DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: gasbahn

Datum: 16.05.08 23:30

Hallo zusammen,

die Woltersdorfer Straßenbahn wurde am 17.05.1913 eröffnet und begeht somit am morgigen Tag ihr 95jähriges Bestehen. Zwar fanden die Feierlichkeiten schon am 02. und 03.05. statt, doch ich möchte aus diesem Anlass heute einen Beitrag präsentieren. Über meinen ersten Besuch in Woltersdorf 1977 hatte ich bereits hier berichtet. Mein nächster Besuch fand am 25.07.1981 statt und soll heute Thema sein. Die alten ex-Berliner Tw und die KSW-Bw waren inzwischen durch Gotha-Wagen aus Schwerin und Dessau ersetzt worden.


[1]+[2] An der Woltersdorfer Schleuse traf ich Tw 30 (ex Dessau 42) an
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3132353239646330.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/6364386566333633.jpg


[3] Blick in den Betriebshof
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3661353436333065.jpg


[4]+[5] Neben den Betriebshof waren mehrere ausgemusterte Berliner Straßenbahnwagen abgestellt, die zur Restaurierung durch die Berliner Straßenbahnfreunde als historische Fahrzeuge vorgesehen waren. Vielleicht weiß jemand, was dort stand und was daraus geworden ist?
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3162633064333836.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3232363030666237.jpg


[6] Am Thälmannplatz kreuzen Tw 30 und Tw 39 (ex Berlin 223 025)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3561323738366366.jpg


[7] Am späteren Vormittag erfolgte die Verstärkung der bisher solo verkehrenden Tw durch einen Beiwagen. Dabei fungierte der Tw 28 (ex Schwerin 22) als Schlepp-Tw, der die Bw aus dem Betriebshof zog und an der Übergabestelle zur Mitnahme durch die Tourenwagen bereitstellte.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3064653839393064.jpg


[8] Am Thälmannplatz kreuzen jetzt Tw 38 (ex Dessau 44) und Tw 39. Während der Tw 38 solo zur Woltersdorfer Schleuse weiterfährt, setzt Tw 39 zurück, um den Bw aufzunehmen
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3933326239393862.jpg


[9] Tw 39 mit Bw 90 (ex Schwerin 65) auf Weiterfahrt nach Rahnsdorf
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3565303038376662.jpg


[10] Inzwischen hat Tw 28 mit Bw 92 (ex Schwerin 66) und Bw 89 (ex Schwerin 64) Nachschub geholt, mit denen die anderen beiden Kurse bestückt werden
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/27/1913827/3963656330396535.jpg


Hier endete an diesem Tag mein Besuch in Woltersdorf, denn es ging noch weiter nach Schöneiche, Strausberg und Eberswalde.

Auf Wiederlesen!
Heinz

BVG ist, wenn man trotzdem lacht.

Verzeichnis meiner Beiträge (wegen Arcor-Bilderabschaltung ohne Bilder)





Re: Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 16.05.08 23:56

Zu den Berlinern kann ich nicht viel sagen, aber den heutigen Woltersdorfer Museumszug sieht man auf dem Bild. Rechts, in Arbeitswagenfarbe, den Triebwagen 2, links, teilweise mit einer Plane zugedeckt, den Beiwagen 24, noch mit geschlossenen (na ja ;-) )Plattformen.

Gruß, Volker

Re: abgestellte Fahrzeuge

geschrieben von: ex-Dresdner

Datum: 17.05.08 06:56

Hallo,

von: Volker
> Zu den Berlinern kann ich nicht viel sagen, aber den heutigen Woltersdorfer Museumszug sieht man auf dem Bild.
> Rechts, in Arbeitswagenfarbe, den Triebwagen 2,

Der Wagen im Arbeitswagenlack ist in der Tat der heutige Woltersdorfer historische Tw 2, der ja von 1967-74 als Arbeitswagen genutzt wurde.

> links, teilweise mit einer Plane zugedeckt, den Beiwagen 24, noch mit geschlossenen (na ja ;-) )Plattformen.

Das ist nicht der Woltersdorfer Bw 24! (Dafür hätte er auch pro Seite ein Fenster zuviel, neben weiteren, nicht ganz so auffälligen Unterschieden.) Es handelt sich um den Berliner Beiwagen 984 (Typ B06/27, die Wagennummer ist auf den Bildern übrigens deutlich lesbar), der seit 1996 als historisches Fahrzeug in seinem letzten Einsatzzustand wieder betriebsfähig ist.
Der dahinter unter der Plane stehende Wagen ist ein achtfenstriger Maximumtriebwagen, wahrscheinlich Tw 5403. Er steht heute im Betriebshof Niederschönhausen, konnte aber noch nicht aufgearbeitet werden.

Bemerkenswert finde ich die Einsatzaufnahmen des Reko-Tw 39. Er war ja nur sieben Jahre lang in Woltersdorf und dürfte sich vermutlich aufgrund seiner gegenüber den Gothawagen deutlich schlechteren Fahreigenschaften sowie einiger technischer Unterschiede nur einer sehr begrenzten Popularität erfreut haben.

Grüße aus Berlin
vom ex-Dresdner

"Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann."
Douglas Noël Adams (1952 - 2001)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:05:17:07:10:59.

Muss die späte Stunde gewesen sein

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 17.05.08 09:53

...da klappte das mit dem Zählen nicht mehr so richtig ;-)

Gruß, Volker

Re: Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: Dieselkutscher

Datum: 17.05.08 11:17

Schöner Beitrag! Die Beiwagen-Ab-und-Anhängerei findet heute noch statt, in der (naja) HVZ...
Gruß aus Berlin!

https://abload.de/img/2005.12.08felix2wzjkf.jpg Mein HiFo-Inhaltsverzeichnis
Wir werden dich nie vergessen!

Re: Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: 1418

Datum: 17.05.08 12:16

Hallo,
Zitat:
Die Beiwagen-Ab-und-Anhängerei findet heute noch statt, in der (naja) HVZ...
Hm - lange nicht dort gewesen? Seit etwa einem Jahr ist das Geschichte, es verkehren 2 Solo-Tw Rahnsdorf-Schleuse (Li.87) sowie in der HVZ ein dritter Solo-Tw Rahnsdorf-Berliner Platz (Li.E).
MfG 1418

Re: Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: 1418

Datum: 17.05.08 12:20

Hallo,
@ Gasbahn: Danke für diesen Beitrag. Gefällt mir, genauso wie der erste Teil von 1977.
Zitat:
...es ging noch weiter nach Schöneiche, Strausberg und Eberswalde...
Vielleich gibt es das ja hier auch mal zu sehen. Würde (sicher nicht nur) mich freuen :-)
MfG 1418

Edit hat ein paar Schriftzeichen neu sortiert



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:05:17:12:27:57.

Re: Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: Jay

Datum: 18.05.08 01:10

1418 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
> @ Gasbahn: Danke für diesen Beitrag. Gefällt mir,
> genauso wie der erste Teil von 1977.
> ...es ging noch weiter nach Schöneiche, Strausberg
> und Eberswalde...
> Vielleich gibt es das ja hier auch mal zu sehen.
> Würde (sicher nicht nur) mich freuen :-)

Geht mir genauso. Schöne Bilder aus Woltersdorf! Ebenso würde ich mich über Bilder aus Schöneiche und Strausberg freuen.

Re: Schöneiche

geschrieben von: ex-Dresdner

Datum: 18.05.08 11:20

Hallo,

von: Jay
> 1418 schrieb:
>>> ...es ging noch weiter nach Schöneiche, Strausberg
>>> und Eberswalde...
>>> Vielleich gibt es das ja hier auch mal zu sehen.
>>> Würde (sicher nicht nur) mich freuen :-)
> Geht mir genauso. Schöne Bilder aus Woltersdorf! Ebenso würde ich mich über Bilder aus
> Schöneiche und Strausberg freuen.

Einen Bildbeitrag über Schöneiche anno 1976/77 gab es vom selben Autor hier durchaus schonmal:
Schöneicher Rüdersdorfer Straßenbahn

(gasbahn hat in seiner Signatur praktischerweise einen Link zum Verzeichnis seiner HiFo-Beiträge.)

Grüße vom ex-Dresdner

"Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann."
Douglas Noël Adams (1952 - 2001)

Die Bilder von Eberswalde...

geschrieben von: gasbahn

Datum: 18.05.08 23:36

habe ich hier bereits gezeigt. Die Bilder von Schöneiche und Strausberg werde ich dann auch mal bearbeiten. Und für alle Interessenten meiner älteren Beiträge gibts den Link in der Signatur zum Verzeichnis.

Danke auch für die Informationen zu den hinterstellten Fahrzeugen. Das lässt auch erkennen, was die Berliner Strab-Freunde in den Jahren geleistet haben.

Auf Wiederlesen!
Heinz

BVG ist, wenn man trotzdem lacht.

Verzeichnis meiner Beiträge (wegen Arcor-Bilderabschaltung ohne Bilder)





Re: Straßenbahn Woltersdorf 1981 (m10B)

geschrieben von: Dieselkutscher

Datum: 20.05.08 00:21

Upps, na dann nicht mehr! War tatsächlich zumindest in der Woche schon längere Zeit nicht mehr da. Meistens, wenn ich in Rahnsdorf vorbei fahre, ist gerade kein Fahrzeug da...
MfG

https://abload.de/img/2005.12.08felix2wzjkf.jpg Mein HiFo-Inhaltsverzeichnis
Wir werden dich nie vergessen!