DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Hat jemand eine Quelle für alte Schulungsfilme?

geschrieben von: belorofon

Datum: 16.02.21 13:11

Hallo Leute, Ich sammle leidenschaftlich gerne alte Schulungsfilme der Bundesbahn und der Reichsbahn. Beispielsweise so etwas wie "Markus und die Sprache der Signale" oder ähnliches. Je älter, desto besser. Kann mir jemand helfen, meine Sammlung zu erweitern? Bin selbst Lokführer und kann sicher das ein oder andere gute Material zum Tauschen anbieten.

Liebe Grüsse!
Hallo!

Da dieses Dein erster Beitrag bei DSO ist (Herzlich willkommen), erlaube ich mir, Dir ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben.

Versuche es doch mit einer Kleinanzeige bei DSO, denn dieses Forum ist für Deine Zwecke ziemlich unpassend

In diesem Forum (Bahn und Medien) werden Buch- und Filmtitel und ähnliche Produkte vorgestellt, besprochen und auch diskutiert. Als Tauschbörse ist dieses Forum, ebenso wie die anderen Foren, nicht gedacht. Mit einer Anzeige würdest Du übrigens DSO finanziell unterstützen, immerhin ist das Onlineforum ja kostenlos!

Mit freundlichem Gruß
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.21 13:24.
Quelle für die Filme, hergestellt mit der Lizenz der Deutschen Bahn AG: Amazon oder Ebay, Stichwort "Eisenbahn Nostalgie Filme" [www.eisenbahnnostalgie-filme.de]
Produktion: wks Kommunikation GmbH Bodmannstraße 4 87435 Kempten

Es gibt eine ganze Reihe von alten Schulungsfilmen der DB auf "YT", die meiner Meinung nach von den käuflichen DVD'n gerippt und hochgeladen wurden.

Suche mal auf "YT" unter "Revolutionäre Güterwagen", "Ladetechnik", "Der Rote Hahn fährt mit", "Verborgene Gefahr", "Klassenfahrt ins Sauerland", "Wasser für Lokomotiven".
Wenn man einen Film gefunden hat, gibt es genug Querverweise auf andere thematisch ähnliche Filme.

Im Einleitungstext heißt es sinngemäß, dass "die Filme in einer Ramschkiste mit VHS-Kassetten auf einem Flohmarkt gefunden worden wären", was so sicher nicht stimmt.
Zu Kaufen gibt es z.B. auch noch mehrere Folgen "Das DB-Jahr 19xx", leider mit Lücken.


mfG
Stefan Walter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.21 00:43.

Re: Hat jemand eine Quelle für alte Schulungsfilme?

geschrieben von: Gt2x4/4

Datum: 17.02.21 08:43

Vor kurzem wurde auf YT eingestellt „Sicherung der Rotten - Unfallverhütung im Bahnunterhaltungsdienst [DB-UVV-Lehrfilm]“


Quelle: YouTube

.