DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Eine Suche nach dem Stichwort „Murtalbahn“ ist im HiFo nicht sehr ergiebig, dabei gibt die Strecke Unzmarkt – Tamsweg der Steiermärkischen Landesbahnen fotografisch immens viel her und hat einen großen internationalen Freundeskreis. Diese Popularität verdankt sie maßgeblich auch meinen Vereinskollegen vom „Club 760 – Freunde der Murtalbahn“, denen ich diesen Beitrag widme. Der heutige nostalgische Dampfbetrieb ist ja in der Literatur einigermaßen gut vertreten, weniger dagegen die Dieselfahrzeuge, die zum Teil noch heute im Einsatz stehen.


http://666kb.com/i/cvvg2046fb7h8g01m.jpg

http://666kb.com/i/cvvg2s9roczj37dq2.jpg

http://666kb.com/i/cvvg2zd5qujb0jc56.jpg

Bild 1-3: An einem trüben Augusttag 1980 erlebten wir die VL 16 im Personenzugdienst. Hier in Frojach-Katschtal (zwei Jahre zuvor war hier das Schmalspurmuseum eröffnet worden), bei Niederwölz-Oberwölz (von der KRB-Strecke ist im Hintergrund durch den Dunst nicht viel zu sehen) und vor Lind-Scheifling.


http://666kb.com/i/cvvg3nqilsfr7dut6.jpg

Bild 4: In Unzmarkt verschob an diesem Tag im Schmalspurbereich die VL 5 (Demag 1938).


http://666kb.com/i/cvvg40p5fwdqp8v22.jpg

Bild 5: So hatte die VL 5 ausgesehen, als sie 1970 vom Erzberg (ex ÖAM 10/100) nach Murau kam.


http://666kb.com/i/cvvg4h6kgdxnoslkq.jpg

Bild 6: Das ist „Witty“, gebaut 1950 von der Firma A. Grün in Linz, damals (am 15.4.1972) im Dienst des Sägewerks Unzmarkt der Schwarzenberg’schen Holzindustrie, heute im Bestand des Clubs 760 (Foto von Herbert Groll).


http://666kb.com/i/cvvg59nhn0g6n1oai.jpg

http://666kb.com/i/cvvg5q5pdvim58z0a.jpg

http://666kb.com/i/cvvg60jhbi07fmla2.jpg

Bild 7-9: Den Güterverkehr versah an jenem Augusttag 1980 die VL 16. Hier bei Lind-Scheifling, bei Teufenbach vor der Puxerwand (oben die Höhlenburg Schallaun) und nach der Ankunft in Murau. Der (inzwischen verstorbene) DSO-Kollege Rolf_311 hat seine Fotos schon im Kasten. Diesen Tag, seinen Geburtstag, hatte er sich fotowettermäßig etwas anders vorgestellt.


http://666kb.com/i/cvvg6uclcagq24c3e.jpg

http://666kb.com/i/cvvg71ew2uekkt4je.jpg

Bild 10-11: Am 15.8.1980 kamen wir wieder ins Murtal, diesmal bei wahrem „Kaiserwetter“ – es war ja Feiertag. Und wieder stand die VL 13 im Personenzugdienst. Bei Saurau schlängelte sie sich in Richtung Unzmarkt (im Hintergrund die Wallfahrtskirche Maria Dorn) und auch in Niederwölz-Oberwölz legte sie einen Halt ein.


http://666kb.com/i/cvvg8kn9qy72pc0u2.jpg

Bild 14: Anschließend verfolgten wir sie von Unzmarkt bis Tamsweg. Hier bei Triebendorf, …


http://666kb.com/i/cvvg91dzyozq53j22.jpg

Bild 15: … bei Kaindorf (links unten die Murbrücke), …


http://666kb.com/i/cvvg9f9tfx031atdm.jpg

Bild 16: … am üppig ausgestatteten Haltepunkt Lutzmannsdorf …


http://666kb.com/i/cvvg9tev9j9x8qpmi.jpg

Bild 17: … und beim Verlassen des Haltepunkts St. Ruprecht, noch in alter Schönheit.


http://666kb.com/i/cvvgab4t1pkxswnqy.jpg

Bild 18: Längerer Zwischenhalt in Stadl-Kaltwasser. Auch dieser Bahnhof hat heute viel von seinem alten Flair verloren.


http://666kb.com/i/cvvgb8zw9veknq4hm.jpg

Bild 19: Murbrücke bei Turrach.


http://666kb.com/i/cvvgbqf06ks5pglyy.jpg

Bild 20: Bei Predlitz-Turracherhöhe, bereits auf Salzburger Boden


http://666kb.com/i/cvvgc8wtd1ct0p6be.jpg

Bild 21: Bei Hintering


http://666kb.com/i/cvvgcs2i57zce5pve.jpg

Bild 22: Tunnelausfahrt gegenüber Ramingstein


http://666kb.com/i/cvvgcyp9nww5jd4qi.jpg

Bild 23: Die alte Madlinger Murbrücke, heute ein modernes Betonbauwerk


http://666kb.com/i/cvvgdbhwbzvdn2u62.jpg

Bild 24: Vor Tamsweg


http://666kb.com/i/cvvghu1nsqfgohv7e.jpg

Bild 25: Postumladung in Tamsweg (1969)


http://666kb.com/i/cvvgijri8hz4ywh16.jpg

Bild 26: Begegnung in Unzmarkt am 24.8.1984.


http://666kb.com/i/cvvgswlx2ip8c3vwa.jpg

Bild 27: Ein gemischter Zug bei Ramingstein-Thomatal flußabwärts nach Unzmarkt


http://666kb.com/i/cvvgm1kq54ehvpmbe.jpg

Bild 28: Welchen Berufsweg mag dieser heute vermutlich 35jährige Bewohner von Stadl-Kaltwasser wohl eingeschlagen haben – Lokführer oder Radrennfahrer?


http://666kb.com/i/cvvgml4ol3j93mcl6.jpg

http://666kb.com/i/cvvgs90jijb2ntxyy.jpg

Bild 29: Die VL 7 am trüben 23.8.1985 in Unzmarkt


http://666kb.com/i/cvvgn06gx3lqi0ncq.jpg

Bild 30: Stadl-Kaltwasser am nächsten Morgen.


http://666kb.com/i/cvvgnr0pffwglfv3u.jpg

Bild 31: Zunächst fährt die VL 16 flußaufwärts nach Tamsweg (bei Predlitz-Turracherhöhe).


http://666kb.com/i/cvvgo7fsq0z7c4lyy.jpg

http://666kb.com/i/cvvgljamema2txid6.jpg

http://666kb.com/i/cvvgojea6j2j7pcu2.jpg

http://666kb.com/i/cvvgou67uhvetl7wa.jpg

Bild 32-35: Dann ging es mit der VL 16 und einem GmP nach Unzmarkt. Der Bahnpostwagen war damals noch ganz neu. Hier bei Predlitz-Turracherhöhe, Einach, Cäciliabrücke und Kaindorf.


http://666kb.com/i/cvvgpvt01x7dcgrp6.jpg

Bild 36: Abgestellte Motordraisinen in Murau-Stolzalpe, dem Betriebsmittelpunkt.


http://666kb.com/i/cvvgq9jazmtny74fu.jpg

Bild 37: In Murau wurde der Zug länger, auch einige Neubaugüterwagen wurden angehängt (hier bei Frojach).


http://666kb.com/i/cvvgqoskjti57q0je.jpg

Bild 38: Am 15.7.1991 machte zwar nicht das Wetter, dafür aber dieses Rind bei Frojach einen freundlichen Eindruck.
Nebenbei brachte die VL 13 einen Güterzug nach Unzmarkt.


http://666kb.com/i/cvvgre9u6icadm0ca.jpg

http://666kb.com/i/cvvgrlykr0ml6fb5m.jpg

Bild 39-40: Am 23.7.1991 hatte sich das Wetter über Nacht ebenso gebessert wie mein Fuß, wegen dem ich am Vortag einen Krankenhausbesuch in Rottenmann machen mußte. Die VL 13 mit einem Güterzug bei Gestüthof und Kaindorf (beide Fotos von Regine Kenning).


http://666kb.com/i/dp6xwsh7kuikz5mmj.jpg




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:02:05:23:02:50.
Wieder mal ein toller Beitrag!
Manches kommt mir bekannt vor.

Aber eingestellt um 3 Uhr und 8 Min?
Ich fühle mich an solcherart schlafloser Nächte aber unschuldig!
Hallo und frohes Neues Jahr!

Schööööön!
Fotos, die die Bahn in ihrer Umgebung zeigen, das finde ich Klasse!
Ich danke L. Kenning herzlich für die tollen Fotos!
Schöne Grüße
Manfred

Re: Dieselloks auf der Murtalbahn Unzmarkt – Tamsweg (m40B)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 03.01.09 11:50

Hallo Ludger,

vielen Dank für diesen klasse Beitrag. Meine Favoriten sind die Bilder 26, 30 sowie 32. 26 & 30 wegen der auch dokumentierten Stellwerkstechnik (einschließlich ihrer Bediener!) und 32 wegen des schönen Belegs, wie Personen-, Post- und Gütertransport auf der Schiene vereinigt werden kann.
Bild 28 finde ich ebenfalls Spitze, wobei meine Vermutung dahin geht, daß der "Bub" heute Busfahrer ist. Sehr schön zu sehen auch die damalige Ursprungslackierung der Triebwagen, die wesentlich mehr "kleinbahngemäße Ruhe" ausstrahlte, als die heutige recht kontrastreiche Dreifarblackierung.

Die beiden letzten Bilder zeigen, daß Frau Kenning die "Kunst der Fotografie" besser beherrscht, als manch einer der im FoFo hochgelobten "Künstler".
Hallo Ludger!

Dabke für diesen herrlichen Bilderbogen der Murtalbahn undfür die vielen Bilder des vergangenen Bahnbetriebes in Österreich.

Alles Gute im Neuen Jahr

Manfred
Toller Fotobericht von der Murtalbahn. Man kann sich garnicht sattsehen an diesen sehr schönen Bahnlandschaftsaufnahmen.

Manfred D.
Der vergleich einst und jetzt ist sehr interessant ....

VL 16: gibts noch
VL 5: steht in Murau mit einer plane über dem etwas demolierten führerhaus, außer betrieb.
Personen- und gepäckwagen: für die dampfzüge noch im bestand
Güterwagen: sehen noch fast genauso aus
VT: (bild 28) versehen heute den hauptverkehr (inzwischen mit neuen sitzen und neulack, steuerwagen jetzt halb ausgeräumt für fahrradbeförderung)
VL 7: ist nach [www.heeresfeldbahn.de] in Murau noch vorhanden.
Postwagen: steht heute auf behelfsdrehgestellen zusammen mit der VL 5 in Murau, außer betrieb.
Die große draisine gibts noch! Natürlich in neuen farben.

Standard-reisezug war damals diesellok + 2 wagen + gepäckwagen, heute triebwagen + steuerwagen. Der güterverkehr hat sicher abgenommen, sieht aber von den fahrzeugen her kaum anders aus, nur die lok wurde remotorisiert und umlackiert.

Bilder wieder sichtbar (o.w.T)

geschrieben von: ludger K

Datum: 05.02.15 23:06

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)