DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Steuerwagen BDnrzf 732 ( 3 B ~300kb)

geschrieben von: wolle.bochum

Datum: 06.11.06 20:35

Hallo zusammen,

beim Einscannen meiner Norddeutschland-Dias ist mir noch ein einzelnes Bild des o. g. Steuerwagens aufgefallen.
Da er nicht so recht in die geplanten Themen passt, stelle ich das Bild hier separat mit etwas Text ein.

Von dem BDnrzf 732 wurden 1976 zwei Stück von LHB (Linke-Hofmann-Busch GmbH, Salzgitter) ausgeliefert.
Ursprünglich als Bwnrzf 732 bezeichnet trugen sie die Nummern 82-35 001 und 002.
Zusätzlich wurden vom selben Hersteller noch einige Bnrzb 726/727 sowie ABnrzb 705/706 gebaut.
Die Außenwände bestehen aus gesicktem Edelstahl, die Drehgestelle LD 76 verfügen über Luftfederung.
Beri den Steuerwagen kann der Zugang zum Führerraum kann durch eine Schiebetür vom Fahrgastraum
oder durch je eine seitliche Schwenkschiebetür erfolgen.


Am 09.09.1983 begegnete ich diesem Steuerwagen in Hannover...

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/725440/1280_3065366162633636.jpg


... erst 23 Jahre später fällt mir ein weiterer Waggon in der Zugmitte auf, kann das ein 924/934 sein?

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/725440/1280_6235633137383539.jpg


Hier noch als Wiesbaden-City in „moderner“ Lackierung am 26.07.1992 in Wiesbaden:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/725440/1280_3634383837643935.jpg



Glück auf

Wolfgang



„Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt…“
Herbert G. aus B.

Re: Steuerwagen BDnrzf 732 ( 3 B ~300kb)

geschrieben von: stefan p.

Datum: 06.11.06 20:42

Hallo Wolfgang,

interessante Bilder, besonders der 924 in der Mitte des Zuges (sofern es einer ist...)!

Aber etwas ist mir aufgefallen:

wolle.bochum schrieb:
-------------------------------------------------------
> Beri den Steuerwagen kann der Zugang zum
> Führerraum kann durch eine Schiebetür vom
> Fahrgastraum
> oder durch je eine seitliche Schwenkschiebetür
> erfolgen.

Auf den Bildern sieht die Tür, die direkt von außen zum Führerstand führt, eher wie eine nach innen öffnende Drehtür aus. Wenn es wirklich eine Schwenkschiebetür wäre, wären dann nicht die beiden Griffstangen im Weg???

Fragt sich
Stefan P.

Spur 0 - was sonst?

Meine Beiträge im HiFo: [www.drehscheibe-foren.de]

Re: Steuerwagen BDnrzf 732 ( 3 B ~300kb)

geschrieben von: Schwandorfer

Datum: 06.11.06 21:33

> ... erst 23 Jahre später fällt mir ein weiterer
> Waggon in der Zugmitte auf, kann das ein 924/934
> sein?

Nein, kann nicht sein. Das dürfte schon allein wegen der Kupplung nicht gehen.
Sieht mir eher nach einem Vorseriensilberling oder sowas ähnlichem aus.

Viele Grüße

Tobias


http://www.vt610.de/banner/bahnbilder-nordbayern.jpg

Silberling-Prototyp als dritter Wagen

geschrieben von: Nobbi

Datum: 06.11.06 21:36

Es dürfte sich um den Bnb 717 oder 718 handeln, beide hatten nur 5 "Abteile" zwischen den Einstiegen, siehe hier. Der 718 war 1983 schon ob, vom 717 weiß ich es nicht. Leider kann man beide Wagen auf die Entfernung nicht unterscheiden, ich tippe aber auf den 718, denn das Zuglaufschild scheint sich unter dem mittleren Fenster des rechten Dreierabteils zu befinden, wie auch auf meinem Foto zu sehen.

Führerstandstüren BDnrzf 732

geschrieben von: OLL

Datum: 06.11.06 23:07

Könnte man meinen, das da die Griffstangen im Weg sind. Aber was ich so auf die Schnelle in der einschlägigen Literatur gefunden habe, spricht auch von Schwenkschiebetüren zum Führerstand.
Schon lustig, da hat man die Wagen Jahrelang in Frankfurt, Mainz und Wiesbaden vor der Nase gehabt und bestimmt hundert Mal einen Tf da aus- oder einsteigen sehen, aber bewust an die Türen kann ich mich nicht mehr erinnern.
Wäre mal eine interessante Frage für's Wagenforum.

http://www.ping-timeout.de/sig/129.jpg

Re: Steuerwagen BDnrzf 732 ( 3 B ~300kb)

geschrieben von: DerAltenbekener

Datum: 07.11.06 19:07

Was ist eigentlich heute mit den Wagen los ?

Sind die verbendert worden ?

Oder laufen die noch irgendwo ? Vlt Museum?

Dieses "verkehrsrote Geraffel" ist ja schlimm!
"Seit wann ist die bauliche Kürzung von Bahnsteigen ein Beitrag zur Verkehrswende?" (fentapi 19.2.2019)


mfg DerAltenbekener

Den Bnrzb 731 nicht vergessen! owT

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 07.11.06 20:24

nix - nothing!

Natürlich habt ihr recht. Aber meine Meinung gefällt mir besser.

We don't wanna put in!

Ich wurde positiv auf DSO und HiFo getestet!

Das ist in Seelze (o.w.T)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.11.06 07:11

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß
Christian
---
Meine Beiträge im Historischen Forum: [www.drehscheibe-online.de]
-----
Wie wir damals das Hobby ausübten: [www.drehscheibe-online.de]