspann


http://666kb.com/i/dghjgec47dvc9fdq2.jpg

und in Bad Schwalbach wurde wieder umgespannt

(Fotos: Dieter Junker / SDE)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:02:06:22:09:22.

Re: noch etwas zum Ablauf (m5B)

geschrieben von: rheingaubahn.de

Datum: 06.02.17 22:31

Hallo Ludger,

wirklich klasse, auch noch in Farbe und das 1970!

Ich will mich mal an den Bildern ebenfalls mit einer Verortung probieren. Wobei es nicht leicht ist!

Bild 1 - Km 23,6 ([goo.gl]): Unzweifelhaft in Bad Schwalbach aufgenommen.
Bild 2 - Km 41,1 ([goo.gl]): Kurz vor Schießheim von der B54 aus aufgenommen.
Bild 3 - Km 40,8 ([goo.gl]): Ich vermute, dass ist etwa die gleiche Stelle, allerdings in Blickrichtung Rückershausen
Bild 4 - Km 41,6 ([goo.gl]): Das sollte auch wieder Schießheim sein. Allerdings auf der anderen Seite des Ortes ebenfalls an der B54. Wobei man sich das nicht sehr weit vorstellen muss, da Schießheim nur aus wenigen Häusern besteht.
Bild 5 - Km 18,7 ([goo.gl]): Kurz vor Bleidenstadt aufgenommen. Die Stelle ist ca. einen knappen Kilometer von der Fotostelle am Vormittag bei Seitzenhahn entfernt.

Gerne lasse ich mich korrigieren, wenn ich daneben liege...

Viele Grüße,
Hagen

http://www.classictrains.de/images/LOGO_394x81px.jpg
----------- Letztes Update: 22. Okktober 2017 -----------
+ + + Die Seite rund um Fotozüge, Fotogüterzüge, Fotopersonenzüge, Plandampf, Plandiesel und Planstrom + + +

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -