DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

VGBahn: Portofrei-Aktion bis Sonntag 15.03.2021

geschrieben von: 614 005

Datum: 09.03.21 18:39

VGBahn liefert bis Sonntag eintreffende Bestellungen portofrei aus, egal welcher Preis.
Kam heute als Newsletter!
614 005

Re: VGBahn: Portofrei-Aktion bis Sonntag 15.03.2021

geschrieben von: ludger K

Datum: 09.03.21 18:48

Was soll das? Was ist denn daran so atemberaubend? Gibt es überhaupt noch Verlage, die an Endkunden im Inland Versandkosten berechnen?

Es würde mich nicht wundern, wenn uns demnächst die sensationelle Neuigkeit mitgeteilt wird, daß die VGB-Bücher in Zukunft eckig sind.

Herr Lehrer, ich weiß was...

Re: VGBahn: Portofrei-Aktion bis Sonntag 15.03.2021

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 09.03.21 20:11

614 005 schrieb:
VGBahn liefert bis Sonntag eintreffende Bestellungen portofrei aus, egal welcher Preis.
Kam heute als Newsletter!

Manch ein Verlag macht durch interessante Neuerscheinungen auf sich aufmerksam, bei GNB-VGB hat man solch klägliche Aktionen nötig. Jeder so, wie er kann.

Was will man sonst auch machen?

geschrieben von: Gärtner

Datum: 10.03.21 06:45

kaufhalle schrieb:
614 005 schrieb:
VGBahn liefert bis Sonntag eintreffende Bestellungen portofrei aus, egal welcher Preis.
Kam heute als Newsletter!
Manch ein Verlag macht durch interessante Neuerscheinungen auf sich aufmerksam, bei GNB-VGB hat man solch klägliche Aktionen nötig. Jeder so, wie er kann.

Die Rosinen sind weg und mit der Übernahme der alten VGB größtenteils Geschichte. Das was jetzt am Lager liegt kauft zum Großteil kaum noch einer. Lagerware drückt eben und fehlerhafte Neuerscheinungen wie die letzte BahnEpoche bleiben bei den Händlern liegen, gehen dann später reihenweise zurück bez. ins Altpapier. Mein Händler war über das Heft entsetzt und wird sein bestehendes Abo mit dem Verlag kündigen. O-Ton: So einen Scheiß werde ich meinen Kunden nicht mehr anbieten....

Danke für die Info (o.w.T)

geschrieben von: Bummler

Datum: 10.03.21 17:08

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 10.03.21 18:39

ludger K schrieb:
Was soll das? Was ist denn daran so atemberaubend? Gibt es überhaupt noch Verlage, die an Endkunden im Inland Versandkosten berechnen?

Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

Re: Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

geschrieben von: BahnDahm

Datum: 10.03.21 18:57

Hallo,

ja, bei Bezahlung per Bankeinzug (= Lastschrift-Verfahren/Lastschrift-Mandat),
sonst muss der Bestellwert allerdings mind. 75 Euro betragen.

>>> [www.ekshop.de/AGB]

MfG Raimund



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.21 19:02.

Re: Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

geschrieben von: Christoph Zimmermann

Datum: 10.03.21 19:04

cargofuzzy schrieb:
Liefert der EK-Verlag kostenfrei?
Nein, ja:

Zitat:
** Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von € 75,00

Nachlieferungen: Inland: Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei. Ausland: Nachlieferungen werden pauschal mit € 3 (Europa inkl. Schweiz) und € 5 (Welt) berechnet

DHL 2,45 €

Wobei ich die Auslandsnachlieferung etwas unfair finde; was kann der Kunde dafür, dass der Verlag sich nicht so organisiert bekommt.


Aber wieso sollte ich bei solchen Konditionen denn beim Verlag direkt bestellen, wenn der nächste Versandbuchhändler es versandkostenfrei macht?

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.

Re: Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 10.03.21 19:13

Christoph Zimmermann schrieb:
cargofuzzy schrieb:
Liefert der EK-Verlag kostenfrei?
Nein, ja:

Zitat:
** Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von € 75,00

Nachlieferungen: Inland: Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei. Ausland: Nachlieferungen werden pauschal mit € 3 (Europa inkl. Schweiz) und € 5 (Welt) berechnet

DHL 2,45 €

Wobei ich die Auslandsnachlieferung etwas unfair finde; was kann der Kunde dafür, dass der Verlag sich nicht so organisiert bekommt.


