DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo Hifo Gemeinde, heute soll es nun zum Mügelner Schmalspurnetz gehen, wir fuhren mit der Simson über Döbeln nach Mügeln
und genossen den noch aktiven Güterzugbetrieb.


https://lh3.googleusercontent.com/-V7GevpOWSck/VQ62paC4EJI/AAAAAAAADZM/eC4FAZDlMS4/w1498-h738-no/img137.jpg
58 3027 mit Gz bei Döbeln 19.07.1976


https://lh4.googleusercontent.com/-bw__4k8ZFoA/VQ62rJgsDuI/AAAAAAAADZg/FMoEVGh5l7A/w1334-h793-no/img139.jpg
58 3022 in Döbeln angekommen.


https://lh3.googleusercontent.com/-oX1Xg1DzuwA/VQ62qNqpTiI/AAAAAAAADZY/FOqE83XDvAo/w1387-h793-no/img138.jpg
58 3022 in Döbeln


https://lh3.googleusercontent.com/-wKKX2huFF8M/VQ62r1YArsI/AAAAAAAADZo/Ihc0t8TQU20/w1417-h793-no/img140.jpg
58 3022 rangiert im Hbf Döbeln.


https://lh4.googleusercontent.com/-4Ao8qoj_8Pc/VQ62s4MvJbI/AAAAAAAADZw/mRWZp_vyKG8/w1202-h793-no/img141.jpg
58 3022 au den Weg ins Bw Döbeln.


https://lh6.googleusercontent.com/-BvbxABw02U8/VQ62uEYm41I/AAAAAAAADZ8/GR_vg-4nsro/w1334-h793-no/img142.jpg
99 1562 an der Kaolinverladestelle in Kemmlitz.


https://lh6.googleusercontent.com/-PKiiHAba638/VQ62vH5Jv6I/AAAAAAAADaE/8cwgecngCoA/w1344-h793-no/img145.jpg
99 1562 rangiert im Bf Kemmlitz.


https://lh3.googleusercontent.com/-BMt6e2gD60A/VQ62wHVo3YI/AAAAAAAADaM/bX29JE4jBZA/w1499-h723-no/img148.jpg
beim em. Haltepunkt Nebitzschen.


https://lh4.googleusercontent.com/-nBrzR2l_IhU/VQ62xC_WVBI/AAAAAAAADaU/eAzCvgaIAXY/w1455-h793-no/img149.jpg
Zwischen Nebitzschen und Mügeln.


https://lh3.googleusercontent.com/-cWLMnXpQ9n8/VQ62yOhiWkI/AAAAAAAADac/-ftAj027R5M/w1342-h793-no/img150.jpg
kurz vor den Bf. Mügeln.


https://lh3.googleusercontent.com/-RxsUWIYNF4Y/VQ62zjEPkfI/AAAAAAAADak/CS8Gm1amuwE/w1420-h793-no/img154.jpg
99 1564 neben 99 1574 mit Gz aus Oschatz angekommen im Bf Mügeln.


https://lh3.googleusercontent.com/-XlBQ1CNyWhM/VQ621AQPzlI/AAAAAAAADas/rAO-LZiuCkg/w1347-h793-no/img157.jpg
99 1564 rangiert in das Anschlußgleis des Kohlehändlers.


https://lh3.googleusercontent.com/-hq4HLUojvkI/VQ623sVY2bI/AAAAAAAADa8/6PLZBFI3cYk/w1337-h793-no/img160.jpg
Im Bw Mügeln.


https://lh5.googleusercontent.com/-PFjURuthoyo/VQ625MsMtfI/AAAAAAAADbE/H61hb1F80I0/w545-h793-no/img162.jpg
Gesichter im Bw Mügeln.


https://lh6.googleusercontent.com/-TAV-Oc2TdcM/VQ626cOlbnI/AAAAAAAADX8/6DkRGogaDGU/w465-h793-no/img163.jpg
99 1566 im Lokschuppen Bw Mügeln.


https://lh5.googleusercontent.com/-8zjNOiBzdXk/VQ622XslrgI/AAAAAAAADa0/lt-VkP0vbNs/w1337-h793-no/img158.jpg
99 1564 rangiert im Bf Mügeln.


https://lh6.googleusercontent.com/-YyBwq3KMHaY/VQ627pt4qGI/AAAAAAAADbU/uXQl9P0GOow/w1428-h793-no/img167.jpg
auf den Weg nach Kemmlitz bei Nebitzschen.


https://lh6.googleusercontent.com/-X7XXA5WZcV8/VQ629NUEhZI/AAAAAAAADbc/PECUWbWVPVc/w1338-h793-no/img169.jpg
auf den Weg nach Kemmlitz bei Nebitzschen.


https://lh3.googleusercontent.com/-MseoDAnazHM/VQ62-MizbXI/AAAAAAAADbk/e38ObFbI-Co/w1385-h793-no/img172.jpg
99 1584+99 1574 rangieren den letzten Güterzug des Tages zusammen, um dann gemeinsam nach Mügeln zu dampfen, im Bf Oschatz.


https://lh6.googleusercontent.com/-EppvA1_l9s0/VQ62_T59BqI/AAAAAAAADbs/h_kwf7HNfwY/w1413-h793-no/img174.jpg
Durchfahrt Oschatz.


https://lh3.googleusercontent.com/-EtcSc-uuRVo/VQ63AWpg69I/AAAAAAAADb0/xN0kdsGqfk4/w1499-h700-no/img178.jpg
bei Altoschatz.


https://lh4.googleusercontent.com/-4XHJVRdVYC8/VQ63DD9K2QI/AAAAAAAADcE/fobVWVNFXO4/w1329-h793-no/img180.jpg
bei Naundorf.


https://lh5.googleusercontent.com/-VdxppjwZg7M/VQ63Bk-kppI/AAAAAAAADb8/L4eq_ZOQQ9k/w1499-h752-no/img179.jpg
bei Naundorf


https://lh4.googleusercontent.com/-C-MZzBjdvl4/VQ63EDpGRjI/AAAAAAAADcM/iGHt2eOA54k/w1390-h793-no/img184.jpg
bei Schweta.


https://lh5.googleusercontent.com/-Ko3qQzbdZa8/VQ63FMDgZGI/AAAAAAAADcU/l_2cH8Mnkug/w1287-h793-no/img187.jpg
nach getaner Arbeit im Bw Mügeln





So nun wieder viel Spaß beim Anschauen und sonnige Grüße Klaus G.
Hallo Klaus
Das ist HiFo vom Feinsten.Die Reko G 12 ist ja hier im Forum ansonsten leider etwas unterrepräsentiert,wenn man mal vom Beitrag von Herrn Seitz im letzten Dezember absieht.Absolut sehenswert ist auch der damals übliche Individualverkehr mit 311er Wartburg,Trabant,Schwalbe und des SR 1.Das Bild mit letzterem und der älteren Dame ist Spitze.Sie "degradiert" den Zug zur Nebensache.Danke für das Einstellen dieser Zeitdokumente.
Gruß Peltmütze
Schöne Aufnahmen,
ohne Kohlekastenaufsatz sieht die Rückfront von 99 1562 sehr gewöhnungsbedürftig aus.

MfG
MBC

Neu: Die Industriebahn Küchwald - Wüstenbrand (Teil III)

Folgt mir auf Instagram: mbc_eisenbahnseite.de Täglich neue/alte Bilder!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:03:22:19:59:08.
Auch hier wieder interessant das ganze Drumherum und die viele Einzelheiten,wie z.B. der verlorene Puffer in Bild 3 und der Tender der Reko 58!
Das Bild mit der Dame auf dem SR1 [de.wikipedia.org] ist natürlich auch Klasse.Man beachte das nicht ganz passende Schuhwerk.

Herzlichen Dank
sagt
Carsten

Ich habe 2020 deinstalliert, ich glaube, es enthielt einen Virus...

http://www.brandenburgische-staedtebahn.de
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]
[www.fotocommunity.de]
Hallo TT-Bahner,

auch von mir vielen herzlichen Dank fürs Zeigen dieser Aufnahmen - besonders die Aufnahme von 99 564 und 99 574 in Mügeln mit den im Hintergrund in Zerlegung befindlichen Wagen war für mich - und die IG Wagen - immens aufschlussreich.

Demnach waren rechts vom zweiachsigen Bahndienstwagen 979-005 (1977 nach Rittersgrün geholt) auch im Juli 1976 noch der ehemalige Traglastenwagen sächs. 555K (Werdau 1914), zuletzt DRB 1168 Dre, aber auch der Oberlichtwagen sächs. 334K (E. W. Chemnitz oder Leipzig 1900), DRB 701 Dre und zuletzt 7.0701 in Resten vorhanden!

Hast Du zufällig weitere Aufnahmen, auf denen diese Wagen im Hintergrund sichtbar sind - dann gern auf andre.marks (et ) ig-wagen.de senden ...

Und wie immer lade ich auch alle anderen Fotografen ein, die hier mitlesen, auf eigenen Aufnahmen nach diesen Wagen zu schauen und zur Auswertung für Wagenpublikationen mir zuzusenden.

Viele Grüße

André
[www.ig-wagen.de]
Klasse!

Vielen Dank fuer's Zeigen!

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.
(Merke: Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer)

***** Friends help you move. True friends help you move bodies. *****

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind: Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen - und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Seit einiger Zeit biete ich sogar (gegen einen kleinen Obolus) auch Patenschaften fuer meine Fehler an.
Moin allerseits

herrliche bilder aus leider vergangenen Tagen.Schade.
In Bild no 2 ist links ein gedeckter Gueterwagen zu sehen,eine G10?
Und in Bild No 3 ein gedeckter gueterwagen,sieht wie Dresden mit Bremserhaus?
Und die alten Regelspurwagen aufgebockt!
haette auch 1946 sein koennen

mfrgr
willem
Hallo Klaus,

wenn auch spät, ich bin heute nur durch Zufall wieder auf Deinen Beitrag gestoßen und muß jetzt noch
ein ganz großes DANKE loswerden.
Der Wagen hinter 99 1562 ist eine kleine Sensation weil sehr selten, die DR hatte davon nur sehr wenige
Exemplare, in zwei recht ähnlichen Bauformen.
Du hast die zweite erwischt.
Der Wagen entstammt der 2achsigen LOWA Familie ( G/H/T Nordhausen / Km 21 (2 verschiedene Sprengwerke) und
eben dem Om 36 , ebenfalls mit zwei unterschiedlichen Sprengwerken, analog dem Km 21.

Bevor jetzt ein Reichs(bahn)bedenkenträger einwirft das es doch nur ein ex Klagenfurt sei:

- mir ist kein DR original Klagenfurt mit Sprengwerk bekannt
- Tür- und Kastensäulen, ca. 100/120mm U Profil (Klagenfurt gekantetes Blechprofil) und
- Seitenwanddiagonale, L-Profil, entsprechen exakt dem LOWA Om (Klagenfurt gekantetes, z-förmiges Blechprofil)
- der Wagenüberhang ist extrem kurz, wie beim NORDHAUSEN.

Der lesbare Stelltag belegt das es ein DR und kein CSD oder BDZ Wagen ist.
Schön auch die geflickte Stirnklappen.

bislang ist nur ein solcher Wagen als Dienst(kohlen)wagen, jedoch mit Blechwänden, belegt, leider nicht
zur gänze sichtbar, er war auch schon mal hier im Forum, die Bilder sind aber leider nicht mehr sichtbar,
deswegen auf einer anderen Seite zu sehen :
[www.eisenbahndienstfahrzeuge.de]

Klaus, wäre es möglich das Du den Wagen noch einmal als Ausschnitt in besserer Auflösung einstellst ?
Und dürfen wir diese Bilder im DR Güterwagenforum verwenden?
[pxtr.de]

nochmals vielen Dank und schöne Grüße

Norbert

P.S.

@Willem , um Deine Fragen noch zu beantworten:

- es ist kein DB Wagen also auch kein G 10 ( nur die Bezeichnung für DB Wagen), die waren zu der Zeit, ohne
Verstärkungen in den Endfeldern und dann so fern der Heimat, kaum bis gar nicht unterwegs.
Selbst bei der DR war der Stern der G 04/G 05 (= DB G10), also eines A2 der Verbandsbauart
[de.wikipedia.org]
Schon schwer im sinken begriffen.
Vermutlich handelt es sich um einen Bauzugwagen.
- im Hintergrund steht kein DRESDEN, der Wagen hat offensichtlich ein UIC Blechbremserhaus.
Vermutlich ist es ein Gbs einer osteuropäischen Bahnverwaltung.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:06:23:12:30:46.
Ortskorrektur
Wunderschöne Fotos aus alter Zeit, Danke für´s Einstellen. Einige kleine Korrekturen zu den Ortsbezeichnungen möchte ich aber beisteuern :
Bild 21 : zwischen Naundorf und Schweta
Bild 22 : ehemaliger Anschluss "Flocke" kurz vor Mügeln
Bild 23 : ebendort
Bild 24 : ein paar Meter weiter, auf dem Bild das Einfahrsignal von Mügeln
Das soll aber definitiv keine Herabwürdigung Deines Beitrages sein, im Gegenteil.
Viele Grüße, Micha (der an dieser Strecke viele Stunden verbracht hat).