DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: Katholischer Gbf

Datum: 18.07.10 11:06

Tach auch!
Nachdem ich letzte Woche einen 5 Jahre alten Beitrag wiederholt habe fand ich im Speicher weitere schon gescannte
110-Fotos. Auch hier kann ich kaum Angaben zu den Aufnahmedaten mangels Aufschrieb machen.

1. Wir befinden uns nördlich des Halterner Bahnhofs. Ich habe wahrscheinlich auf eine 104 gewartet als mir 110 345
mit dem D 536 von Hamburg nach Aachen vor die Linse fuhr.

http://img841.imageshack.us/img841/5248/drehscheibe2.jpg



2. Am 30.4.1976 konnte ich meinen Vater zu einer Tour nach Altenbeken überreden. Dort stand dann 110 482 am
Bahnsteig bereit. Das Fahrrad gehört uns nicht.

http://img843.imageshack.us/img843/1840/drehscheibe3.jpg



3. Bei einem Sonntagsausflug nach Köln entstand das Foto von 112 502 im dortigen Hbf.

http://img843.imageshack.us/img843/3457/drehscheibe5.jpg



4. Dank Vau60 weiß ich das das Foto von 112 485 in Minden am 5.9.1974 entstand.

http://img843.imageshack.us/img843/7479/drehscheibe7.jpg



5. Am 3.1.1978 fuhren Vau60 und ich nach Münster. Dort kamen mir unter anderen 110 387 und 110 302 vor die
Linse.

http://img825.imageshack.us/img825/174/drehscheibe9.jpg


6. 1974 oder 1975 entstand diese durch meine damalige Einfachkamera verwischte Aufnahme einer 110 mit einem
Eilzug nach Münster nördlich von Recklinghausen beim ehemaligen Block Börste.

http://img831.imageshack.us/img831/7715/drehscheibe11.jpg



7. Kurz vor 19 Uhr entstand dieses Bild von 110 406 mit einem Eilzug von Münster im Hbf Recklinghausen. Das Foto
muß 1975 oder 76 entstanden sein da 1974 kein pünktlicher Zug um die Uhrzeit für Recklinghausen gelistet ist.

http://img825.imageshack.us/img825/38/drehscheibe13.jpg



8. In Duisburg Hbf entstand das Bild von 110 506 mit ihren Ls-Wagen.

http://img831.imageshack.us/img831/6522/drehscheibe14.jpg



9. Als nächstes kam dann 112 494 in Duisburg an. Ich war wohl in Wedau und hatte auf der Rückfahrt in Duisburg Hbf
Zeit.

http://img831.imageshack.us/img831/2614/drehscheibe15.jpg



10. Jetzt sind wir in Essen Hbf. 110 357 befördert einen Interzonenzug durch Essen. Drei Züge könnten dafür in Frage
kommen:
1. D 443 nach Dresden
2. D 1431 nach Rostock
3. D 345 nach Berlin

http://img843.imageshack.us/img843/719/drehscheibe16.jpg



11. Bei Hohensyburg entstand dieses Foto der ozeanblau-beigen 110 444 mit ihrem gleichfarbig lackierten Zug.

http://img714.imageshack.us/img714/5338/drehscheibe18.jpg



12. 112 503 kommt hier von Münster mit einem Eilzug in Recklinghausen an. Damals gab es noch eine
Ortsgüteranlage in RE. Im Hintergrund kann man auch schwach einen 515er erkennen.

http://img825.imageshack.us/img825/5315/drehscheibe20.jpg



So, das war es für Heute.
Viel Spaß beim gucken, MfG Martin

Re: Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: Rondrian

Datum: 18.07.10 12:02

Schöne Bilder!

Die kleinen "Fehler" bestätigen mir wieder einmal, dass die im SiFo heute noch zerrissenen Bilder mit ebensolchen "Fehlern" ([leichte] Unschärfe, Mast "in" der Lok, abgeschnittener Zug, fehlendes Motiv, etc...) bereits einige Jahre später völlig egal sind, weil das Bild plötzlich Seltenheitswert hat...
Allerdings dürften die Motzer aus dem SiFo hier kaum mitlesen, ansonsten wäre die Atmosphäre hier sicher nicht so nett ;o)

Gruß aus Ennepetal

Carsten

Re: Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: Ingo Oerther

Datum: 18.07.10 12:49

Was war die blaue "Bügelfalte" mit Schürzen doch für eine ausgesprochene Schönheit!

Danke fürs einstellen der tollen Fotos!

Re: Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 18.07.10 12:56

Moin Martin!

Danke auch für den zweiten Teil Deiner Bügelfalten-Reportage! Auf den Fotos wird mir deutlich vor Augen geführt, wie eine ursprünglich gefällige, ja durchaus elegante Formgebung des Bügelfaltenkastens durch Entfeinerungen massiv an optischen Reizen verliert. Besonders krass sind die Unterschiede erkennbar, wenn man das Bild 2 oder auch 8 mit der Aufnahme 11 vergleicht :-(((

Grüße aus dem Norden

Helmut

Re: Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: Vau60

Datum: 18.07.10 13:09

Tach Martin,

zu Bild 5 sagte ich doch 03. Januar 1979.


Gruß Michael

Etwas Verspätung.... (2 Scan)

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 18.07.10 13:12

...,lieber Martin, dürfte 110 406-6 in Recklinghausen gehabt haben.

Im Sommer 1972 hieß dieser Ferneilzug noch E 1533, im Sommer 1974 dann E 2533.

Leider kann ich für die BD Essen nur mit Sommer 72 dienen, während der anschließende
Buchfahrplan der BD Münster vom Sommer 74 datiert.

Mit 135 km/h ein wahrlich flinker Eilzug vom Rhein an die Elbe.




http://img844.imageshack.us/img844/4885/1533.jpg

http://img571.imageshack.us/img571/6985/2533.jpg


Danke für diesen feinen 110/112-Bilderbogen.


Olaf Ott

Re: Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: EisMatz

Datum: 18.07.10 14:45

Hallo Martin!

Danke für die schönen 110 Bilder. Besonders interessant das Bild der 112 494. Auf dem Bild hat sie noch das durchgehende Lüfterband. Bei einen Auffahrunfall im Bahnhof Opladen mit einer anderen 110 wurde sie stark beschädigt und bekam nachher die bekannten Klatte-Gitter. Vielleicht weiss ja jemand wann dieser Unfall in Opladen passiert ist?

Viele Grüße

Matthias



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:07:18:15:18:14.

Re: Die E 10 in den Siebzigern, Teil 2 (m12B)

geschrieben von: westbahner

Datum: 18.07.10 14:50

Auf Bild 1, der erste Wagen gehört wohl kaum zum Standardmaterial der deutschen Bahn. Franzose? Belgier? Hatte der genannte D 536 Kurswagen?

Gruß aus im Westen ganz oben



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:07:18:14:51:09.