DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Hallo,

ich habe mir das Eisenbahn-Kurier Special über die Dt. Kriegslokomotiven zugelegt, um zu schauen, was dort über die schmalspurigen Lokomotiven des Kriegstypenkatalogs geschrieben wird.

Der Fokus der Publikation liegt ganz klar auf den Normalspurlokomotiven (mit vielen sehenswerten Fotos), die 87 der 95 Seiten belegen, während die Schmalspurloks auf 8 Seiten behandelt werden.
Diese 8 Seiten behandeln auf 5 Seiten die bekannten Lokskizzen aus dem Typenkatalog mit fünf Lokfotos und Typenbeschreibungen, sowie auf drei Seiten zum Einsatz nach dem Krieg mit Schwerpunkt KDL 11 und KML 3.

Bei den Lokfotos haben die Autoren etwas danebengegriffen.
Zur KDL11, von der auf der Titelseite das richtige Franco-Belge Fabrikfoto gezeigt wird, werden zwei sehenswerte Fotos der HF160D-Musterlok Krupp 1772/1938 beim Einsatz als WaPrüf 151 in Rehagen-Klausdorf gezeigt, mit dem Hinweis: "Eine der wenigen vor Kriegsende gebauten KDL 11 mit der Nummer 151 [...]. Im Gegensatz zur Typenbeschreibung mit einem vereinheitlichten zweiachsigem Feldbahntender gekuppelt." Genau genommen wurde die Lok 1938 und damit vor Kriegsbeginn als Musterlok an das Waffenprüfamt geliefert und steht somit in keinem direktem Zusammenhang zu den Lokomotiven des 1942 erstellten Kriegstypenkatalogs. Darüber hinaus wurden alle Musterloks mit dem zweiachsigem Tender geliefert.
Bei der KDL12 zeigt das Foto leider nicht, wie die Bildbeschriftung vermuten lässt, eine HF70C, sondern eine Henschel-RIIIc aus der Zeit des Ersten Weltkrieges zeigt, die als Vorgänger der HF70C angesehen werden kann.
Bei der KDL13 wird ein Fabrikfoto von Krauss einer Schmalspurdampflok zwischen zwei 52er-Dampfloks gezeigt, bei der Schmalspurlok handelt es sich allerdings wiederum um keine KDL13, sondern um einen alten Krauss-Feldbahndampflok-Standardtyp.
Bei der KML3 wird eine Jung-HF130C-Prototypenlok noch mit runden Bullaugenfenster gezeigt, da wäre ein Foto der Serien HF130C zumindest etwas näher an den tatsächlich gelieferten KML 3 gewesen.

Kurze Werbung: Wer sich für die aktuellen Verbleibe aller heute noch erhaltenen KDL11 und HF130C/KML3 interessiert, dem sei ein Besuch meiner Internetseite [www.heeresfeldbahn.de] empfohlen.
KDL11: [www.heeresfeldbahn.de]
HF130C/HK130C/KML 3: [www.heeresfeldbahn.de]

Viele Grüße
Florian Rauh
[www.heeresfeldbahn.de]

Re: EK-Neuerscheinungen - Zur KDL 8

geschrieben von: 03 1008

Datum: 08.05.21 21:45

Hallo,

besten Dank für die Berichtigungen!

Zur normalspurigen KDL 8 (Seite 26) ein paar Ergänzungen:


Die RICHARD war die spätere SBS 01 (Floridsdorf 16111/1944) - [www.dampflokomotivarchiv.de]

Die PHILIPP war die spätere SBS 02 (Floridsdorf 17324/1944) - [www.dampflokomotivarchiv.de]

(Quelle: Schienenverkehr aktuell 5/74, S. 6)

Vor der 1020 ist die Werklok 2 (Floridsdorf 16217/1943) zu sehen. - [www.dampflokomotivarchiv.de]

Viele Grüße, Helmut



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.05.21 22:00.

Re: EK-Neuerscheinungen im Winter

geschrieben von: norbert1

Datum: 25.05.21 12:06

Hallo!

Als Neuerscheinungen erscheint Winter 2021/22, so hat es der EK angekündigt:

Reisezugwagen der Deutschen Reichsbahn - 3
Die Baureihe 92
Eisenbahngeschichte Elsass-Lothringen

Grüße



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.21 12:17.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -