DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Zum Tatra Abschied in Berlin haben die Denkmalpfleger ein kleines Heftlein rausgebracht. Ich hatte es mit am Freitag bei der GVE in Berlin Lichtenberg gleich gekauft.
Ich zitiere mal den Werbetext des Herausgebers:
"Zum Abschied der Tatras aus dem Linienbetrieb in Berlin gibt der DVN eine 55seitige Broschüre heraus. Sehr umfangreich wird die 45jährige Geschichte des Einsatzes von den Prototypen über die Verteilung der Lieferungen auf die Betriebshöfe und den Linieneinsatz bis zur Modernisierung und den Verkauf der Wagen beschrieben. Auch die verschiedenen Lackierungen und Werbebeklebungen werden in Wort und Bild behandelt. Natürlich werden auch die historischen Tatrawagen vorgestellt."
Die ISBN Nummer lautet: 9783000681165

https://www.dvn-berlin.de/userfiles/images/04022021/2021-02-02_Tatra-Heft.png


Die Broschüre ist ein kleiner netter Überblick auf rund 50 Seiten im Format A5 mit sehr vielen Fotos von den ersten Tatras in Berlin bis zur heutigen Zeit, Redaktionsschluss war anscheinend erst vor ein paar Wochen.
Man merkt das es nicht prof. layoutet wurde, aber das muss auch nicht immer sein.
Für einen kleinen Überblick über den Einsatz in Berlin ist es vollkommen ausreichend, ich hatte mit vor Jahren ja schon den allgemeinen Tatra KT4 Schinken gekauft, der alles behandelt, aber der ist zu detailreich für einen "Nicht Hardcore-Fan".

Die Broschüre ist wohl beim Verein selber erhältlich und soll auch im Buchhandel später bestellbar sein. Ich hatte es bei der GVE in Berlin bzw im Versand erhalten (Bahnbuchshop). Der Preis liegt bei angenehmen 7€.
Keine Ahnung ob hier Links erlaubt sind, sonst bitte einfach den Link löschen.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.21 15:02.
und im Versand bei

Rolf Hafke, TS: TramShop
hafke.koeln@t-online.de

Dasdicke Paket ist schon auf dem Weg zu mir.

Gruß
R H
Das geht aus der kurzen Vorstellung leider nicht hervor: Geht es in der Broschüre "nur" um die KT4 und Varianten oder auch die T6?
Danke für Antworten :)

auch bei Region im Modell [region-im-modell.de] erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen

Jens

FTB schrieb:
Das geht aus der kurzen Vorstellung leider nicht hervor: Geht es in der Broschüre "nur" um die KT4 und Varianten oder auch die T6?
Danke für Antworten :)
Nun, dies ist eine Broschüre zum aktuellem Abschied der Tatras bei der BVG aus dem Liniendienst, das sind halt die KT4, nicht die T6.
Diese kommen zwar sehr vereinzelt mal vor, aber wirklich nur vereinzelt.
Grundsätzlich sollte man aber sich es nicht allzulange überlegen ob man die kaufen will, ist wohl nur eine geringe Auflage von den Denkmalverein, ich war vorhin nochmal bei der GVE in Lichtenberg um das neue Blickpunkt Straßenbahn zu kaufen, die wurden wohl überrannt von der Nachfrage und die ersten 100 seit nur Freitag sind fast weg..
Also wenn ich das richtig verstehe, ist das nicht "die große Berliner Tatra-Bibel". Da trete ich dann eher von einem Kauf zurück. Danke für Aufklärung :)

FTB schrieb:
Also wenn ich das richtig verstehe, ist das nicht "die große Berliner Tatra-Bibel". Da trete ich dann eher von einem Kauf zurück. Danke für Aufklärung :)
Nein, das hat auch niemand gesagt. Es sagt einem auch schon die Logik, das eine kleine Broschüre A5 mit 56 Seiten keine allumfassende Bibel sein kann.
Es gibt aber auch keine anderen Bücher über das Thema Tatra und Berlin und in der Zeit des Internets, würde es mich wundern wenn da noch irgendwann wirklich sowas druckt und rausbringt.
Es gibt derzeit 3 Publikationen in deutsch über Tatras.
Die oben beschriebene Broschüre und dann noch das KT4 Buch, was für Fans des Kurzgelenkwagens als Bibel angesehen werden kann:

KT4. Der Kurzgelenkwagen aus Prag
ISBN 9783892181040
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61Z4Sp72mtL.jpg

Und dann ist noch das Buch
Die Tatra-Straßenbahnwagen des Typs T2D/B2D
ISBN 9783936893533
https://bahnbuchshop.de/media/image/product/114/lg/9783936893533_die-tatra-strassenbahnwagen-des-typs-t2d-b2d.jpg

Herr Endisch hat leider keine Webseite, warum auch immer, daher musste ich das Bild aus nem Onlineshop nehmen.

Zu guter letzt gibt es noch eine DVD:
DVD: Tatra - Straßenbahnen für den Ostblock - Vom T1 zum KT8D5
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81foLutQipL._SY500_.jpg



Mehr gibt es nicht zum Thema. Es sollte noch ein anderes Buch zum Thema KT4 geben, das hat der Verlag aber seit rund nem Jahrzehnt immer nur als "erscheint nächstes Jahr" angekündigt, es wird also wohl nie erscheinen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.21 09:15.
Und dann gibt es noch das 1992 im Wiener Verlag Pospischil erschienene Buch "Die Straßenbahnen der Bauart Tatra" aus der Reihe Bahn im Bild. Inzwischen Goldstaub.

urbanophil schrieb:
Nein, das hat auch niemand gesagt. Es sagt einem auch schon die Logik, das eine kleine Broschüre A5 mit 56 Seiten keine allumfassende Bibel sein kann.
Meine Logik sagt mir dann aber, dass der Titel etwas besser gewählt seien könnte, denn "Die Tatrawagen" umfasst halt auch in Berlin mehr als nur KT4.

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.21 09:35.
Grundsätzlich ist festzustellen, dass es in Deutschland und insbesondere in den neuen Bundesländern, ein großes Interesse über eine Tatra-Publikation gibt.
Hier zunächst über die Typen T3D, T4D und B3D, B4D. Außerdem über den T6/B6, denn Ivo Köhler deckt die Geschichte über den KT4D ja bereits mit seiner Publikation ab.
Die Zurückhaltung bekannter Autoren begründet sich mit der Komplexität des Themas. Eine Lösung wäre hier eine Autorengemeinschaft unter Federführung eines verantwortlichen Redakteurs. Ähnlich wie bei den Straßen- und Stadtbahnen, müssten hier die Kollegen aus den "Tatrastädten" zusammenarbeiten. Wünschenswert wäre natürlich auch eine Kooperation mit Freunden aus der Tschechischen Republik.
Gruß Jens-Peter
So, die Hefte sind eingetroffen.

Die Diskussion um "des Kaisers Bart" könnt Ihr vergessen,
es sind beide Tatratypen KT4D und T6 beschrieben
(in allen Phasen, vom Prototypen bis zur Abgabe und Museumswagen, auch bebildert.

Inhalt:
- Der KT4D-Prototyp
- Die KT4D-Nullserie für Berlin
- .. Serienleiierung beginnt
- ...ersten KT4Dt kommen
- Farbversuche ... (roter Kopf) 1984
- ... neue Hauptstadtlackierng
- Zwei KT4D-Fahrschulwagen
- ... letzten KT4D-Wagen
- ... einige Besonderheiten
ab Seie 20
- Der Tatra-Typ T6A2, Erprobung
- Der T6A2 in Berlin
- ... als Großzug
- T6A2 / B6A2 mit Matrix-Anzeigen
- ... neue Farben
- Tatra-Modernisierung beginnt
bis Seite 35
- Verbleib der Wagen vom Typ KT4D
- Verbleib der Wagen vom Typ T6A2mod/B6A2mod

Insgesamt 56 Seiten im Format A5,
mit 91 Farb- und 16 Schwarz/weiß-Bildern
(unterchiedliche Größe)

Preis: 7.00 €uro

Gruß
Rofl Hafke, TS: TramShop
hafke.koeln@t-online.de
Vieles wäre klarer gewesen, wenn die Überschrift " Die Tatrawagen der Bauart KT4 bei den Berliner Verkehrsbetrieben" gehießen hätte. Die Begrifflichkeit "Tatrawagen" umfasst schließlich auf Berlin bezogen sehr wohl auch die Bauart T6 (Tw u Bw)

meint mit freundlichem Gruß
Helmut

(der sich natürlich trotzdem über die Neuerscheinung freut!)

Nachsatz: Meine Kritik hat sich dank des Hinweises von Herrn Hafke natürlich erledigt!

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.21 16:27.

absolut klasse!

geschrieben von: Toaster 480

Datum: 18.03.21 22:46

Guten Abend,
habe mich seit der Ankündigung zu dieser Broschüre sehr auf sie gefreut und wurde nach dem heutigen Durchlesen nicht enttäuscht. Obwohl ich das dicke KT4-Buch sowie Fachartikel und nennenswertes Wissen zu den Berliner Tatras besitze, war diese Publikation ein großes Lesevergnügen. Es geht tatsächlich gleichermaßen um die KT4D als auch T6A2 von den Anfängen bis zum Ende bzw. den Verkäufen. Dabei werden sogar topaktuell das aktuelle Comeback mit den Corona-Zusatzfahrten als auch die Einsätze in Magdeburg (mit Bild) erwähnt. Für Technik-Fans ist dieses "Heftchen" natürlich nicht gedacht, aber es fasst wunderbar das Leben der Berliner Tatras in prägnanter Form zusammen und man findet ohne große Suchaktionen sämtliche Informationen/Datums-Angaben. Bildauswahl und Druckqualität überzeugen ebenfalls.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung (solange man es noch bekommt)!

LG

Meine Bilder auf Flickr: [www.flickr.com] ...
... und in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]



Nun isses im Laden (fast) weg: 1 Heft lag noch im Schaufenster und das eine auf der Ladentheke hab´ ich mitgenommen...;-)))))))
Auch wenn es nur ein "Heftchen" ist: da haben sich der/die Autor/en viel Mühe gegeben - da hätte gut und gerne jemand anderes (kommerziell) das Format verdoppeln,´nen Pappband drumherum und für 24,95 verscherbeln können - dann wäre es vielleicht nicht so verrissen worden und wäre als "Bibel" durchgegangen - ist eben immer alles eine Frage der "Präsentation" - sprich: im Kapitalismus mehr Schein als Sein - bei diesem Heftchen ist es andersrum.
Auflage 1500 Exemplare laut Angabe im Impressum des Heftes.

Mit freundlichen Grüßen und angenehmes Wochenende

Jens

Genau, scheint nicht sehr viel zu sein.
Allein der eine Onlineshop in Berlin hat von gestern zu heute wohl 18 Exemplare online verkauft, kann man schön sehen da da der Bestand in Zahlen aufgeführt ist, dazu noch der Verkauf im Laden..
Wenn nur 10 Händler das Buch vertreiben, als Beispiel, und jeder verkauft 10-20 pro Tag, dann halten 1500 nicht lange :-)

jenswinnig schrieb:
Auflage 1500 Exemplare laut Angabe im Impressum des Heftes.

Mit freundlichen Grüßen und angenehmes Wochenende

Jens
Gut bebildert, informativ geschrieben - ein kompakter aber meines Erachtens vollständiger Überblick. In meinen Augen eine sehr gute Ergänzung und den (ohnehin kleinen) Preis mehr als wert!

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]
Hallo zusammen,

als Mitautor und Vorstandsmitglied des DVN-Berlin e.V. möchte ich mich für die viele positive Resonanz bedanken.
Was die Auflage betrifft, wollten wir vorerst auf Nummer sicher gehen.
Es kann aber jederzeit und kurzfristig eine 2. Auflage kommen, wenn wir merken, dass die erste Auflage zur Neige geht.

Da vorerst keine Veranstaltungen stattfinden, konnten wir nicht vorhersehen, wie das Heft angenommen wird.

Viele Grüße

J. Ruppert
Blnstrabi72



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.21 19:23.
Eine ganz tolle Arbeit,
danke den Kollegen in Berlin dafür!

Mit allen Details und vielen Informationen,
vom Prototypen bis zu den abgaben hin .....
Etliche Wagennummern sind enthalten,
natürlich keine Wagenparkstatistik und auch
keine Wagenkastenzeichnungen.

Aber sonst, meiner Meinung nach., alles was wir brauchen!

Gruß aus Köln
R o l f

Rezension folgt Ende der Woche.
Ich kann Rolf nur zustimmen, ich habe selten so viel Information 56 Seiten A5 gefunden.
Einfach super und hoffentlich bringt es auch etwas Geld für den Verein, welcher es verlegt.

Danke an die Autoren.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -