DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Guten Tag liebe Literaturkritiker!

Vor ein paar Tagen entdeckte ich in meiner zum Glück noch (oder wieder) geöffneten Bahnhofsbuchhandlung dieses Buch: [www.motorbuch.de]

Anscheinend eine Neuerscheinung des Jahres 2021. Eine kurze Durchsicht ergab in meinen Augen einen Kaufwunsch. Sicherlich ist das Buch nicht in der Tiefe einer EK-Streckenmonografie, aber das dürfte bei den mehreren Bahnen und der begrenzten Seitenzahl auch kaum möglich sein. Der Fahrzeugpark wird auch nur relativ kurz gestreift, aus meiner Sicht kein allzu großes Manko. Für meinen Überblick ist so eine Tabelle der verschiedenen Fahrzeuge völlig ausreichend.

Nun würde mich mal interessieren, ob echte Kenner dieser Strecken das Buch mal probe gelesen haben und eine Aussage zur fachlichen Qualität machen können. Strotzt es vor echten Fehlern oder hat der Autor genügend echte Kenntnisse die er weitergeben kann und auch hat?
Ein Fehlkauf über 29,90 wäre zwar halbwegs zu verschmerzen, es warten aber auch andere Anschaffungen auf dieses eventuell fehl ausgegebene Geld. Deshalb würde ich mich über eine vorherige Einschätzung freuen. Aber eben hauptsächlich zur inhaltlichen Qualität! Layout und Druckqualität sind Kriterien die ein Jeder anders sieht, da entscheide ich nach meiner eigenen Präferenz.

Danke & Gruß von Niels

................... Gruß von Niels .......................

+++ Rettet den SVT "Görlitz" (VT 18.16) ! +++

#allesdichtmachen #niewiederaufmachen #lockdownfürimmer

0800-0899089: Ihr Los in der sächsischen Impf-Lotterie!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.05.21 21:34.
Nun, zu den echten Kennern der Strecken würde ich mich zwar nicht unbedingt zählen. Ich kann aber darauf verweisen, dass das Buch in der Schweizer Zeitschrift "Eisenbahn-Amateur" (die es ja wissen sollte) eine durchaus posititive Rezension erhalten hat.

Den Kauf des Buches habe ich jedenfalls nicht bereut, nach meinem bisherigen Eindruck hat der Autor - der ja auch schon einiges zum Thema Schweizer Bahnen veröffentlicht hat - ein durchaus solides Werk abgeliefert.
Auch ich habe das Buch bereits gelesen und kann es mit gutem Gewissen empfehlen. Besonders der Aufbau mit den Streckenbeschreibungen gefällt mir sehr gut.