DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

[GR] Literatur über die Loks des OSE?

geschrieben von: vagabundulus

Datum: 11.04.21 22:00

Gibt es ein einigermaßen gehaltvolles Buch über die Geschichte der Triebfahrzeuge der Griechischen Staatsbahnen?
Besonders würde mich die Dieseltraktion interessieren, und hier wiederum die frühe Geschichte bis etwa 1980.
Die Sprache ist vollkommen egal. Seit es im Internet Übersetzungsmaschinen gibt, kann ich alles, was in Lateinisch, Kyrillisch oder Griechisch geschrieben ist, verarbeiten.

Ich weiß, dass Dieselloks früher ein Nischenthema waren, würde mich aber trotzdem freuen, wenn jemand von euch mir einen Hinweis geben könnte. Baureihenbücher, in denen man etwas zu dem Thema findet, wären natürlich auch eine Möglichkeit.

Danke für Antworten.

Re: [GR] Literatur über die Loks des OSE?

geschrieben von: La Grange

Datum: 11.04.21 23:55

Guten Tag.
Vorwiegend Antiquarisches:

1.) Im Lok Magazin Nr. 154 (Januar/Februar 1989) beschreibt Autor Benno Bickel im Artikel "Diesellokomotiven in Griechenland" das Thema detailliert.

2.)Ein Büchlein stammt vom Wilfrid F. Simms: "The Railways of Greece". Neben der Geschichte der griechischen Bahngesellschaften und Streckenkarten findet man auch Baureihenlisten der Triebfahrzeuge.
Man müsste die 88 Seiten umfassende Broschüre bei Stenvalls bekommen können: Grekland (stenvalls.com)

3.) "Bahn im Bild 107, Die Eisenbahnen Griechenlands" aus dem Wiener Pospischil-Verlag enthält überwiegend Dampflokbilder.

Freundlicher Gruß, LG

Re: [GR] Literatur über die Loks des OSE?

geschrieben von: BahnDahm

Datum: 12.04.21 21:05

Hallo vagabundulus,

hier noch ein Hinweis auf folgendes Buch:

Hans-Bernhard Schönborn:
Schmalspurbahnen in Griechenland -
Peloponnes und Thessalien

Verlag: Edition Ergasias 1997
ISBN: 9783909221325

leider nur noch antiquarisch erhältlich, z.Z. jedoch wohl überall vergriffen.

MfG Raimund



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.21 19:20.

Re: [GR] Literatur über die Loks des OSE?

geschrieben von: claus_pusch

Datum: 13.04.21 10:39

Hallo allerseits,

Ich habe sowohl die Broschüre von Simms als auch das Buch von Schönborn vorliegen. Beide widmen den größeren Teil ihrer Publikationen den Streckendarstellungen. Simms enthält auf den S. 49-65 eine tabellarische Auflistung des OSE-Fahrzeugparks zum Zeitpunkt des Erscheinens der Broschüre (1997). Schönborn liefert auf den S. 230-272 seines Buchs eine ähnliche aufgebaute, detaillierte Darstellung der Schmalspur-Fahrzeuge (Tfz, Personen- und Güterwagen), meistens mit einem Foto illustriert. Weder Simms noch Schönborn verweisen auf gedruckte Quellen, sondern nur auf persönliche Aufzeichnungen.

Das Schönborn-Buch ist übrigens in mehreren deutschen Hochschulbibliotheken nachgewiesen, man kann es also relativ leicht per Fernleihe bekommen; die im Selbstverlag erschiene Simms-Broschüre offenbar nicht.

Viele Grüße, Claus

Liste meiner Forenbeiträge auf DSO: [www.claus-pusch.de]

Re: [GR] Literatur über die Loks des OSE?

geschrieben von: Seku

Datum: 13.04.21 14:29

Im Buch von Ronald Gohl "Eisenbahnen der Welt - Osteuropa" ist auch Griechenland vertreten.

Selbst hätte ich noch zwei Bildbände aus Griechenland. Bei Interesse sende ich gerne Fotos der Titelseiten.

Einfach über PN.

Gruß

Günther

Noch eins

geschrieben von: Seku

Datum: 14.04.21 19:51

Habe noch eins gefunden

Siegbert Isbrecht

Reisen in Hellas : mit der Eisenbahn durch Griechenland. (2003)

Günther

Re: [GR] Literatur über die Loks des OSE?

geschrieben von: S.B

Datum: 15.04.21 12:00

Hallo ,

hier gibt,s das gesuchte Buch [www.eisenbahn-sammlershop.de]

Gruß S.B


BahnDahm schrieb:
Hallo vagabundulus,

hier noch ein Hinweis auf folgendes Buch:

Hans-Bernhard Schönborn:
Schmalspurbahnen in Griechenland -
Peloponnes und Thessalien

Verlag: Edition Ergasias 1997
ISBN: 9783909221325

leider nur noch antiquarisch erhältlich, z.Z. jedoch wohl überall vergriffen.

MfG Raimund