DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Ein goldener Oktoberabend in der Kupferstadt


Schon in jungen Jahren konnte ich nach einem anstrengenden Tag mit "etwas Eisenbahn" gut entspannen. So geschah es auch am 12. Oktober 1978. Als alle wichtigen Dinge dieses Tages erledigt waren, neigte sich der Tag zwar schon wieder seinem dunklen Ende zu - aber ein kleiner Abstecher zum Stolberger Hauptbahnhof musste sein!


Dieses Bild war der erste Teil einer fotografischen Spielerei. Dass die rechts stehende 140 354 nur schemenhaft zu erkennen sein würde, war damals gleichgültig - es war ja nur eine 140er...... Das nachfolgende Bild von der Begegnung zweier Züge im Gegenlicht hatte ich bereits 1978 ausgesondert, weil es völlig missraten war.

Bild 1
http://img407.imageshack.us/img407/5512/119781012stolberghbfgl1og9.jpg
http://img407.imageshack.us/img407/119781012stolberghbfgl1og9.jpg/1/w804.png



Als Stolberg noch ein Rangierbahnhof war, befand sich auf der Rückseite des Empfangsgebäudes eine kleine Abstellgruppe für Elektroloks, die allerdings nachmittags im Schatten liegt. Dennoch gehörte ein kurzer Blick auf die abgestellten Loks zu jedem Bahnhofsbesuch einfach dazu. An diesem Nachmittag hatte ich das Glück, dort zwei 140er mit aufeinanderfolgenden Nummern anzutreffen. Und weil einem das ja nicht alle Tage passierte, wurden 140 339 und 140 340 auch im Schatten abgebildet.

Bild 2
http://img116.imageshack.us/img116/5629/219781012stolberghbfelokf4.jpg
http://img116.imageshack.us/img116/219781012stolberghbfelokf4.jpg/1/w800.png



Am bereits schattigen östlichen Horizont des Bahnhofs erspähte ich eine für Stolberg Hbf eher untypische Lok. Wie sich im Gespräch mit Eisenbahnern herausstellte, war es eine Dürener V 100, die kurzfristig für eine schadhafte V 60 eingesprungen war. Wenn das soo war, dann bestand gute Aussicht, diese Lok auch im sonnigen Westteil des Stolberger Hbf vor die Kamera zu bekommen. Und es dauerte tatsächlich nur kurze Zeit, bis eine Übergabefahrt zwischen den Rangierbezirken III und V die Fotogelegenheit brachte. Voilá - hier brummt 211 083 durch die Abendsonne:

Bild 3
http://img362.imageshack.us/img362/9727/319781012stolberghbfbezks3.jpg
http://img362.imageshack.us/img362/319781012stolberghbfbezks3.jpg/1/w800.png


Bild 4
http://img513.imageshack.us/img513/3461/419781012stolberghbfbezxt3.jpg
http://img513.imageshack.us/img513/419781012stolberghbfbezxt3.jpg/1/w800.png



Am westlichen Bahnsteigende trafen die letzten Strahlen der tiefstehenden Oktobersonne die Gleise der Strecke Köln - Aachen. Für durchfahrende Züge waren die Lichtverhältnisse bereits zu ungünstig. Die haltende 110 117 mit einem Reisezug nach Aachen bot indes noch Gelegenheit zu Fotos mit außergewöhnlicher Beleuchtung:

Bild 5
http://img233.imageshack.us/img233/213/519781012stolberghbfgl2mz4.jpg
http://img233.imageshack.us/img233/519781012stolberghbfgl2mz4.jpg/1/w800.png


Bild 6
http://img233.imageshack.us/img233/7346/619781012stolberghbfgl2cx5.jpg
http://img233.imageshack.us/img233/619781012stolberghbfgl2cx5.jpg/1/w635.png



Im Streiflicht des zu Ende gehenden Sonnenlichts zeigten sich wenig später im Rangierbezirk V die Aushilfslok 211 083 und ihre Kollegin 290 377, die vermutlich von einer Tour ins Aachener Kohlenrevier zurückgekommen war.

Bild 7
http://img390.imageshack.us/img390/9581/719781012stolberghbfbezoh2.jpg
http://img390.imageshack.us/img390/719781012stolberghbfbezoh2.jpg/1/w800.png



Im "letzten Büchsenlicht" war mir schließlich auch der Zwischenhalt von 112 493 vor einem Reisezug nach Aachen noch ein Dia wert.

Bild 8
http://img227.imageshack.us/img227/1323/819781012stolberghbfgl2so6.jpg
http://img227.imageshack.us/img227/819781012stolberghbfgl2so6.jpg/1/w800.png



Für einen kleinen spontanen Ausflug zum Stolberger Hauptbahnhof war ich mit der Ausbeute durchaus zufrieden und begab mich anschließend frohen Mutes wieder nach Hause.
Und ich denke, auch 30 Jahre später sind die damals entstandenen Fotos noch einen Blick wert......


Mit vielen Grüßen

Roland Keller

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....

Mehr als nur "eines Blickes" wert !

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 17.10.08 18:05

Schön, daß Du an jenem Oktoberabend noch ein paarmal draufgedrückt hast - und prima, daß wir's heute Abend, 30 Jahre später, miterleben dürfen! Mein Favourit ist Bild 4, der "goldene (Nach-) Schuß" von der Ersatz-V100. - Doch ebenfalls zu beachjten: Bild 3 mit der Draisine!

Schöne Grüße von "Noch-ein-Stück-weiter-westlich", wo gleich die ebenfalls sehr stimmungvolle "Nacht der Kirchen" beginnt!
Reinhard

Re: Mehr als nur "eines Blickes" wert !

geschrieben von: Guido Rademacher

Datum: 17.10.08 18:56

Da kann ich mich Reinhard nur anschließen. Das sind sehr stimmungsvolle Aufnahmen geworden. Klasse!

Beste Grüße

Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg

Re: Mehr als nur "eines Blickes" wert !

geschrieben von: 120 001

Datum: 17.10.08 19:55

Tachauch....


ich find das erste Bild HAMMERGEIL!

120 001

Drehstrom.
Alles Andere ist nur Saft!

Good Bye BR 120...
Hallo Roland.

Damals waren wir fast Nachbarn, ich glaube, Du weisst, dass ich seinerzeit in Münsterbüsch gewohnt habe. Aber wie ich schon einmal sagte: Seit Ende der Dampfzeit habe ich die Kameras eingemottet...
Aber die Stimmung ist schön und auch mit Druckknopfmaschinen umsetzbar, allerdings kam mir diese Idee damals noch nicht.

Danke.
Dieter

Hallo Dieter,

Du hast vollkommen Recht - das Erlebnis Eisenbahn und eine Fototour im "goldenen Oktober" hat mit der Dampflok natürlich eine ganz andere Qualität.

Am 21. Oktober 1975 sah ein Oktoberabend im Rangierbezirk 5 des Stolberger Hauptbahnhofs bspw. noch so aus:


http://img253.imageshack.us/img253/3866/19751021stolberghbfbezvrp4.jpg
http://img253.imageshack.us/img253/19751021stolberghbfbezvrp4.jpg/1/w800.png

Für die Atmosphäre sorgten 050 164 (links) und 050 622 (rechts), die sich in Sachen "feuriger Emil" auf den Weg nach Siersdorf begaben.

Aber 1978 hatten sich die Zeiten eben geändert......


P.S.: Apropos Münsterbusch - Gibt es in Deinem vielseitigen Archiv eigentlich etwas zur Region Aachen im Allgemeinen und Stolberg im Besonderen? ;-)


Mit vielen Grüßen

Roland

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....

"feuriger Emil" auf den Weg nach Siersdorf

geschrieben von: S&B

Datum: 19.10.08 13:25

Ach so, nach Siersdorf! Ich dachte im ersten Moment, es ginge zum Feierabend ins Bw. Also Schiebelok, die einen 2000t Zug nach Gl. 107 oder 108 gebracht haben und nun über 104 und "Gummibahn" ins Bw unterwegs waren. Wenn nämlich Feierabend anstand, flog der Regler meist ganz nach links... :-)
Grüße
Ulrich