DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Guten Abend

Eins vorne weg: Ich will die Aktivitäten um den "Kaffeebrenner" keinesfalls schlecht reden, aber eine Regelspurstrecke mit Anschluss an den Rest der Welt ist nun mal
besser, wie ein schmalspuriger Inselbetrieb. Andererseits sind Schmalspurgleise besser wie gar keine.
Hier gehts zu ein paar Bildern vom heutigen Betrieb : [www.drehscheibe-online.de] [www.drehscheibe-online.de]



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/plan.jpeg

Ein Blick auf die Karte macht deutlich, dass eine Verlängerung zur Ostseeküste nicht weit gewesen wäre und der Strecke
sicherlich eine höhere Nachfrage gebracht hätte.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/fahrplan-783.jpeg

Der dürftige Fahrplan 1991/92.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_101.jpeg

(Bild 01) Am 25.04.1991 stand ein Besuch der Strecke Grevesmühlen-Klütz (Meckl) an. Ärgerlicherweise hatte mein Zug von Hamburg Verspätung und der Anschlusszug fuhr ohne
mich. Also ging es zu Fuß an die Strecke. Zwischen Gostorf und Grevesmühlen kam mir 110 493-4 mit Zug 68803 entgegen, leider ohne Güterwagen.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_102.jpeg

(Bild 02) Vieleicht sieht die Schmalspurbahn irgendwann auch so aus, wenn sie etwas Patina angesetzt hat.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_103.jpeg


http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_104.jpeg


http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_105.jpeg

(Bilder 03-05) 110 030-4 mit Zug 15372 hat in Reppenhagen gehalten, passiert die landwirtschaftlichen Gebäude und entschwindet in den Weiten des Klützer Winkels
Richtung Ostsee.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_106.jpeg


http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_107.jpeg

(Bilder 06 und 07) Als ich in Klütz ankam, hatte die Lok bereits umgesetzt und döste in der Frühlingssonne bis zur Abfahrt.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_108.jpeg

(Bild 08) Die Drehscheibe am Ende der Gleisanlagen.


1995 wurde der Personenverkehr nach Klütz durch die DB eingestellt, aber das war noch nicht das Ende. Die Klützer Ostsee Eisenbahn nahm ihn mit
zwei täglichen Zugpaaren wieder auf, wobei die erste Fahrt in Klütz begann. Es gab also nur eine Möglichkeit, von Grevesmühlen nach Klütz und wieder zurück zu fahren.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_109.jpeg

(Bild 09) Am 18.09.1997 wartet der Schienenbus nach klütz auf die Abfahrt.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_110.jpeg


http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_111.jpeg

(Bilder 10 und 11) In Stellshagen führte der Lokführer einen längeren Dienstplausch mit dem "Rasenmäher". Genug Zeit für ein paar Fotos.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_112.jpeg


http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_113.jpeg

(Bilder 12 und 13) In Klütz war der gesamte Fahrzeugpark in dezentem Abstand zu einander aufgestellt. Der Lokschuppen zeigt Spuren der Selbstauflösung.
Der Fahrplan ließ reichlich Zeit, den Ort zu besichtigen und ein Gasthaus aufzusuchen.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_114.jpeg

(Bild 14) Auch auf der Rückfahrt war reichlich Zeit für Fotohalte. Zum Beispiel in Moor. Ich weiß, den Baum könnte man auch vollständig fotografieren.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_115.jpeg

(Bild 15) Blick auf das Rasengleis zwischen Moor und Gostorf.



http://www.onkel-wom.de/bilder/dr_grevesmuehlen-kluetz/grev-klue_116.jpeg

(Bild 16) Und noch ein letztes Bild am Hp Gostorf. Dieser Betrieb hielt sich noch ein paar Jahre, dann wurde die Strecke abgebaut, aber auch das war ja bekanntlich
nicht das Ende ...


Das wars aus dem Klützer Winkel.
Gruß aus Frankfurt
Onkel Wom!





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.21 22:56.
Sehr schöne Bilder.
Den "richtigen" Betrieb habe ich leider verpasst. Ich bin auch nur ein einziges Mal an der Strecke gewesen, als noch Schienenbusse fuhren; ich erlaube mir, auf meinen bei DSO schonmal gezeigten Bildbericht zu verlinken: [www.drehscheibe-online.de]

Grüße aus dem Volmetal
Uwe
http://abload.de/img/bahnhofschildmeinerzhy3qro.jpg
Wo du Recht hast...

Vor ziemlich genau 13 Jahren sah der Betrieb so aus:

http://imagizer.imageshack.us/v2/1024x768q90/536/6eaab2.jpg

http://imagizer.imageshack.us/v2/1024x768q90/673/69e3ea.jpg

http://imagizer.imageshack.us/v2/1024x768q90/908/4d9ca9.jpg

Vielen Dank,

sagt
Carsten

Ich habe 2020 deinstalliert, ich glaube, es enthielt einen Virus...

http://www.brandenburgische-staedtebahn.de
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]
[www.fotocommunity.de]

Klasse! Toller Bericht! (o.w.T)

geschrieben von: Dr. NE

Datum: 20.07.14 20:49

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link99.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link2.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link8.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link6.gif

Danke (o.w.T)

geschrieben von: BTTB

Datum: 20.07.14 21:00

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo zusammen! Damals in 1998 waren wir mit einer der Kasseler Dampflokomotiven zu Gast auf dem "Kaffeebrenner". Ok, es war ein feines Erlebnis für mich mal so fern der Heimat auf einer Dampflok Dienst zu tun. Ok, der "Kaffeebrenner" ist tot. Deshalb sich jetzt aufregen macht wenig Sinn. Mal sehen was langfristig aus dem derzeitigen Projekt des Eigentümers wird. Wenn es ja nicht so derart viel Geld (ja immer wieder das liebe Geld) kosten würde, wäre mein Vorschlag die gesammte Strecke von Grevesmühlen nach Klütz und um Klütz drumherum bis zum Ostseebad Boltenhagen mit Dreischienengleis auszubauen. Warum? Ganz einfach, dann könnten Gastzüge auf der Strecke BADEGÄSTE bis zur Ostsee mit Dampf fahren und wer gerne Feldbahn fahren will, der ist da dann vor Ort genau richtig. So, oder so ähnlich träume ich meine persönlichen Optimierungspläne für die Bahnstrecke Grevesmühlen - Klütz. Also ich persönlich freue mich darüber, das nach all den Jahren überhaupt wieder Eisenbahnbetrieb stattfindet. Danke für das Einstellen der Bilder. So wie auf den Fotos abgebildet haben wir damals die Strecke kennengelernt. Liebe Grüße aus dem fernen Kassel sendet der Draisinenkalle.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:07:20:21:28:28.
Hallo Onkel Wom,

feine Bilder zeigst Du da zumal die BR 110 mit ihren typischen Personenzügen von damals.
Wenn ich richtig sehe handelt es sich auf Bild eins um die 110 493 ?


https://s2.imagebanana.com/file/200220/thb/1VKckO7S.png
>>> [www.fotocommunity.de] <<<
Achtung ! Bilder ohne Datum sind leider möglich.

Re: Falsche Lok-Nummer

geschrieben von: 0nkel_wom

Datum: 21.07.14 10:24

010522 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wenn ich richtig sehe handelt es sich auf Bild
> eins um die 110 493 ?
>


Guten Morgen
da hast Du natürlich völlig recht und ich schlampig gearbeitet. Wer geht denn davon aus, dass die Lok in Grevesmühlen getauscht wird?
Ich habs geändert.
Danke und Gruß
Onkel Wom!

Re: Falsche Lok-Nummer

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 21.07.14 15:05

Hier für die die es noch nicht kennen ein paar bewegte Bilder!

[www.youtube.com]

In der Beschreibung steht meine Meinung über diese Disneybahn, und es hat sich an meiner Meinung nichts geändert! Mit dem Kaffeebrenner (Danke Onkel Wom für die hervorragenden Bilder!!!!) wurde eine einmalige Chance vertan eine stilvolle Museumsstrecke zu etablieren. Dieser schmalspurige Kitsch-Express hat mit Eisenbahn überhaupt nichts zu tun!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:07:21:15:06:28.

Ein Foto aus 1993

geschrieben von: Jan Borchers

Datum: 21.07.14 15:25

1993 sah es so aus:

http://www.bahnfotokiste.de/norden/mcpomm93/1000_931704_130904.jpg

Klick aufs Bild führt zu mehr Fotos von dieser Tour.