DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Die Bilder entstanden während einer Plandampfveranstaltung am 14.09.1993 im Bw Saalfeld.
Nach dem Drehen und Rangieren der Lok bespannte 01 1531-1 den N 7118 nach Gera.
Nach dessen Ausfahrt kam der N 7119 aus Gera mit 01 2137-6 der mit Doppelstockwagen bespannt war.

Video-Link: [youtu.be]


saalfeld01er_6 (560x389).jpg


saalfeld01er_4 (560x431) (500x385).jpg

Video-Link: [youtu.be]

Viel Spaß beim Anschauen!



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:05:13:21:37:56.
Ein schöner Film, der die Atmosphäre in Saalfeld zu Zeiten bis 1981, als für die 01.05 Schluß war, gut wiedergibt. Bei dem von der 01 2137-6 gezogenen Doppelstockzug sahen mir die Stirnseiten etwas ungewöhnlich vor. Kann es sein, daß sie die Form haben, wie die Züge, welche an die PKP geliefert wurden?
Es grüßt aus Thüringen
Thomas Ungelenk
Hallo Thomas,

die vierteiligen Doppelstockeinheiten mit gerader Stirnwand gab es bei der DR genau in vier Exemplaren. Wenn ich das noch richitg in Erinnerung habe, waren drei davon mit Wendezugsteuerung und entsprechendem Führerstand ausgerüstet und einer davon nicht.

Bei den PKP liefen beide Bauformen in Massen. Die PKP waren mit Abstand der größte Abnehmer der vierteiligen Doppelstockeinheiten. Von dieser Herrlichkeit ist aber selbst in unserem Nachbarland nicht mehr viel übrig. Eine zweiteilige Einheit (geschrumpft aus nem Vierteiler) schlummert in einem Museum (mit runder Endwagenform). Ein weiterer Zweiteiler (gerade Stirnwand) gammelt irgendwo noch rum. Dann gammeln noch zwei vierteilige Einheiten (gerade Stirnwände) irgendwo rum. Eingesetzt werden diese derzeit nicht. Mit etwas Glück (Fristen müsste der eine Vierteiler noch haben) könnte ein Vierteiler nochmals im Saisonverkehr ab Ferienbeginn in Polen in Richtung Hel zum Einsatz kommen, aber das ist schon ganz kräftige Spekulation.

Grüße
Jens