DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

110 im oberen Neckartal (15 B)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 11.09.05 10:05

110 sind im Augenblick ein beliebtes Thema hier. Heute habe ich mich für die westdeutsche, die ehemalige E 10, entschieden. Die Aufnahmen entstanden an der KBS 740 (Stuttgart – Singen) im Abschnitt Horb – Rottweil. 1989/1990 hatte Stuttgart noch ungefähr 15 blaue 110 und ebensoviele in orientrot, die meisten waren o/b. Die roten wurden immer mehr, die anderen weniger. Heute habe ich schwerpunktmäßig Bilder von blauen Maschinen zusammengestellt.

110 182 durchfährt am 14.5.1989 Talhausen:

https://abload.de/img/db-110182-003753035lnl.jpg




Dettingen (Hohenz.) hatte sich seit der Dampflokzeit am stärksten verändert. Von der Brücke der Umgehungsstraße aus erwischte ich am 21.6.1989 die blaue 110 173:

https://abload.de/img/db-110173-00390061rlf0.jpg




Am 17.7.1989 bespannte 110 172 den E 3308, fotografiert in Horb. Heute findet Ihr an der Stelle des Bockkranes einen bekannten Supermarkt:

https://abload.de/img/db-110172-0039719r5um0.jpg




Hier gab es 1989 Schnellzüge mit zweistelligen Zugnummern! Nach Aberkennung der Bezeichnung „EC“ wegen fehlender Komfortmerkmale fuhren einige Züge zwischen Stuttgart und Zürich als „D“ unter Beibehaltung der bisherigen Zugnummern: 110 171 mit D 84 am 18.7.1989 südlich des Horber Rbf:

https://abload.de/img/db-110171-00397327ssgt.jpg




110 173 am 21.8.1989 in Horb:

https://abload.de/img/db-110173-0041009m7p41.jpg




110 176 am Abend des 4.10.1989 in Neckarhausen:

https://abload.de/img/db-110176-0042109a7qw3.jpg




Am 12.11.1989 zog 110 233 den D 384 an ein paar vergessenen Äpfeln in Fischingen vorbei:

https://abload.de/img/db-110233-004252284rs5.jpg




1989 hatte ich die Idee, eine blaue 110 vor dem Neckarhausener Empfangsgebäude zu fotografieren. Dort hält allerdings seit 1975 kein Zug mehr planmäßig. Der Bahnhof besteht heute noch aus zwei Gleisen, dem Durchfahrgleis, das in großem Bogen mit Abstand an dem EG vorbeiführt und einem Ausweichgleis, an dem früher einmal der Hausbahnsteig war. Nun hatte Stuttgart im Jahr 1990 noch ungefähr 15 blaue 110 und ebensoviele in orientrot, die meisten waren o/b. Doch wie sollte ich nun mein Vorhaben umsetzen? Meistens warteten Güterzüge in Gleis 1 die Kreuzung mit Personenzügen ab. Doch dann bot der Winterfahrplan 1989/1990 eine Besonderheit: D 389, Horb ab 15.15 Uhr in Richtung Italien und D 84 „Barbarossa“, Horb an 15.27 Uhr aus Italien. Das bedeutete, daß diese beiden Schnellzüge planmäßig in Neckarhausen kreuzten! Natürlich war es nicht selbstverständlich, daß D 84 pünktlich war, oft rauschte D 389 auf Gleis 2 durch, oder aber D 84 fuhr durch Gleis 1 und D 389 durch 2. Und wenn es dann doch gelegentlich klappte, daß D 389 auf Gleis 1 kam, war die 110 meistens nicht blau ... Ich war sehr oft in Neckarhausen, bis mir das Wunschmotiv endlich gelang: 110 184 mit D 389 am 7.3.1990:

https://abload.de/img/db-110184-0045620v9owz.jpg




Als die eine Richtung fotografiert war, kam die andere an die Reihe: Glück gehabt! 110 192 am 4.4.1990 mit D 84 in Neckarhausen auf Gleis 1:

https://abload.de/img/db-110192-0046427owqvp.jpg




110 184 am Ufer des Neckars in Sulz am 19.4.1990:

https://abload.de/img/db-110184-0047223mds34.jpg




Es war etwas knapp, Zugfahrten auf Gleis 2 mit Empfangsgebäude und Kapelle auf ein Bild zu bekommen: 110 188 am 20.5.1990 – läge Neckarhausen nicht in Preußen, wäre es die „Schwäb’sche Eisebahne“ schlechthin. Das Dorf hat gerade mal 12 Häuser, eines davon ist das große Empfangsgebäude des Bahnhofes:

https://abload.de/img/db-110188-0049208e8zr6.jpg




Abends war die südliche Einfahrt von Neckarhausen gut im Licht: 110 171 am 22.5.1990
Heute ist die Stelle völlig zugewachsen:

https://abload.de/img/db-110171-0049216zdpwl.jpg




Immer wieder reizvolle Motive bietet die Ortsdurchfahrt von Fischingen, hier mit 110 227 und D 486 am 12.10.1990:

https://abload.de/img/db-110227-0053627uur2q.jpg




Eigentlich gefielen mir die 110 in dieser Farbgebung überhaupt nicht, doch gelegentlich ergaben sich auch brauchbare Motive. Hier rauscht 110 167 mit einem Schnellzug aus Italien am 28.12.1990 durch Neckarhausen:

https://abload.de/img/db-110167-0055720qxsdl.jpg




Ein paar Jahre später gab es eine kurze Episode mit der Baureihe 114 auf dieser Strecke (davon bei Gelegenheit mehr). Nach ihrem Umbau zur 110 blieb 110 495 noch einige Zeit in Stuttgart. Am 31.3.1997 erwischte ich sie bei Grünholz in einem völlig ungewohnten Dienst

https://abload.de/img/db-110495-0095013otxjd.jpg




Nachdem unser alter Monitor letzte Woche den Geist aufgab, ersetzten wir die alte Elektronenkanone durch einen Flachbildschirm. Diese Bilder habe ich bereits am neuen Monitor gescannt – ich bitte um Kritik, ob Ihr mit Helligkeit und Kontrast zufrieden seid!
[24.9.13] Jetzt habe ich die Bilder neu gescannt und die Links repariert, so daß sich die Frage der Bildqualität erledigt hat.


Viele Grüße
Stefan

P.S.: Vor einiger Zeit hatte ich mal eine Serie zur Baureihe 150 auf dieser Strecke eingestellt:
150 auf der KBS 740, Teil 1 - Teil 2 - Teil 3

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:09:05:18:10:43.

Re: 110 im oberen Neckartal (15 B)

geschrieben von: iw

Datum: 11.09.05 11:01

Hallo stefan,

tolle Bilder.

Stefan Motz hat geschrieben:

> Nachdem unser alter Monitor letzte Woche den Geist aufgab,
> ersetzten wir die alte Elektronenkanone durch einen
> Flachbildschirm. Diese Bilder habe ich bereits am neuen Monitor
> gescannt – ich bitte um Kritik, ob Ihr mit Helligkeit und
> Kontrast zufrieden seid!

>

Auf meinem Flachen kommen die Bilder bestens - besser als die bisherigen.

Gruß
iw

Re: 110 im oberen Neckartal (15 B)

geschrieben von: Train_Sim_Freak

Datum: 11.09.05 11:24

Klasse Aufnahmen Stefan!

Da sieht man erstmal, wie sich die Strecke und ihre Umgebung im Laufe der letzten Jahre verändert haben! :-/

Auch die Züge vor allem im Fernverkehr haben sich über die Jahre hin nicht unbedingt zum Vorteil verändert. Wenn der Insubria ab dem Dezember entfällt, sind die drei Zugpaare mit 111 + Dosto die letzten lokbespannten Personenzugleistungen auf der Gäubahn...

Die Bilder sehen farblich gut aus, erscheinen mir einen Tick zu dunkel.

Viele Grüße, Sven



echo $grussformel;

Herztropfen-verdächtig! ;-)

geschrieben von: Güterbahnknipser

Datum: 11.09.05 11:39

...Betreff sagt schon alles, wie ich die Bilder finde!

Freue mich auch schon auf die Serie mit der Baureihe 114, der im Süden ja keine allzu lange Einsatzzeit (als 114) vergönnt war. Die rot/beige Bügelfalte vor Güterzug ist (trotz AG-Magerkeks) ein Highlight des komplett klasse Beitrags!

Tolle Bilder !

geschrieben von: Florian Ziese

Datum: 11.09.05 12:08

Ich habe die Züge damals so oft in Singen gesehen, aber leider so gut wie nie fotografiert :-(((((.

Florian

Jaaa... blaue Kasten-E-Loks!

geschrieben von: Julian Nolte

Datum: 11.09.05 12:28

Wirklich ein schöner Beitrag! Und nicht nur diese herrlichen Fahrzeuge, auch die Landschaft an der Gäubahn ist immer wieder sehenswert. Am meisten gefreut hat mich dennoch die blaue 110 192, die eine von wenigen blauen E10 ist, an die ich mich bewusst erinnern kann...

Viele Grüße
Julian

Saaagenhaft!

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 11.09.05 13:09

Hallo Stefan,

ganz tolle Bilder! Das letzte ist ja der Hit! Die 114 war sonst nur mit RE/SE unterwegs.

Du weißt ja selbst, wie die Strecke inzwischen zugewachsen ist. Es kann einem die Tränen in die Augen treiben, wenn man sieht, wo man früher überall fotografieren konnte. Dettingen, Neckarhausen, Sulz, Grünholz - nix geht mehr so.

Die 110 227 war übrigens eine der letzten Stuttgarter 110er in o/b, sie wurde bis zu ihrer Ausmusterung im Jahr 2000 nicht umlackiert.

Die Bilder sehen gut aus, eine Nuance heller würde nicht schaden, aber sie sind viel kontrastreicher als sonst. Weiter so, die Investition mit dem Monitor hat sich gelohnt!

Viele Grüße
Rolf



...auch von mir ein riesen Kompliment

geschrieben von: Horst Foege

Datum: 11.09.05 13:30

.



Gruß
Horst



Die mißbräuchliche Nutzung meiner Bilder im Sinne der Urheberrechtes, führt grundsätzlich zu rechtlichen Konsequenzen.

Doppeleinstellungen sind inzwischen nicht mehr ausgeschlossen ;-)

Schaut auch mal hier hinein, da ist mit Sicherheit für jeden was dabei.


http://www.bahnpics.com/bannerklein.jpg


Über diesen Link gelangt ihr zu meinen
Videofilmen
[de.sevenload.com]
es nicht mehr täglich zu sehen ist, analog der BR E10 in diesem gelungenen Beitrag in diversen Farbgebungen, wie sie heute nur noch selten zu sehen sind...

Mir gefällt dieser Beitrag sehr, besonders die 110 in rot/beige!

schöne Bilder...

geschrieben von: Hans-von-E94

Datum: 12.09.05 14:02

... wie immer. Jahrzehntelang war sie in dieser blauen Farbgebung im Süden zu Hause...
Außer dem Einheits-Rot ist nichts mehr zu finden.
Danke für die schönen Eindrücke.

Hans



http://www.lokschilder.info/Galeriebilder/DRo/tn_E94114NAlB_Supersatz_jpg.jpg

Herrlich! (o.w.T)

geschrieben von: Axel.Beku

Datum: 26.12.17 01:45

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)