DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Tach zusammen,

vom Dampfbetrieb auf dem Hippelandexpress sind mir nur wenige Fotografien bekannt. Herbert Schambach setzte der Baureihe 24 des Bw Kleve ein Denkmal. Seine Bilder befinden sich inzwischen in der Sammlung von Ulrich Budde (http://www.bundesbahnzeit.de), der sie hier im HiFo (Link zum Beitrag) vorstellte. Aus Xanten kannte ich bislang nur die Aufnahme einer P8 am Bü Holzweg.
Dann fiel mir das Eisenbahnjournal Dezember 2015 in die Hände, das eine Dampflok der Baureihe 56 mit Güterzug in Xanten zeigte. Die Redaktion war so freundlich, Kontakt zum Sammler Andreas Knipping zu vermitteln, der mir großzügig Fotos aus der Sammlung Hesselink zur Veröffentlichung zur Verfügung stellte. Hesselink war laut Beschriftung der Abzüge am 27. Juni 1962 in Xanten und fotografierte (den Nummern der Negative zufolge) zunächst 56 604, die einen Güterzug nach Xanten brachte. Das Datum kann allerdings nicht stimmen, denn die Bäume am Bahnhof sind noch kahl.

http://hippelandexpress.de/sites/default/files/styles/large/public/field/image/56_604_Xanten.jpg?itok=n6v0qMsL

Auf dem Bild oben fährt 56 604 (Bw Kleve) aus Richtung Kleve kommend an den Hausbahnsteig. Anschließend wird sie über die Weiche am Ende des Bahnsteigs in den Bereich der Gütergleise zurücksetzen. Am Güterschuppen steht ein G 10, der Rollbehälter auf er Laderampe zeugt von regem Frachtaufkommen.

Kurz darauf kam 38 3543 mit ihrem Personenzug nach Xanten auf Gleis 2 an. Der Güterzug mit 56 604 stand zu diesem Zeitpunkt wohl noch auf Gleis 1 oder hatte gerade in den Bereich der Gütergleise zurückgedrückt. Sonst gäbe es keinen Grund, den Zug aus Duisburg in Gleis 2 einfahren zu lassen. Bei Zugkreuzungen fuhr der Zug, der zuerst in Xanten eintraf, an den Hausbahnsteig (Gleis 1), der kreuzende dann nach Gleis 2. War kein Gegenzug zu erwarten, fuhren die Züge grundsätzlich nach Gleis 1.

http://hippelandexpress.de/sites/default/files/styles/large/public/38_3543_Xanten.jpg?itok=W7U-k7Tv

Einige Zeit später traf 38 3619 mit einem Zug aus Kleve ein. Auf dem Bild (in voller Größe) sieht man im Hintergrund 56 604 auf einem der Gütergleise stehen. Wie viel Zeit zwischen dem Foto von 38 3543 und dem Foto unten vergangen ist, ist schwer abzuschätzen. Das Bild lässt nicht erkennen, wie weit die 56 im Hintergrund mit ihrem Rangiergeschäft gekommen war. Auf dem Zwischenbahnsteig befindet sich eine Person, was dafür spricht, dass in Kürze ein Zug aus Kleve einfahren wird. Andernfalls hätte sich dort niemand aufhalten dürfen; der Bahnsteigzugang war bis in die neunziger Jahre durch eine Schranke gesichert.

http://hippelandexpress.de/sites/default/files/styles/large/public/38_3619_Xanten.jpg?itok=Z5lkKkIQ

Im Hintergrund ist eines der beiden Eisenbahner Wohnhäuser zu sehen; der Dachfirst des damals noch neuen (einstöckigen) Bahnhofsgebäudes lugt über den Kessel der P8. Die Linde rechts steht heute auch noch da.

Die Bilder belegen auch, dass als 1955 das Drucktastenstellwerk (Typ DrS2) eingebaut wurde, keine Ausfahrsignale installiert worden sind. Die Bahnübergänge konnten 1962 allerdings schon von den Zügen eingeschaltet werden. Das ist an der Rautentafel auf dem Bahnsteig im Bild mit 38 3619 zu erkennen; auf dem Bild mit 38 3543 erkennt man im Hintergrund das entsprechende Überwachungssignal für den Bahnübergang Sonsbecker Straße. Wann die Ausfahrsignale ergänzt wurden, ist bislang nicht bekannt.

Mir liegt leider kein Winterfahrplan 1961/62 vor. Wenn man die Zeiten aus dem Sommerfahrplan 1955 zugrunde legt, kam es werktags in Xanten nur um kurz nach 10 Uhr zwischen P 2712 (Duisburg - Kleve, Xanten 10.05/10) und P 2717 (Kleve - Duisburg, Xanten 10.09/11) sowie nachmittags um halb vier zwischen P 2722 (Duisburg - Kleve, Xanten 15.36/38) und P 2723 (Kleve - Duisburg, Xanten 15.33/37) zu Zugkreuzungen. Sollte dieses Fahrplanschema auch 1962 noch so bestanden haben, könnte es sich bei dem Zug mit 38 3619 auf dem letzten Bild um P 2723 handeln, denn bei der Kreuzung vormittags kommt zuerst der Zug aus Duisburg in Xanten an. Das würde auch zu den Lichtverhältnissen passen, denn 38 3619 steht doch schon leicht im Gegenlicht, die Strecke verläuft in Xanten von nordwest nach südost. Dann könnte (!) es sich bei dem Zug mit 38 3543 um P 2720 nach Kleve gehandelt haben, Xanten ab 14.27 Uhr. Im Fahrplan 1955 ist der Zug allerdings als Triebwagen gekennzeichnet.

Vielleicht kann ja einer von Euch mit etwas Altpapier helfen, die Frage zu beantworten, welche Züge Hesselink aufgenommen hat?

"Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen." (Immanuel Kant)
http://www.hippelandexpress.de/files/ability_logo.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:07:07:41:41.

Erster Enträtselungsversuch

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 07.02.16 10:00

Papst schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mir liegt leider kein Winterfahrplan 1961/62 vor.
> Wenn man die Zeiten aus dem Sommerfahrplan 1955
> zugrunde legt, kam es werktags in Xanten nur um
> kurz nach 10 Uhr zwischen P 2712 (Duisburg -
> Kleve, Xanten 10.05/10) und P 2717 (Kleve -
> Duisburg, Xanten 10.09/11) sowie nachmittags um
> halb vier zwischen P 2722 (Duisburg - Kleve,
> Xanten 15.36/38) und P 2723 (Kleve - Duisburg,
> Xanten 15.33/37) zu Zugkreuzungen. Sollte dieses
> Fahrplanschema auch 1962 noch so bestanden haben,
> könnte es sich bei dem Zug mit 38 3619 auf dem
> letzten Bild um P 2723 handeln, denn bei der
> Kreuzung vormittags kommt zuerst der Zug aus
> Duisburg in Xanten an. Das würde auch zu den
> Lichtverhältnissen passen, denn 38 3619 steht doch
> schon leicht im Gegenlicht, die Strecke verläuft
> in Xanten von nordwest nach südost. Dann könnte
> (!) es sich bei dem Zug mit 38 3543 um P 2720 nach
> Kleve gehandelt haben, Xanten ab 14.27 Uhr. Im
> Fahrplan 1955 ist der Zug allerdings als
> Triebwagen gekennzeichnet.

Ein Kursbuch vom Winter 1961/62 (also "ein bißchen" vor dem angeblichen Aufnahmedatum im Juni) ist vorhanden, und so kann ich das obige Fahrplanschema nicht bestätigen: P 2712 war um 09:39/40 in Xanten, einen P 2717 gab es gar nicht mehr, auch nichts anderes Passendes gegen 10:00 Uhr; P 2720 war um 14:19/20 in Xanten, allerdings nur samstags als Dampfzug, P 2722 um 15:38/39 und P 2723 um 15:23/24.

Wenn ich die Himmelsrichtungen jetzt richtig im Kopf habe, dann paßt da nichts wirklich - es sei denn, der Mijnheer Hesselink ist an einem Samstag unterwegs gewesen (auch damals hat man vorzugsweise am Wochenende etwas unternommen....), dann könnte jener P 2720 mit dem auch nur samstags verkehrenden P 2721 (Kleve - Duisburg, Xanten 14:16/21) gekreuzt haben. Aber ob dazu der Ng paßt?

Um nichts auszulassen, habe ich auch nach Buchfahrplänen gesucht, der älteste dieser Strecke (Heft 3b der BD Köln) in meiner Sammlung stammt aber von 1965, und da gibt es außer einem Gdg und diversen Lgo, die allesamt nur an bestimmten Tagen verkehrten und in Xanten durchfuhren, nichts an Güterverkehr zwischen Kleve und Xanten! Also auch von dieser Seite ist keine Annäherung an die Tageszeit möglich.

Trotzdem freue ich mich sehr über diese Fotos, ist doch vom Niederrhein hier viel zu wenig zu sehen. Die 56 604 habe ich zu ihrer Krefelder Zeit sogar noch selbst gesehen, die 38 3543 sowieso, nur Bildbelege hatte ich von beiden bisher noch nicht. Vielen Dank!

Lothar Behlau, soeben der Karnevalshölle entronnen und eigentlich bettreif (bevor hier vor der Tür der Veedelszoch losgeht), aber zur Entspannung mußte das jetzt noch sein

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_ausstellungszug_genovapp_091187_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wsp_4029_abgest_atelieroostende_caxx67LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_uh_4597_aus9103_256_genovabrignole_290782LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_280_bolzano-bozen_070882LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4810_aus205_281_genovapp_0704871.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_4265_485_parisnord_300387LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4828_aus205_281_genovapp_121087LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2858_234_romatermini_020581LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Klasse !

geschrieben von: Rainer Spl

Datum: 07.02.16 13:21

Hallo,

besten Dank fürs Zeigen. Bilder aus Xanten und dann mit Dampf sind ja eine Rarität!

Gruß vom Niederrhein,
Rainer

Re: Erster Enträtselungsversuch

geschrieben von: 03 1008

Datum: 07.02.16 14:59

Hallo,

laut Umlaufplan vom 1. Juni 1958 gab es zu der Zeit einen mit Klever 562 bespannten 5260 (Kleve ab 14:46, Krefeld an 19:37), der theoretisch ja auch über Xanten fahren konnte (Wenzel: Die BR 55, S. 113). Mir liegt nur das Kursbuch vom Sommer 1962 vor. 2720 nur samstags Lok und Klassen, Xanten 14:17/14:18 Uhr, 2722 15:32/15:34, 2723 15:29/15:33.

Viele Grüße, Helmut
Mensch Christoph,
was hast Du denn da hervorgezaubert? Ich bin wirklich be-/gerührt! Und das kurz vor Auftauchen der "Frau Hundert"!
Bzgl. der ASig kann ich Dir berichten, dass kurz nach dem tragischen Unfall in Dahlerau im Jahre 1971 auch die Nebenstrecken hektisch mit diesen nachgerüstet wurden. Ich bin mir sehr sicher, dass es auch in Alpen bald darauf geschah (Quelle: Gespräche mit "Lutt" Mingels Ende der 80er). Das gilt dann wohl analog auch für Xf.
Alaaf und Helau,
Ludger

Carpe diem!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:07:22:22:10.
Lothar Behlau schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wenn ich die Himmelsrichtungen jetzt richtig im
> Kopf habe, dann paßt da nichts wirklich - es sei
> denn, der Mijnheer Hesselink ist an einem Samstag
> unterwegs gewesen (auch damals hat man
> vorzugsweise am Wochenende etwas unternommen....),
> dann könnte jener P 2720 mit dem auch nur samstags
> verkehrenden P 2721 (Kleve - Duisburg, Xanten
> 14:16/21) gekreuzt haben.

Nein, diese Samstags-Theorie nehme ich hiermit zurück, denn nach nochmaliger Betrachtung der Fotos bin ich zu dem Schluß gekommen (obwohl ich die Örtlichkeiten nicht kenne), daß hier gar keine Personenzug-Kreuzung stattfindet, sondern zwei beliebige Züge in verschiedenen Richtungen aufgenommen wurden. Die bisher favorisierten P 2722/2723 können es aber nicht sein, da sie chronologisch aus der jeweils "falschen" Richtung kommen.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Auswertung von Umlaufplänen, sofern passende zu finden sein sollten. Immerhin ist klar, daß 38 3543 beim Bw Krefeld und 38 3619 beim Bw Duisburg Hbf beheimatet waren. Zu diesem Thema muß ich aber noch ein bißchen weiter graben.

> Um nichts auszulassen, habe ich auch nach
> Buchfahrplänen gesucht

Der von Helmut ins Spiel gebrachte Zug 5260 müßte der zeitgenössisch üblichen Numerierung nach ein Ne = Naheilgüterzug gewesen sein. Der könnte theoretisch tatsächlich über Xanten - Moers nach Krefeld gefahren sein, dagegen spricht aber, daß der im selben Laufplan vorhandene 5268 von Krefeld über Moers nach Alpen mit ebenfalls gerader Endziffer in der Gegenrichtung unterwegs war! Übrigens müßten beide Ne im Buchfahrplan Heft 1b, dem Heft für die schnellfahrenden Güterzüge der BD Köln, aufgeführt sein. Hiervon steht der 5268 im Winter 1964/65 tatsächlich noch im Inhaltsverzeichnis, aber lediglich mit einem Verweis auf Heft 3b - das ich leider nicht habe. Und der 5260 erscheint nirgendwo.

Und um alles komplett in Frage zu stellen: Wenn schon der Juni als Aufnahmemonat nicht in Frage kommt, dann kann man vielleicht auch die Jahreszahl 1962 anzweifeln - und schon werden die Karten neu gemischt.

Lothar Behlau, dem die momentane Wetterlage durchaus nicht unangenehm ist

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_ausstellungszug_genovapp_091187_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wsp_4029_abgest_atelieroostende_caxx67LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_uh_4597_aus9103_256_genovabrignole_290782LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_280_bolzano-bozen_070882LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4810_aus205_281_genovapp_0704871.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_4265_485_parisnord_300387LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4828_aus205_281_genovapp_121087LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2858_234_romatermini_020581LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************
Hallo zusammen,

vielen Dank für Euren Zuspruch und Eure Hilfe, mögliche Zeiten und Zugnummern herauszufinden.

@ Lothar
Danke, dass Du einen zweiten Anlauf unternimmst, der Frage, um welche Züge es sich handeln könnte, auf den Grund zu gehen. Natürlich könnten wir auch das Aufnahmejahr in Frage stellen, ob wir dadurch aber klüger werden? Für 1962 spricht auch der Hinweis von Ludger @ Af auf das bevorstehende Ende des Dampfbetriebs zwischen Duisburg und Kleve. Das könnte für Hesselink ein Anlass gewesen sein, in Xanten zu fotografieren. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den vermuteten Ablauf, den die Bilder zeigen, klar genug formuliert habe. Zuerst kreuzte der Zug mit 38 3543 (Richtung Kleve) mit dem in Gleis 1 stehenden oder rangierenden Güterzug mit 56 604. Die 56 kam mit ihrem Zug aus Kleve.
Einige Zeit später traf 38 3619 mit ihrem Pz Richtung Duisburg ein. Im Hintergrund sieht man die 56 mit ihrem Zug auf einem der Xantener Gütergleise stehen. Weil sich auf dem Zwischenbahnsteig eine Person befindet, vermute ich, dass kurz darauf aus Richtung Duisburg ein Zug eintreffen würde. Den hat Hesselink aber nicht mehr fotografiert. Könnte es sich um eine Triebwagenleistung gehandelt haben? Gab es - ich würde eher im Frühjahr 1962, also Winterfahrplan - eine Kreuzung zwischen einem lokbespannten Zug und eine Triebwagen?

"Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen." (Immanuel Kant)
http://www.hippelandexpress.de/files/ability_logo.jpg

Zweiter Enträtselungsversuch - die Synthese

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 10.02.16 10:21

Papst schrieb:
-------------------------------------------------------
> Für 1962 spricht auch der
> Hinweis von Ludger @ Af auf das bevorstehende Ende
> des Dampfbetriebs zwischen Duisburg und Kleve. Das
> könnte für Hesselink ein Anlass gewesen sein, in
> Xanten zu fotografieren.

Das leuchtet mir ein.

> ... vermute ich, dass kurz darauf aus Richtung Duisburg ein
> Zug eintreffen würde. Den hat Hesselink aber nicht
> mehr fotografiert. Könnte es sich um eine
> Triebwagenleistung gehandelt haben? Gab es - ich
> würde eher im Frühjahr 1962, also Winterfahrplan -
> eine Kreuzung zwischen einem lokbespannten Zug und
> eine Triebwagen?

Nein.

Ich habe mir noch einmal den geschilderten Ablauf und jeden einzelnen, zu Tageslichzeiten im Winterfahrplan verkehrenden Zug im Kursbuch angesehen, ferner die Fotos auf einem besseren Monitor begutachtet. Nun glaube ich auch, daß der Zug mit der 38 3619 eine Kreuzung abzuwarten gedenkt, und (siehe da) folglich kommt die Samstag-Theorie wieder zum Tragen: Die samstägliche Kreuzung P 2721/2720 (Xanten 14:16/19/20/21) ist nämlich die einzige fotografierbare Kreuzung in Xanten überhaupt! 38 3543 hätte folglich vorher den P 2718 Duisburg - Kleve (Xanten 13:17/18) am Haken.

Die Suche nach Umlaufplänen geht trotzdem weiter, und in Kürze werde ich die Fahrplantabelle 243 vom Winter 1961/62 mal scannen und hier einstellen, damit auch andere ein Wort mitreden können.

Lothar Behlau, der diese Strecke übrigens nur von seiner Abschiedstour per VT95 kennt

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_ausstellungszug_genovapp_091187_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wsp_4029_abgest_atelieroostende_caxx67LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_uh_4597_aus9103_256_genovabrignole_290782LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_280_bolzano-bozen_070882LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4810_aus205_281_genovapp_0704871.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_4265_485_parisnord_300387LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4828_aus205_281_genovapp_121087LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2858_234_romatermini_020581LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************
Liebe Rätselfreunde,

nun kann sich jeder seine eigene Theorie basteln:


http://666kb.com/i/d6c1ez8aas2xm22z5.jpg


http://666kb.com/i/d6c1gr17tn41e77v5.jpg


Zum Ng/Üb an einem Samstag Mittag ist mir allerdings noch nichts Sinnvolles eingefallen....

Lothar Behlau, Schatzhüter

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_ausstellungszug_genovapp_091187_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wsp_4029_abgest_atelieroostende_caxx67LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_uh_4597_aus9103_256_genovabrignole_290782LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_280_bolzano-bozen_070882LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4810_aus205_281_genovapp_0704871.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_4265_485_parisnord_300387LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4828_aus205_281_genovapp_121087LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2858_234_romatermini_020581LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************