DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

V 160 010 - erstes Bild als S/W-Negativ.

geschrieben von: Ulli_2006

Datum: 23.04.08 23:48

Die Tage um Pfingsten des Jahres 1965
fielen sprichwörtlich ins Wasser, zu-
mindest in Niedersachsen.

Da sich Pfadfinder jedoch von Progno-
sen nicht abhalten lassen, brach mei-
ne Gruppe am 5. Juni ins Harz-Vorland
auf.

Das Ziel, angesteuert mit dem Fahrrad,
lag an einem Waldhang bei Neuekrug-
Hahausen.
Der Regen strömte, aber irgendwie war
das Lager unter tropfenden Buchen am
Nachmittag tatsächlich bezugsfertig.

Im Innersten hatte ich die Hoffnung,
während der fünf Tage eine Gelegen-
heit zu finden, mich in einer Frei-
zeitphase ohne Niederschlag mit der
ADOX an die nahe Strecke von Seesen
nach Goslar begeben und dort Züge
aufzunehmen zu können.

Am 7. Juni gab es eine Gelegenheit,
die einzige. Viele Züge verkehrten
an jenem Pfingstmontag allerdings
nicht.
Einen der wenigen bespannte immer-
hin ein Einzelstück, dessen Vorbild,
was zumindest dessen Frontgestal-
tung betraf, die V 320 von Henschel
war.


V 160 010 vor Pz nach Goslar bei Neuekrug-Hahausen 7.6.1965 if von 992 auf 93 (166 kB).jpg

Die V 160 010 passierte mit ihrem Eilzug von Seesen nach Goslar die Blockstelle Neuekrug-Hahausen.
Im Hintergrund ist die "Hanglage mit Wald" zu erkennen, wo sich unser nässegeplagtes Lager befand.


Liebhabern größerer Formate sei die nächste Version zugedacht. In Farbe und bei besserer Witterung
sollte ich die V 160 010 erst am 4. April 1966 in Goslar Bhf wiedersehen, aber das Thema hatten wir
hier ja schon...


V 160 010 vor Pz nach Goslar bei Neuekrug-Hahausen 7.6.1965 if von 1116 auf 91 (174 kB).jpg


Eine Frage gibt es noch im Blick auf die Stationierung.
War die Lok 1965 bereits im Bw Bremen beheimatet wie 1966?



MvG Ulli.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:04:23:23:55:05.
. . . Ulli, da kann [www.revisionsdaten.de] recht häufig weiter helfen. So auch hier.
Die Lok ist im April 1963 nach der Abnahme zunächst beim Bw Hamburg-Altona beheimatet, ab Mai 1963 dann im Bw Lübeck bis zum 05.1967, erst dann wechselt sie zum Bw Oldenburg Hbf. Eine Beheimatung dieser Lok im Bw Bremen hat es nicht gegeben.

Was den Blick auf das Bild angeht - sehr schön, Neuekrug-Hahausen - das weckt Erinnerungen an Ottbergener 44er mit langen Güterzügen . . .

Beste Grüße
Hartmut

Re: V 160 010 - Im Heckeilzugdienst

geschrieben von: OZL-Lokd.

Datum: 28.04.08 12:43

Die V 160 010 war in Lübeck überwiegend vor den Heckeneilzügen Kiel-Harz eingesetzt und erreichte
stets hohe Laufleistungen. Für den Dezember l965 sind beispielsweise in gehorteten Unterlagen
20831 km verzeichnet, während die restlichen Lübecker V 160 zwischen 8471 und 12907 km erreichten.