DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
....genausowenig an der Schiefen Ebene; im Emsland und im Bw Hof war ich nur einmal, als manch Wesentliches schon vorbei war....

Aber ich war zum Beispiel in Stadlau!

Stadlau? "Wo ess datt dann?" würde der gemeine Rheinländer jetzt fragen.

Nun, Stadlau liegt ein paar Kilometer östlich von Wien, an den Strecken nach Marchegg und Laa an der Thaya. 1972 gab es dort noch ein nettes kleines Bw, einheimisch Zugförderungsstelle genannt. Ein paar Impressionen vom 24. Mai 1972 möchte ich Euch heute vorführen.

Im Bahnhof Stadlau begegnete mir zunächst 52.7383 (WLFloridsdorf 1943 16836) als Lz, die ohne Windleitbleche, dafür aber mit Kabinentender schon ein wenig gewöhnungsbedürftig aussah:

http://img228.imageshack.us/img228/70/bb527383lzstadlau240572wq3.jpg

Ihr folgte wenig später 152.1367 (MF Eßlingen 1943 4553), also die frühere 52er-Version mit Barrenrahmen, die auch einen Kabinentender und zusätzlich noch einen Giesl-Ejektor besaß:

http://img141.imageshack.us/img141/3369/bb1521367lzstadlau24057hf5.jpg

152.1367 rückte ins Bw ein und konnte hier näher in Augenschein genommen werden:

http://img139.imageshack.us/img139/6094/bb1521367zfststadlau240nt0.jpg

Auch ein Porträt soll nicht fehlen:

http://img300.imageshack.us/img300/9520/bb1521367zfststadlau240kg1.jpg

Eine weitere derartige 152, diesmal auch noch mit Windleitblechen, stand dort in Gestalt der 152.301 (WLFloridsdorf 1942 9673):

http://img228.imageshack.us/img228/741/bb152301zfststadlau2405ij4.jpg

Beide 152 wurden übrigens Ende 1973 an die Graz - Köflacher - Bahn verkauft.

Als Rangierlok machte sich 93.1331 (WLFloridsdorf 1927 2934) nützlich:

http://img300.imageshack.us/img300/1266/bb931331rangstadlau2405fp0.jpg

Und wie war ich überhaupt nach Stadlau gelangt? Nun, mit diesem urigen Gefährt hier:

http://img149.imageshack.us/img149/9342/bb5041067125wiensdbfostek8.jpg

Dieser Dieseltriebwagen 5041.06 (Simmering 1933 65311), mit Holzbänken in 3.Klasse-Manier, besorgte den Vorort-Pendelverkehr zwischen Wien Südbahnhof Ost und Erzherzog-Karl-Straße über Stadlau.

Wien Ost, Wien Ost .... war da nicht mal was? Ja, sicher, ein größeres Dampf-Bw - und das habe ich natürlich auch nicht links liegengelassen: Fortsetzung folgt!

Schönen Sonntag weiterhin, trotz des Dauerregens, wünscht

Lothar Behlau, Köln

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/szd_wl_ab25_017_05201_ec40_104_parisnord_280492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4825_271_670_firenzesmn_070492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ub_3824_397_127_koebenhavnh_040482LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_bb-22320_+_cc-40108_241_parisnord_100194LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

da war ich *überall* nicht..

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 19.11.06 10:36

...aber dafür hat's ja jetzt das HiFo. Herzlichen dank für diese interssanten Bilder, Lothar

Re: da war ich *überall* nicht..

geschrieben von: Rache für 051 444

Datum: 19.11.06 11:06

Und vielleicht auch Straßhof? wünscht sich Rf05144 aus dem verregneten Klettenberg

Ja Wien war schön damals.......

geschrieben von: Niek Opdam

Datum: 19.11.06 11:16

Ich war Anfangs 1973 auch mal da, aber deine bilder sind besser als meine!

Danke

Niek

Kabinenwannentender

geschrieben von: tbk

Datum: 19.11.06 11:18

Lothar Behlau schrieb:
-------------------------------------------------------

> http://img141.imageshack.us/img141/3369/bb1521367lzstadlau24057hf5.jpg

War das ein luftbehälter hinten auf dem wannentender, oder wozu diente der tank?

Klasse Aufnahmen

geschrieben von: Marina´s Heizer

Datum: 19.11.06 11:50

Mein Gott, Wien Nord, Wien Ost, Stadlau, Gänserndorf, Mistelbach und und und ... spontan fallen mir wieder die Namen jener Ort ein, in denen ich zuletzt im Nov 1976 noch aktiv war.

Wenn mein Strassenbahn-Bildervorrat erschöpft ist (ca. 2015) - muss ich unbedingt als nächstes ÖBB einscannen ... -))


Mit wehmütigen, aber erfreuten Grüssen,

Beste Grüße, Michael :-) https://abload.de/img/mk201402sr40g127satt1guj69.jpg ... und immer schön die Kurbel fest im Griff !

Re: ich auch nur bedingt....

geschrieben von: Thomaner

Datum: 19.11.06 12:28

...und wenn dann viel zu spät... Genauso wie es sich mit Stadlau verhält. Aber hey, immerhin kannte ich den Ort, auch wenn ich auch aus demn Rheinland komme.
Ok, das mag daran liegen, dass ich erst im Sommer in Wien im Urlaub war, Quartier in Wien - Lobau.(Insider können sich nun vielleicht denken, wo genau, soviel gibts ja glaube ich in Lobau nicht.)
Durch Stadlau bin ich zwei- bis dreimal durchgekommen, ohne mit jedoch bewusst zu sein, dass ich eigentlich 34 Jahre zu spät war. Tolle Bilder auf jeden Fall, vielen Dank dafür, Lothar!
Heute ein ganz normaler Güterbahnhof, spannend jedoch die Züge, welche den Anschluß zur Raffinerie in Lobau (?) herstellen.
Der Bahnhof Wien Süd hat sich auf den ersten Blick nicht verändert, die Bahnsteigbedachung gibt es heute noch...Auch die Züge Richtung Erzherzog-Karl-Straße/Marchegg fahren auch heute noch von Gleis 1 (oder wars 9?) ab... Allerdings mit anderen Zügen und auch das Bahnsteigmobilar dürfte sich geändert haben...

Schöne Grüße aus dem genauso verregneten Heimersdorf,

Thomas

Und ich war nie in Stadlau ...

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 19.11.06 15:00

... wie langweilig wäre die Welt, wenn wir alle nur dasselbe fotografiert hätten! Sehr schöne Fotos und interessante Einblicke in unser Nachbarland! Bitte mehr davon!

Gruß Rolf

Super, bitte mehr! :-)

geschrieben von: Roni

Datum: 19.11.06 20:15

Hallo Lothar!

Als Wiener ist mir Stadlau natürlich wohlbekannt, es liegt allerdings (jetzt?) in Wien.
Bis 2004 war es auch noch für Nostalgiker interessant, da sich dort mit dem "Ölpendler" zum Hafen Lobau der letzte Einsatzort der Reihe 2050 befand.

lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
https://raildata.info/raildatabanner1.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2006:11:19:20:17:47.

Re: Super, bitte mehr! :-)

geschrieben von: Nordbahnbertl

Datum: 20.11.06 03:53

Roni schrieb:
-------------------------------------------------------
Als Wiener ist mir Stadlau natürlich wohlbekannt,
> es liegt allerdings (jetzt?) in Wien.

Hallo!
Stadlau kam 1904 als Teil des 21. Bezirkes zu Wien.
1938 wurde mit Stadlau und anderen "Dörfern" der 22. Bezirk gebildet.

Übrigens, die Fotos sind Spitze!

MFG
Nordbahnbertl
(gebohrener Stadlauer!)

Re: Super, bitte mehr! :-)

geschrieben von: 997222

Datum: 12.11.07 21:29

Der Wiener Süd+Ost Bahnhof bleibt in seiner bisherigien Form nur mehr bis 30. Juni 2008 bestehen.
Nach dem Ende der Fußball EM wird er gesperrt und abgerissen, um dem 2012 zu eröffnenden Wiener Hauptbahnhof Platz zu machen.

Re: Kabinenwannentender

geschrieben von: Michael Sieß

Datum: 13.11.07 08:49

tbk schrieb:
-------------------------------------------------------
> War das ein luftbehälter hinten auf dem wannentender, oder wozu diente der tank?

Ich glaube der war für den Wasserenthärter.

mfg
MS