DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Nur ein paar (ungewöhnliche) Zahlen

geschrieben von: Bernd Mühlstraßer

Datum: 21.10.13 20:33

Als kleines Nebenprodukt in Vorbereitung meines nächsten Isarthalbahn-Teils hätte ich ein paar “Abfallprodukte” für Statistiker. Ganz ohne Wertung oder weitere Informationen kann ich Euch ein paar Zahlen um die Ohren hauen, die teilweise nicht uninteressant sind.

Stand der Berechungen ist das Jahr 1953:

Wiederbeschaffungskosten für eine Lok BR 64: 261.000 DM

Betriebskosten pro 1000 km: BR 64 : 560 DM

Kohlekosten Einsatz BR 64 auf der Isartalbahn: 1398,74 DM
(tgl. Laufleistung 1551 km, Zuglast 140 t, Kohle 77,20 DM/Tonne)

Kosten “Lokfahrer” BR 64 pro Tag: 30,81 DM



Beschaffungskosten Diesellok BR V80 : 350.000 DM

Beschaffungskosten Diesel-Tw VT 98.9 : 160.000 DM
Beschaffungskosten Anhänger VB 142 : 55.000 DM


Beschaffungskosten E-Lok Baureihe E41: 701.600 DM
Schrottwert E-Lok Baureihe E41 : 15.840 DM

Stromkosten elektrischer Zugbetrieb: 5,67 Pf/kWh

Kosten Elektrifizierung 20 km 605.000 DM (mit Neustoffen+Fremdfirmen)
290.000 DM (Altstoffen+DB Bauzug)

Vielleicht kann ja jemand mit diesen Kalkulationskosten was anfangen. Quelle: DB, Kostenvergleich 3 zur Umstellung der Isartalbahn vom 1.7.1953

Bernd Mühlstraßer

Ein paar VIDEOS der BAUREIHE E69 - z.B.hier:
[www.youtube.com]

oder wie wär´s mit der E69-Facebook-Seite unter dem Suchbegriff: Die Baureihe E69