DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Damals am Münchner Stachus (m4B)

geschrieben von: ludger K

Datum: 05.11.11 18:38

Am 2. August 1955 war am Münchner Karlsplatz, dem „Stachus“, mal wieder viel los. Noch liefen bei der Münchner Tram etliche Vorkriegs-, Kriegs- und Wiederaufbauwagen. Da gab’s viel zu sehen…


http://666kb.com/i/byevaan1w0w3s4hot.jpg

http://666kb.com/i/byevajz05k8r8mc25.jpg

http://666kb.com/i/byevawq4eeqjjbwy5.jpg

http://666kb.com/i/byevbc329n8bxq8i5.jpg


Mein Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-foren.de]




http://666kb.com/i/dp6xwsh7kuikz5mmj.jpg

Meine Güte . . .

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 05.11.11 18:47

...da steppt der Bär.
Klasse Bilder. Da gibt es viel zu entdecken.
Vielen Dank --

Re: Damals am Münchner Stachus (m4B)

geschrieben von: Paul Tramheer

Datum: 05.11.11 19:12

Besonders Bild 1 wäre eine Herausforderung für ein Modellbahnprojekt ....
Danke fürs Zeigen !
Paul



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:11:05:19:14:00.

was für ein Gewusel

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 05.11.11 19:42

ganz großes HiFo.

Ich stelle mir das heute vor - und alles ohne Ampel! Nix würde mehr gehen

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: was für ein Gewusel

geschrieben von: Lo57

Datum: 05.11.11 20:43

Wirklich super Fotos, vielen Dank dafür.

Naja, so ganz ohne war die Ecke nie. Ich erinnere mich an einen Film, für den man eine Kamera wohl an eine Straßenecke gestellt hatte und die Unfälle filmte. - Rumms - , - Rumms - , man konnte wohl drauf warten. Und das bei dem im Vergleich zu heute schwachen Autoverkehr.

Und heute? Eigentlich nur noch eine große Kreuzung mit bisschen Straßenbahn, das war's.

Wie oft hat man den Stachus eigentlich umgebaut? Ich erinnere mich, dass man etliche Versuche brauchte, um den jetzigen Stand zu erreichen.

Re: was für ein Gewusel

geschrieben von: DreKem

Datum: 05.11.11 21:31

N'abend,

wenn man aber genau hinsieht, kann man auch hier die staatlichen Kontrollorgane in Form von Verkehrspolizisten vorfinden. Auf dem 1. Bild ist links von der Wartehalle?/Fahrkartenverkauf? auch einer aufm Podest erkennbar.
Wäre bei Ampelausfall heute bestimmt auch sehr von Nöten.

Re: was für ein Gewusel

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.11.11 00:56

Auch rechts standen Polizisten (ich habe sie mal abgedunkelt):


http://666kb.com/i/byf4wgodz5ef6h46w.jpg


ach, kuck an....

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 06.11.11 08:49

.... die habe ich gar nicht gesehen :( Danke, Ludger, für's Aufgleisen.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Damals am Münchner Stachus (m4B)

geschrieben von: Tw 1904

Datum: 06.11.11 08:57

Was für ein Gewusel ... jo mei; da hauts einem ja glatt die Lederhosn wech .....

Tolle Bilder !;
Gruß, Michael

Re: Damals am Münchner Stachus (m4B)

geschrieben von: Minitrckser

Datum: 06.11.11 10:33

Herzlichen Dank für's Zeigen dieser interessanten Bilder!

Auch für ein Nordlicht sind die Bilder mit den (heute) uralten Autos eine Augenweide.

klasse!

geschrieben von: der Spremberger

Datum: 06.11.11 16:05

Hallo!

sehr schöne Bilder,man weiß gar nicht wo man als erstes hinschauen soll! vor allem das letzte Bild, Coca Cola Truck und Sinalco Bulli ;-))

Gruß aus Duisburg , Ronny Kunert

FC Energie Cottbus - Stolz der Lausitz !

Da gehts zu wie aufm Stachus ;-)

geschrieben von: Djosh

Datum: 06.11.11 18:07

Dieser Spruch wurde damals geprägt, als geflügeltes Wort für allgemeines hohes Verkehrsaufkommen, oder auch Menschengedränge. Er wird auch heute noch gern benutzt, wobei der heutige Zustand vom Stachus in keinster Weise mit dem damaligen vergleichbar ist. Der Platz ist heute durchschnitten im Sinne der "autogerechten Großstadt", demensprechend ist die Atmosphäre.

Interessant und selten ist vor allem das erste vom Kaufhof herab aufgenommene Bild, da es eine ungewohnte Perspektive Richtung Norden zeigt. In der Bildmitte ist der Nornenbrunnen zu sehen, damals ziemlich zentraler Punkt auf dem Platz. Heute ist er ganz versteckt viel weiter nördlich beim Maximiliansplatz zwischen zwei Häuserzeilen zu finden.

Vielen Dank für die interessanten Bilder, Ludger.


Viele Grüße,
Georg

http://www.doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg

Danke für die Info

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.11.11 18:14

ich kannte bisher nur den Spruch "Da gehts zu wie aufm Plärrer", natürlich aus einer anderen bayerischen (sorry: fränkiischen) Großstadt.

Gruß
Ludger

eine habe ich noch...

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.11.11 18:23

Eine Panorama-Ansichtskarte aus der frühen Nachkriegszeit, hauptsächlich mit Vorkriegsautos, aber schon mit US-Jeep, Wiederaufbau-Mercdes und KSW-Wagen, und vor allem: Trams noch mit Stangen! Die Karte war sogar noch Anfang der 60er Jahre im Handel.


http://666kb.com/i/byfvfy8yocze8emk6.jpg


eine Reaktion

geschrieben von: ludger K

Datum: 07.11.11 13:09

auch den "Gummibahn"enthusiasten vermögen die Bilder zu begeistern! Eine Fülle seltener (auch Vorkriegs-) Autos
ist zu sehen. Auf die Schnelle erkenne ich:
Bild 1
Gutbrod oder Maico (unterer Bildrand), daneben ein interessanter Lkw (könnte elektrischer Post-Lkw sein), MAN-Lkw,
diverse Vorkriegsautos (BMW, Mercedes, Opel)
Bild 2
Tempo Wiking, Vorkriegs-Ami (Ford?), im Hintergrund wieder der vermutete elektrische Post-Lkw und ein Büssing,
Buckelford, Opel-Blitz 1,5 to
Bild 3
Opel Kadett Cabriolimousine Bj. 1937, Tempo Dreirad und Matador oder Wiking (rechts), Mercedes 260D (links das Heck, Vorkrieg), Lloyd Transporter, Fahrrad mit Hilfsmotor
Bild 4
hier nenne ich einfach einmal die Fahrzeuge auf der Straße von rechts nach links: Opel Kapitän Bj. 1954, VW Käfer (Brezelkäfer Bj. vor 1953), Motorroller (nicht identifiziert), Mercedes 300S Coupe (sehr teuer!), Auto verdeckt,
Ford V8 Getränke-Lkw, evtl. Gutbrod Atlas, Lkw mit Anhänger (nicht identifiziert) beladen mit den alten hölzernen Bierkästen(!) mit Flaschen mit Bügelverschluß, Hanomag Lkw, "Weltkugel" Ford 15M, VW Transporter (erste Serie), Buckelford (zweite Serie)

Mit besten Grüßen
Carsten Dietrich Brink

Eine hab ich auch noch:

geschrieben von: cw

Datum: 07.11.11 18:33

München, Karlsplatz, auf einer 1961 gestempelten Karte, mit ollen Autos und Maximumtriebwagen mit Scherenstromabnehmer:

http://img641.imageshack.us/img641/8673/muenchenkarlsplatz1961.jpg


(Irgendwann mal für 50 Pf auf dem Flohmarkt gefunden. Das schafft man heute nicht mehr ...
Christopher)

Re: Damals am Münchner Stachus (m4B)

geschrieben von: dampfplauderer

Datum: 08.11.11 07:31

Vielen Dank für die wunderschönen Bilder

Nicht umsonst hatte der Stachus den wenig schmeichelhaften 1. Platz,
er war der verkehrsreichste Platz Europas.

Schöne Grüße

https://abload.de/img/s3-6nrdlingen_54ozktg.jpg