DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo Freunde der Aartalbahn,

dieses Mal biete ich Euch Impressionen vom südlichsten Teilstück von Wiesbaden Hbf bis Wiesbaden-Dotzheim.



Bild 1:

In der großen Halle des Wiesbadener Hauptbahnhofes steht an Gleis 11 am 15. April 1981 der Akku-Triebwagen 517 007 zur Leistung 5664 nach Limburg durch's Aartal bereit.

http://www.abload.de/img/195c00wiesbadenhbf19811uow.jpg






Bild 2:

Nach der Ausfahrt im Wiesbadener Hauptbahnhof - beginnend in Höhe des Bahnbetriebswerkes - geht es für einen Kilometer recht steil bergauf. Der nächste Halt "Landesdenkmal" liegt 24 Meter höher als der Hbf.
Hier arbeitet sich am 29. Dezember 1982 der 515 652 als 5666 die Steigung hoch. Im Hintergrund ist ein Teil von Wiesbaden zu sehen.

http://www.abload.de/img/195c01swiesbadenhbf1985rtv.jpg




Bild 3:

998 840 sowie 798 808 haben es bequemer:
Am 16. Mai 1980 sind sie um 7.16 Uhr als 5657 von Limburg in die Landeshauptstadt unterwegs und rollen 200 Meter südlich des Haltepunktes Landesdenkmal bergab - vorbei an Schrebergärten und der Sektkellerei Henkell ("Henkell Trocken").
Zwei Wochen später war dort für die Schienenbusse Feierabend.

http://www.abload.de/img/195c02landesdenkmal1986m6d.jpg






Bild 4:

Da Andreas den Bahnhof Waldstraße bereits vorgestellt hatte, orientieren wir uns jetzt Richtung Wiesbaden-Dotzheim.
Am Kilometerstein 5,6 steht am 10. Juli 1983 noch das südliche Einfahrtssignal von Dotzheim, das für den 515 638 als 5666 Langsamfahrt gebietet.

http://www.abload.de/img/195c05swiesbaden-dotzhrz5q.jpg







Bild 5:

Morgendliche Idylle in Wiesbaden-Dotzheim:
998 840 und 798 808 sind am 16. Mai 1980 als 5658 aus Wiesbaden kommend wieder auf Rücktour nach Limburg.
In Dotzheim wartet bereits 517 008 als 5659 die Kreuzung ab.

http://www.abload.de/img/195c04wiesbaden-dotzhebr6l.jpg




Bild 6:

Gleicher Bahnhof am 19. Juli 1982:
515 641 pausiert als 5677 auf dem Wege nach Wiesbaden Hbf.

http://www.abload.de/img/195c06wiesbaden-dotzheqp63.jpg




Bild 7:

Hp 1 am 10. Juli 1983 am nördlichen Einfahrtssignal von Dotzheim: 515 638 will als 5671 noch in die Kurstadt am Südhang des Taunus.

http://www.abload.de/img/195c07nwiesbaden-dotzhxuxc.jpg




Bild 8:

Auch eine Art, sich auf's Christkind zu freuen:
Andreas und ich begingen den 24. Dezember 1982 standesgemäß am Bahndamm; Telegrafenmasten waren genauso schön wie Tannenbäume :-).
Zwischenzeitlich war es nördlich des Bahnhofs Dotzheim 13.15 Uhr geworden, als 515 650 Richtung Chausseehaus als 5670 vorbeibrummte.


http://www.abload.de/img/195c07nwiesbaden-dotzh0yt4.jpg


Die Füße wurden immer kälter, aber diesen roten Akku wollten wir ja noch gnadenlos in Hahn-Wehen und Bad Schwalbach ablichten!
Doch davon ein andermal ....



Es grüßt Euch

Günter T



edit: Bilder ausgetauscht



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:01:20:09:51:17.

Das ist zwar...

geschrieben von: alt68er

Datum: 14.02.07 08:58

... gar nicht mein Ghetto, aber - schöne Bilder!

Gruß

alt68er

Jede Verspätung ist ausbaufähig

Herrlich!

geschrieben von: G aus W

Datum: 14.02.07 11:02

Hallo Günter,

danke für diese wunderbaren Erinnerungen an eine Zeit, die gar nicht lange her ist, und doch so fern... Wunderbare Aufnahmen von der Strecke "vor meiner Haustür". Was hat es sich verändert... leider nicht zum Guten. Wie praktisch wäre es, heute noch mit den bequemen, leisen Akkutriebwagen von Chausseehaus oder Dotzheim zum Hauptbahnhof gelangen zu können. Oder in den Taunus.

Naja, immerhin liegen die Gleise noch - von Gleis 11 im Hbf mal abgesehen - ob sie zumindest in Abschnitten demnächst auch wieder museal befahren werden, war zuletzt ja heiß diskutiert worden. Schaun wir mal. Solange nicht abgebaut ist, bleibt Hoffnung.

Dir ein von Herzen kommendes Danke für die brillianten Aufnahmen von damals!

Gruß Greg


Edit: Kleine Korrekturen angebracht



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:02:14:11:03:38.

Re: Herrlich!

geschrieben von: Frankfurter

Datum: 14.02.07 18:28

Da kann ich mich nur anschliessen !

Es ist nicht so weit von Frankfurt und ich habe auch ein paar nette Fotos der Zigarren in der Sammlung. Aber bei den wenigen Besuchen in FVV-Zeiten habe ich nicht so eine schoene Ausbeute entlang der Strecke bekommen. Dies war ja keine FVV-Strecke und da knauserte ein Student halt bei den Fahrkarten, leider !!!


Noch en Gude,
Manfred

Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.
Günter T schrieb:
-------------------------------------------------------

> Auch eine Art, sich auf's Christkind zu freuen:
> Andreas und ich begingen den 24. Dezember 1982
> standesgemäß am Bahndamm; Telegrafenmasten waren
> genauso schön wie Tannenbäume :-).

Hallo Günter,

dem könnte ich mich anschließen - doch was würden Frau und Kinder dazu sagen? Ich stelle mir gerade einen Telegraphenmasten mit Kugeln und Lametta vor...

Jedenfalls mal wieder sehr schöne Bilder!

Grüße iw
http://abload.de/img/singaturkopiey2u56.jpg
Meine Bildbeiträge bei DSO: [www.drehscheibe-online.de], meine Bilder in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]