DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles, was dieses Rätsel aufgeklärt wissen will:

Wo wurde der Magirus-Kipper (in der relativ seltenen, jungen Ausführung mit den Scheinwerfern im Stoßfänger) aufgenommen?


http://img385.imageshack.us/img385/5639/rtsel28ol4.jpg

Einheimische, Eingeborene, Zugereiste, Dauernd-dort-Urlaub-Machende und Ständig-da-lang-Fahrende halten sich BITTE zurück, ja?

Es grüßt

Der Bergische!

ein Bahnhof - aber welcher ?

geschrieben von: Volker Blees

Datum: 13.05.08 23:19

Lieber Bergischer,

nun betrachte ich schon eine Viertelstunde das Bild und weiß, es sagt mirwas, aber es fällt mir ums verrecken kein Ort dazu ein. Ich werfe daher einfach mal zur Eingrenzung ein Süd-/Ostniedersachsen-Gefühl in den Ring.

Grüße
Volker

Re: ein Bahnhof - aber welcher ?

geschrieben von: Neckartäler

Datum: 13.05.08 23:50

Wenn man den Magirus mit der Stoßstange und den Scheinwerfern sieht, fällt einem überhaupt nichts mehr ein. Das war ja schon der reinste Frevel an so einem schönen Fahrzeug. ;-)

Re: ein Bahnhof - aber welcher ?

geschrieben von: Der Bergische

Datum: 14.05.08 00:49

Wieso? Ist dch schließlich serienmäßig so gebaut worden!

D.B.

Re: ein Bahnhof - aber welcher ?

geschrieben von: Neckartäler

Datum: 14.05.08 00:54

Ist mir schon klar. Das macht ihn aber auch nicht schöner. Dem Frevel bezichtige ich ja die Magirus-Leute.

Neckartäler

Der Kran hinten links ...

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 14.05.08 08:44

... lässt mich

1. die Nähe eines schiffbaren Gewässers, und zwar in
2. Norddeutschland

vermuten. Ganz falsch?

Bernhard

Re: ein Bahnhof - aber welcher ? Keinen Schimmer...

geschrieben von: Friedel S

Datum: 14.05.08 08:48

aber zum Magirus möchte ich anmerken, dass bei diesem hier, vom "Blech" mal abgesehen, die wesentliche
Erneuerung unter der Haube stattgefunden hat. Es wurde die neue Motorenbaureihe "413" eingeführt.
Diese Motore waren sehr zuverlässig, wie sich herausstellte und wurden, bis zu 12 Zylindern erweiterbar,
in allen späteren "Deutschen Bullen" verwendet. König der Serie war der M 340 D 22 FLL mit 340 PS.

Gruss Friedel S.

Re: Der Kran hinten links ...

geschrieben von: Der Bergische

Datum: 14.05.08 09:24

Im Hintergrund ist leider kein Kran zu sehen, das ist irgendwas auf einem Industrie-/Gewerbegebäude, jedenfalls kein Kran.

Direkt in der Nähe ist kein schiffbares Gewässer, in diesem Bahnhof gab es keinen Güterumschlag Bahn/Schiff oder umgekehrt. Norddeutschland ist dagegen schon die richtige Gegend.

Es grüßt

Der Bergische!

Re: Der Kran hinten links ...

geschrieben von: Friedel S

Datum: 14.05.08 09:45

...ist ein grosser gelber Gabelstapler, der war mir gestern schon aufgefallen, sieht nach Holz- oder Baustoffhandel aus.

Doch (noch) Einzel Wagen Ladungsverkehr, die Stütze des Güterverkehrs der Behördenbahn ?

Gruss Friedel S.

Missverständnis

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 14.05.08 09:55

Ich meinte das hohe Gebilde neben dem weißen Gebäude links, das ich für einen Hafenkran gehalten hatte.

Re: Missverständnis

geschrieben von: Der Bergische

Datum: 14.05.08 11:40

Man könnte tatsächlich glauben, das sei ein Kran, aber es ist keiner. Sieht eher nach einem Silobehälter mit verschiedenen Zuleitungen für Schüttgut/Staub/Späne aus oder etwas Vergleichbares.

Es grüßt

Der Bergische!

Re: Ein Magirus und ein Bahnhof - aber welcher ? (Räzzl)

geschrieben von: Rainer

Datum: 14.05.08 11:40

Moin,

ich vermute mal irgendwo in der Lüneburger Heide. Richtig ?

Rainer

Wir duesen nach Uesen !

Lüneburger Heide? Nicht wirklich! (o.w.T)

geschrieben von: Der Bergische

Datum: 14.05.08 12:12

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Ein Magirus und - noch ein Deutz LKW

geschrieben von: 118 640 - 2

Datum: 14.05.08 13:11

Zum Rätsel weiß ich leider nix zu sagen, aber hier noch ein Deutz LKW:

http://img362.imageshack.us/img362/3231/deutzlkwhorneburgbq8.jpg

Aufgenommen bei Horneburg (Kreis Stade).


Gruß, Olaf

Hohenwestedt? (o.w.T)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 14.05.08 17:44

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Hohenwestedt? Not at all! (o.w.T)

geschrieben von: Der Bergische

Datum: 14.05.08 18:07

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Marschbahn?

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 14.05.08 23:17

Das Industrieteil im Hintergrund links könnte zu dem alten Zementwerk an der Marschbahn gehören.

Re: Marschbahn? Nein!

geschrieben von: Der Bergische

Datum: 15.05.08 00:05

Die Marschbahn ist weit weg. Es handelt sich auch nicht um eine Hauptbahn, sondern um eine Nebenstrecke.

Es grüßt

Der Bergische

Re: Ein Magirus und ein Bahnhof - aber welcher ? (Räzzl)

geschrieben von: BSKS

Datum: 15.05.08 12:13

Erstmals Hallo,

ich habe so einen Verdacht, dass es an der KBS Uelzen - Braunschweig liegen könnte. Ich denke, es könnte der Bahnhof in Wieren sein (wo seit einigen Jahren wieder die Strecke nach Salzwedel abzweigt). Im Hintergrund sieht man eine Schranke, es könnte der Bahnübergang westlich des Bahnhofsgebäudes sein.

Gruß aus Kassel
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -