DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 23.04.07 23:12

Moin,

heute vor 41 Jahren, am 24.4.1966, war ich mit meinem Freund Manfred H. in Freudenstadt, denn das Ende der 82-er auf der Steilrampe stand bevor. Sie sollten durch steilstreckentaugliche V 100 (heute BR 213) abgelöst werden.

Zunächst ein Blick in das Bw, das damals noch eine große Ausdehnung hatte:

Übersicht Bw Freudenstadt 24.4.1966
von links nach rechts: 38 2308; 38 3323; 50 1681 ; 38 3520 ; 38 2759
https://abload.de/img/bwfreudenstadt24.4.199fku8.jpg

38 3323 Bw Freudenstadt 24.4.1966
https://abload.de/img/383323bwfreudenstadt2rwj9m.jpg

38 2308 wartet auf ihren nächsten Einsatz Richtung Hausach:

38 2308 Bw Freudenstadt 24.4.1966
https://abload.de/img/382308bwfreudenstadt2btkyc.jpg

Die 82 041 stand im Bahnhof bereit, um einen Eilzug zum Stadtbahnhof nachzuschieben. Dies war eine Gelegenheit, sie von allen Seiten zu fotografieren:

82 041 Freudenstadt Hbf 24.4.1966
https://abload.de/img/82041freudenstadthbf2dyk7e.jpg

https://abload.de/img/82041freudenstadthbf2vgkzg.jpg

https://abload.de/img/82041freudenstadthbf2a1kpz.jpg

Damals fuhren noch richtige Züge und keine wildgewordenen Straßenbahnen...

50 1736 wartete auf ihren Einsatz:

50 1736 Bw Freudenstadt 24.4.1966
https://abload.de/img/501736bwfreudenstadt2mjk33.jpg

Die archaisch aussehende 38 2308 wartet mit ihrem Personenzug auf die Ausfahrt nach Hausach:

38 2308 Freudenstadt 24.4.1966
https://abload.de/img/382308freudenstadthbftnk8t.jpg

https://abload.de/img/382308freudenstadthbfgejp1.jpg

Ausfahrt steht!

https://abload.de/img/382308ausf.freudensta6zjxp.jpg

Danach ging es zum Stadtbahnhof. Dort konnte ich die 82 041 mit ihrem Personenzug bei der Einfahrt in den Stadtbahnhof aufnehmen:

82 041 Einf. Freudenstadt Stadtbahnhof 24.4.1966
https://abload.de/img/82041einf.freudenstady6kiv.jpg

Ein Fußmarsch in Richtung Baiersbronn ermöglichte diese Aufnahme ...

82 040 + Eilzug + 82 041 Rampe Baiersbronn- Freudenstadt Stadtbahnhof 24.4.1966
https://abload.de/img/82040rampebaiersbronnbbjv7.jpg

Nachgeschoben wurde dieser Eilzug von der 82 041:

82 041 Rampe Baiersbronn - Freudenstadt 24.4.1966
https://abload.de/img/82041rampebaiersbronnjmk2f.jpg

In diesem Zug wäre ich gerne mitgefahren!

Wenn ich jetzt die AVG ET sehe, auch wenn sie ein Bistro-Abteil haben, wird mir beim Anblick dieser Bilder ganz anders!

Viel Spaß beim Anschauen!

Gruß
Detlef



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.04.21 02:38.

sieben auf einen Streich

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 24.04.07 08:04

Hallo Detlef,

das Bw Freudenstadt habe ich ja auch noch unter Dampf mitgekriegt, aber solch' einen Betrieb gab es 1969 da schon nicht mehr. Mindestens 7 Dampfer zähle ich auf dem ersten Bild - Wahnsinn.

Insgesamt schöne Bilder aus einer Gegend, die ich immer gerne bereist habe. Und, auch ich wäre gerne mal mit einer 82 vorn und zwei 94 hinten durch den Schwarzwald gedampf.

Danke fürs Zeigen und schönen Tag noch,
Ulrich B.

Hallo zusammen,

ja, da geht einem das Herz auf, besonders wenn man im Bahnhof Baiersbronn das Licht
der Welt erblickt hat. Ich kann mich noch gut an das Schauspiel erinnern, als die
aus Karlsruhe ankommenden Eilzüge mit den diversen Kurswagen im Bahnhof Baiersbronn
"verstärkt" wurden mit Pfeifkonzert den Bahnhof Richtung FDS verliesen. Das grandioseste
Schauspiel bestand aus einer Komposition aus 10 Eil- und D-Zugwagen mit Vorspann und
Doppelschub! In der Regel reichte damals Schub, bzw. Vorspann und Schub aus. Die Variante
Zuglok + Doppelschub war meines Wissens nicht zulässig.

Grüßle aus dem Schwarzwald,

Klaus
Moin Detlef,
schöne Bilder hast Du da wieder ausgegraben! Interessant finde ich, daß die 82 rückwärts geschoben hat.
Viele Grüße
Stefan

Spitze Bilder

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 24.04.07 09:17

Klasse, Detlef,

damals hatte Freudenstadt noch eine richtige Eisenbahn (heute nur noch ein Nahverkehrsmittel).
Ein Teil der Bilder hat zwar schon gut gelitten, aber trotzdem sagenhaft !

Vielen Dank

Viele Grüße

Michael Fischbach


Hallo,

ganz toll, den Steilstreckenbetrieb hätte ich auch liebend gerne erlebt!

Gruß, Thomas
Herzlichen Dank ganz genauso habe ich diesen Betrieb in Erinnerung. Ein ganz besonderes Erlebnis war die Führerstandsmitfahrt auf einer 94 vom Hbf zum Stadtbahnhof in Kindertagen mit einem pensionierten Lokführer.
Das Personal erreichte damals, mittels Öffnen der Türe zum Feuer ohne viele Worte (lediglich: "Do kommsch nei wenn net guat duasch!") mein absolutes Stillhalten...
Zum Ende der Dampfzeit in FDS hatte ich zwar eine Instamatic, aber kein Geld für die damals teueren Filmkassetten...

Dein Beitrag hat mich deshalb ganz besonders gefreut.
Gruß
Martin Stierlen

Re: Je später der Abend, desto seltener die Bilder!

geschrieben von: dampfgerd

Datum: 24.04.07 18:54

Toll Detlef, ein Jammer, daß ich das nicht mehr erleben konnte! Vielen Dank für den tollen Beitrag!
Gruß, dampfgerd

Re: 24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: skin65

Datum: 24.04.21 07:55

Das war bestimmt auch ein Ohrenschmaus. Danke fürs reaktivieren.

Re: 24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 24.04.21 09:30

Wie schön, Detlef, dass Du diesen Beitrag wiederbelebt hast!
;-))

Vielen Dank dafür,

Martin

Re: 24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 24.04.21 16:16

Moin Detlef,

super, das dieser herrliche Beitrag noch einmal in Erscheinung getreten ist. Ich selbst war im Mai 1968 einmalig in Freudenstadt. Fotografisch einfach ausgerüstet und eigentlich Anfänger, habe ich angehängtes Bild von 38 3369 des Bw Tübingen im Bw Freudenstadt gefertigt. Zeigenswert ist das Bild eigentlich nicht, eben ein Anfängerbild.



38 3369 im Sommer 1968 in Freudenstadt_bearbeitet-1.jpg



Danke und Grüße in den Norden
Bruno

Re: 24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 24.04.21 18:00

Moin Detlef,

das Reaktivieren dieses Beitrag aus meiner Vor-HiFo-Zeit ist eine Großtat! Du hast den Rampenbetrieb eindrucksvoll festgehalten! Was mich erstaunt, ist die Tatsache, dass 38 2308 noch 1966 mit Rauchkammer-Zentralverschluss unterwegs war!

Gruß
Klaus
Was für ein Dampf- und Feuerwerk. Hab vielen Dank dafür, Detlef!

Ich meine, der Schuppen blieb bis zum Ende der Dampfzeit komplett, wenn auch weniger Betrieb herrschte. Außer dem hammermäßigen Steilrampenbetrieb fasziniert mich die antiquiert wirkende 38 2308 mit ihrer genieteten Rauchkammertür. M.W. wurde sie noch 1966 z-gestellt, kam aber wieder in den Betriebsbestand und hielt noch bis 1970 durch als 038 308-3. Weiß jemand, ob sie bis zuletzt diese Rauchkammertür hatte?

Bernhard

Re: 24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: Stefan Hinder

Datum: 25.04.21 10:10

Hallo Detlev,

auch wenn sich die Anlagen in Freudenstadt bei meinem einzigen Besuch dort 1974 eigentlich noch unverändert zeigten: Blick in nie gesehene Welten mit diesem Betrieb! Ganz herzlichen Dank für das Wiederverlinken, denn diesen Beitrag hast du noch in meiner "Vor-HiFo-Zeit" verfasst.

Viele Grüße
Stefan

Re: 24.4.1966: Besuch in Freudenstadt (m13B)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 25.04.21 10:44

Moin Detlef!

Das Bw Freudenstadt kenne ich nur fast dampffrei. Eine solcha Ansammlung wie auf Deinen Bw-Fotos habe ich dort nicht einmal ansatzweise erleben können. Die Jahrzehnte später erfolgte Umstellung auf AVG (natürlich mit Fahrdraht) vertrieb ja ebenfalls eine freudenstädter Spezialität: Baureihe 218.1 mit Zusatzbeschriftung "Zugelassen auf der Steilstrecke Baiersbronn - Freudenstadt Stadt" oder sinngemäß ähnlich. Selbst gesehen und dennoch nicht fotografiert...

Besten Dank für Deine wiederum hochinteressante Rückschau!

Mit Gruß an die wahre Packeisgrenze
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!

Sorry, falsch angehängt (o.w.T)

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 25.04.21 12:18

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.21 12:20.

Zweimal "nicht gesehen!"

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 25.04.21 12:19

Zum einen nicht damals, als die 82er noch von Baiersbronn heraufkeuchten und oben der Lokschuppen voll von p8 und 50ern stand.
Und zum anderen 2007 nicht, als Du diesen sehenswerten Beitrag erstmals gezeigt hast.

Danke, Detlef, daß ich heute dabei sein darf - es ist ein Genuß!

Zum "archaischen" Aussehen der 38 2308 habe ich gecheckt, ob ich sie später auch einmal erwischt habe, und, wenn ja, in welcher Erscheiningsform. Leider Fehlanzeige. Aber die 38 2307 habe ich 1965, zum Bw Trier gehörend, in Völklingen/Saar aufgenommen. Und, der "Gesichtsvergleich": gewöhnlich, also nicht ihrer unmittelbaren Schwester vergleichbar.

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard