DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 All

Angemeldet: Niemand

Re: Quo vadis HiFo ? Einladung zur Diskussion

geschrieben von: 52 2006

Datum: 10.03.15 15:13

Profilneurose schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Nachtrag: Offensichtlich arbeitet gerade jemand an
> so einem Modul. Vielleicht wird es ja bald was.

Aber sicherlich nicht für diese Uraltversion von Phorum. Und die Version hier wird sich wohl auch nicht mehr ändern, die Updateankündigungen sind doch schon eher ein Treppenwitz.

kondensierte Grüße, Stefan

http://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-1.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-2.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/SAR25sm.gif
Kondenslok.de + Kondenslok/Keretapi-Forum + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Warum kann ich nicht mehr die nachfolgenden Seiten anwählen? Ich sehe nur die letzte Seite!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 30.03.15 13:05

Das Theater war mir schon einmal vor einigen Wochen aufgefallen - und jetzt schon wieder!
Was ist hier passiert?

Martin

Re: Warum kann ich nicht mehr die nachfolgenden Seiten anwählen? Ich sehe nur die letzte Seite!

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 30.03.15 16:59

martin welzel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Das Theater war mir schon einmal vor einigen
> Wochen aufgefallen - und jetzt schon wieder!
> Was ist hier passiert?
>
> Martin


Moin Martin,

ist wohl ein Forenbug.
Wird auch im Allgemeinen Forum diskutiert. Ich denke die Admins sind schon informiert.


Gruß

Eric

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Bitte die Vielfalt des Hifo erhalten...

geschrieben von: BW-GS

Datum: 20.05.15 00:26

Hallo Timo, hallo zusammen,

bitte die Vielfalt des HIFO erhalten, ein Aufteilen käme schlimmstenfalls einem "Zerhacken" gleich,
übrig blieben dann ggf. Rubriken gleichförmiger oder ähnlicher Beiträge, in die dann früher "Langeweile" oder Monotonie einkehren könnte.

Dazu ein Vergleich:
Das kann man mit einem historischen Dia Abend vergleichen, an dem 200 tolle Bilder nur einer Baureihe (z.B. E10) gezeigt werden,
dann setzen nach ca. 50 bis 100 Bildern ggf. erste Ermüdungserscheinungen ein, weil zum Einen der Stuhl, auf dem man sitzt,
vielleicht zu hart ist aber weil zum Anderen auch etwas Abwechslung fehlt. Nichts gegen die tolle E10, sie steht nur als Beispiel.
Ist der Dia Beitrag aufgelockert, wechseln z.B. die Baureihen der gezeigten Bilder, so "schafft" man 200 Bilder locker und hat immer noch Lust auf mehr.
Wechseln "nur" die Regionen aber die E10 bleibt immer die gezeigte Baureihe, dann wird es schon monotoner...

Mit dem Vergleich zu diesen erlebten Dia Abend Beispielen historischer Bilder in HIFO Qualität möchte ich eine Facette des Hifo zeigen, die dieses Forum so
liebenswert macht: es ist die Vielfalt und die gute Mischung und die tolle Qualität der meisten Beiträge.

An der Qualität der Beiträge selbst kann (fast) jeder Autor selbst noch zulegen,
viele Tipps kann man sich dazu auch von Teilnehmern hier holen oder abgucken.

So ist eine Frage oder ein Frage Beitrag auch im HIFO ganz und gar nicht verwerflich,
weil ein entsprechender Umgang mit der Frage eine Bereicherung aller erster Güte darstellen kann, wie dieser Thread zeigt:

[www.drehscheibe-online.de]

Da hat eine Frage zu einer Ordnungsnummer einer Maschine der Baureihe 94 doch tolle Bilder und viel Fachwissen aus den Archiven
hervorgezaubert.

Und das man eine Frage mit einem Fragezeichen kennzeichnen sollte, ist eine Hilfestellung für die Lesbarkeit,
Filterfunktion für manchen und auch nicht schlimm, wenn das Fragezeichen zusätzlich vorne steht, damit manches "Scanner -Auge" dieses schneller wahrnimmt.

Aber Satzzeichen sind keine "Herdentiere", ein Fragezeichen am Ende reicht, das müssen nicht zwei oder gar drei sein.
Auch sollte das zusätzliche Fragezeichen vorne nur eines sein.

Und andere User sprachen es schon an, eine aussagekräftige Titelzeile zu einem Thema ist schon hilfreich.
Dem schließe ich mich weitestgehend an, obwohl manchmal ein "Aufmacher" auch mal neugierig machen soll, das hängt eben vom Thema ab:
- bei einem Rätsel,
- bei einer ggf. spät angehängten Antwort o.ä..

Ein Harzer Glück-Auf wünscht
BW-GS

Re: Quo vadis HiFo ? Einladung zur Diskussion

geschrieben von: MBC

Datum: 24.05.15 09:11

Hallo,

ich habe einen Verbesserungsvorschlag: Man könnte das HiFo bzw. HiBaFo umbenennen: und zwar in GebGraFo oder SeBeWeFo.

MfG
MBC

http://up.picr.de/26134482uy.jpg

Hat Angela Merkel ihre Ideale verraten? Mir nicht! (R. D. Precht)

Re: Quo vadis HiFo ? Einladung zur Diskussion

geschrieben von: 01 1066

Datum: 24.05.15 15:42

Zitat:
MBC schrieb:
-------------------------------------------------------

Man könnte das HiFo bzw. HiBaFo umbenennen: und zwar in GebGraFo oder SeBeWeFo.



GebGraFo lässt sich ja noch erschließen (Geburtstags-Gratulations-Forum) - aber was, bitte schön, ist SeBeWeFo?


Fragt sich und wünscht dabei

Re: Quo vadis HiFo ? Einladung zur Diskussion

geschrieben von: Ruhrpottfahrer

Datum: 24.05.15 16:05

Selbstbeweihräucherungsforum? :):)

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an!
https://www.bahn-im-alltag.de/touren/br103_003.gif

Re: Quo vadis HiFo ? Einladung zur Diskussion

geschrieben von: Rainer Güttler

Datum: 13.06.15 10:31

Hallo Timo,

Vorschlag von mir:

Schaffen eines historischen Unterforums

für mehrseitige lesens- und sehenswerte,
teils zeitintensiv recherchierte Bild- und Textbeiträge.

Gruß
Rainer

Unterforen, ja bitte

geschrieben von: isebahnler

Datum: 07.07.15 16:23

Hallo zusammen

Ich bin der Meinung, dass eine grobe Aufteilung nach Perioden schon sinnvoll wäre, z.B.:
- Länderbahn + DRG (= bis 1945)
- Nachkriegszeit (1945 bis 1989)
- Nach der Wende(ca. ab 1989)

Mich interessiert nur die Länderbahnzeit und leider sind die für mich interessanten Beiträge schwer zu finden und verschwinden auch recht schnell.

MfG

Re: Unterforen, ja bitte

geschrieben von: isebahnler

Datum: 07.07.15 16:39

Alternative:
- "Epoche" in der Threadbezeichnung integrieren (= als Pflichtfeld)
- Verschiedenen Ansichte anbieten: Ansicht mit sämtlichen Threads und Ansichten nach Epoche.

Das wäre eine gute Kompromisslösung.

Re: Unterforen, ja bitte

geschrieben von: nordnordwest

Datum: 08.07.15 15:37

isebahnler schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo zusammen
>
> Ich bin der Meinung, dass eine grobe Aufteilung
> nach Perioden schon sinnvoll wäre, z.B.:
> - Länderbahn + DRG (= bis 1945)
> - Nachkriegszeit (1945 bis 1989)
> - Nach der Wende(ca. ab 1989)
>
> Mich interessiert nur die Länderbahnzeit und
> leider sind die für mich interessanten Beiträge
> schwer zu finden und verschwinden auch recht
> schnell.
>
> MfG


Hallo Isebahnler,

ich kann Dir eigentlich nur zustimmen. Wenn ich
auch nicht behaupten kann mich nur für eine bestimmte Zeitepoche zu
interessieren.

Aber Artikel über Themen aus der Zeit vor dem 2. Wk. lese ich immer!
Man kann nur nicht immer schauen, da gibts schließlich
noch Beruf, Familie, Sport, eigene Fototouren usw. und ich finde es schade,
dass dadurch Beiträge von mir nicht wahrgenommen werden.

Die Zeit nach 1945 interessiert mich nur bezogen auf besondere Strecken,
Orte oder Themen, da kann ich suchen und finden. Außerdem fällt es mir natürlich
schwer die Zeit nach der Wende als "historisch" zu empfinden, aber dass ist sicherlich
altersbedingt.

Eine Einteilung in drei Einzelforen würde ich auch unterstützen, wenn auch in leicht veränderter Form:

1. Forum: Frühzeit der Eisenbahn, Länderbahnzeit, DRG-Zeit, unmittelbare Nachkriegszeit also bis (August)1949
2. Forum: Zeit der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn (Ost) also 1949 bis 1993
3. Forum: Nach der Bahnreform: Deutsche Bahn AG und die Privaten ab 1994 (das Youngtimer-Forum)

Und wenn keine einzelnen Foren, dann eben eine (Zwangs-)Makierung für eine bestimmte Epoche, damit man sich nicht "totsucht"

Beste Grüße aus dem Westen

nordnordwest



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:07:08:15:43:47.

Re: Unterforen, ja bitte

geschrieben von: 52 2006

Datum: 15.07.15 16:40

isebahnler schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo zusammen
>
> Ich bin der Meinung, dass eine grobe Aufteilung
> nach Perioden schon sinnvoll wäre, z.B.:
> - Länderbahn + DRG (= bis 1945)
> - Nachkriegszeit (1945 bis 1989)
> - Nach der Wende(ca. ab 1989)
>
> Mich interessiert nur die Länderbahnzeit und
> leider sind die für mich interessanten Beiträge
> schwer zu finden und verschwinden auch recht
> schnell.
>
> MfG

----

nordnordwest schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Hallo Isebahnler,
...
> Eine Einteilung in drei Einzelforen würde ich auch
> unterstützen, wenn auch in leicht veränderter
> Form:
>
> 1. Forum: Frühzeit der Eisenbahn, Länderbahnzeit,
> DRG-Zeit, unmittelbare Nachkriegszeit also bis
> (August)1949
> 2. Forum: Zeit der Deutschen Bundesbahn und der
> Deutschen Reichsbahn (Ost) also 1949 bis 1993
> 3. Forum: Nach der Bahnreform: Deutsche Bahn AG
> und die Privaten ab 1994 (das Youngtimer-Forum)

Bei de Vorschläge sind viel zu sehr auf Deutschland beschränkt, historische Beiträge über ausländische Bahnen passen in dieses Schema garnicht rein. Und zweitens, wer soll die bisherigen 45 Millionen Beiträge einsortieren?

kondensierte Grüße, Stefan

http://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-1.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-2.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/SAR25sm.gif
Kondenslok.de + Kondenslok/Keretapi-Forum + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:07:15:16:42:30.

Re: Unterforen, ja bitte

geschrieben von: isebahnler

Datum: 15.07.15 22:00

Zitat:
Bei de Vorschläge sind viel zu sehr auf Deutschland beschränkt, historische Beiträge über ausländische Bahnen passen in dieses Schema garnicht rein.

Die vorgeschlagene Jahren (1949, 1993, usw.) sind nur als Anhaltspunkte zu verstehen.
Der zweite Weltkrieg (neue politische Rahmenbedingungen, zunehmende Motorisierung) und die 90er Jahren (Auflösung des Ostblocks und Liberalisierung) waren aber überall in Europa wichtige Wendepunkte.

Zitat:
Und zweitens, wer soll die bisherigen 45 Millionen Beiträge einsortieren?

Die Einteilung würde nur für neue Beiträge gelten.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 All

Angemeldet: Niemand