Aber wieso sollte ich bei solchen Konditionen denn beim Verlag direkt bestellen, wenn der nächste Versandbuchhändler es versandkostenfrei macht?

Ins Ausland?

Re: Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

geschrieben von: einheitslok44

Datum: 10.03.21 19:48

Hallo, was ist denn daran sooo wichtig und toll, dass man deshalb im Forum jedesmal eine Nachricht schreiben muß? Die sitzen wahrscheinlich eh' auf Bergen von potentiellem Altpapier, denn noch nerviger ist die Bombardierung der mailadressen mit den mails eines Herrn Schaller, der seine Produkte "persönlich" lobpreisen muß !! Der oben zitierte Händler mit dem "Sch"... hatte ganz recht und je mehr man von diesen Werbefuzzies belästigt wird, umso weniger wird gekauft - wenn das mehrere Eisenbahfans konsequent so machen würden, dann.......... - jeder denke sich das Seine dazu.

Re: VGBahn: Portofrei-Aktion bis Sonntag 15.03.2021

geschrieben von: 245 002

Datum: 11.03.21 22:20

Auch wenn es manchen hier nicht passt: Habe gerade den Verlagshaus24-Newsletter gelesen. Alle bis kommenden Sonntag eintreffenden Bestellungen werden portofrei ausgeliefert. In der Kopfleiste steht dies auch.
Vielleicht eine Gelegenheit, gerade auch bei reduzierten Artikeln!
245 002



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.21 22:21.

Der Laden ist ein Chaos-Haufen

geschrieben von: Ingo

Datum: 11.03.21 22:55

Hallo,

seit der Übernahme von VGB herrscht Chaos im WebShop, so dass man Glück hatte, wenn die Ware darüber bestellbar war.

Wir haben jetzt Anfang März und versucht mal ein Miba Jahrbuch 2020 zu bestellen. Geht nicht, da ausverkauft und wird auch nicht mehr neu aufgelegt.

Würde mich nicht wundern, wenn es demnächst div. Eisenbahnzeitschriften, ... nicht mehr gibt, da eingestellt.


Gruß Ingo

Re: Der Laden ist ein Chaos-Haufen

geschrieben von: BahnDahm

Datum: 12.03.21 21:10

Hallo Ingo,

leider muss ich Dir recht geben.
Ich hatte am 02.02. ein Buch ("Schienenwege gestern und heute - Ruhrgebiet")
bei meinem Buchhändler bestellt. Geliefert wurde es an ihn erst am 10.03.!

Gruß Raimund

Re: Der Laden ist ein Chaos-Haufen

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 13.03.21 15:53

Ingo schrieb:
Würde mich nicht wundern, wenn es demnächst div. Eisenbahnzeitschriften, ... nicht mehr gibt, da eingestellt.


Gruß Ingo
Was genau meinst du? Es wurden ja schon welche eingestellt (Eisenbahn-Journal und Züge).

Re: Der Laden ist ein Chaos-Haufen

geschrieben von: Ingo

Datum: 13.03.21 17:34

cargofuzzy schrieb:
Was genau meinst du? Es wurden ja schon welche eingestellt (Eisenbahn-Journal und Züge).
So chaotisch wie das läuft? Alles!

Denn dazu kommt ja noch das anscheinend viele Käufer der eingestellten Hefte nicht zu anderen wechseln und somit keine/kaum eine Verbesserung der Verkaufszahlen bringen.
Und dann noch die von einigen hier beschriebene Qualitätsverluste, die ebenfalls weitere Käufer vertreibt.

Ich befürchte schlimmes,
Gruß Ingo

Re: Liefert der EK-Verlag kostenfrei?

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 13.03.21 17:45

Christoph Zimmermann schrieb:
Aber wieso sollte ich bei solchen Konditionen denn beim Verlag direkt bestellen, wenn der nächste Versandbuchhändler es versandkostenfrei macht?
Der EK hat viele interessante Bücher stark reduziert. Die Bücher werde ich wohl nur beim EK-Verlag zu dem reduzierten Preis bekommen.
Und bei Lastschrift muss man noch nicht einmal Versandkosten bezahlen, wie hier zu lesen war.