DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Weser-Kurier-Sonderheft zu „Jan Reiners”

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 04.11.20 09:53

Moin,

beim Weser-Kurier ist kürzlich in der Reihe WK|Geschichte ein Sonderheft zu „Jan Reiners”, der Kleinbahn von Bremen nach Tarmstedt, erschienen. Erworben habe ich es in der Bahnhofsbuchhandlung Hannover, warum auch immer die es führt. Ansonsten ist es sicherlich regional oder für 9,60 Euro zzgl. Porto unter [shop.weser-kurier.de] zu kaufen.

Wir Eisenbahninteressierten sind nicht die Hauptzielgruppe, es richtet sich eher an Menschen aus der Region, die die Kleinbahn noch aus eigenem Erleben oder aus Erzählungen kennen. Das Heft beschreibt zunächst die Fahrzeuge, geht anschließend auf eine Reise von Bremen nach Tarmstedt. Enthalten sind Zeitzeugenberichte und Anekdoten. Einige kürzere Abschnitte sind etwas abseitig, so geht es u.a. auch um eine stillgelegte Schmalspurbahn auf einer schottischen Insel, die eine Station namens Tarmstedt hatte (ihr Erbauer hatte sie auf der Flucht aus der Kriegsgefangenschaft genutzt). Ferner gibt es eine Radtour entlang der Strecke.
Eine gute Streckenskizze ist vorhanden, Statistiken und Gleispläne logischerweise nicht. Die Aufnahmen stammen zum überwiegenden Teil aus dem Archiv des Heimatvereins Lilienthal. Manchen sieht man ihre Herkunft aus der Zeitung an, im Großen und Ganzen ist die Qualität akzeptabel. Viele Aufnahmen zeigen auch das Drumherum.

Viele Grüße
Sören

Re: Weser-Kurier-Sonderheft zu „Jan Reiners”

geschrieben von: achristo

Datum: 04.11.20 10:52

Hallo Sören,

danke für den Tipp. Habe mir gleich ein Exemplar bestellt. Bei dem Preis kann man nicht allzu viel falsch machen.

Gruß Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Neue Broschüre: 120 Jahre Kleinbahn Jan Reiners

geschrieben von: Seku

Datum: 13.01.21 20:34

Man schrieb den Oktober 1900, als die Kleinbahn Bremen-Tarmstedt, nach ihrem Erbauer „Jan Reiners“ genannt, zum ersten Mal die Strecke von Bremen übers Teufelsmoor bis zur Tarmstedter Geest befuhr. Der WESER-KURIER gratuliert zum120-jährigen Geburtstag mit einem Magazin, in dem Aktuelles von Zeitzeugen ebenso zu Wort kommt wie viele spannende Geschichten und Bilder aus den Archiven.

Als der Betrieb 1956 endgültig eingestellt wurde, ging eine Ära zu Ende. Die Romantik blieb auf der Strecke und das nicht nur für Eisenbahn-Fans. Eine lange Zeit, mit vielen spannenden und skurrilen Geschichten über eine besondere Bahn, die noch einmal erzählt werden wollen. Ein Magazin, das sich kein Bremer und Kleinbahnfreund entgehen lassen sollte und ein unterhaltsames Nachschlagewerk, das man immer wieder zur Hand nimmt.
Format: DIN A4 Umfang: 100 Seiten. 9,60 €

[shop.weser-kurier.de] / mit Bildern

Re: Neue Broschüre: 120 Jahre Kleinbahn Jan Reiners

geschrieben von: Rübezahl

Datum: 13.01.21 20:43

Statt des Verlagswerbetextes hätte ich lieber eine Rezension gelesen.
Wieviel Werbung enthält das Werk?

Gruß

Rübezahl

Re: Neue Broschüre: 120 Jahre Kleinbahn Jan Reiners

geschrieben von: achristo

Datum: 13.01.21 20:44

Hallo,

dazu gab es bereits einen Beitragsbaum. Vielleicht könnte man die Beiträge zusammenführen?

[www.drehscheibe-online.de]

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Re: Neue Broschüre: 120 Jahre Kleinbahn Jan Reiners

geschrieben von: Seku

Datum: 13.01.21 21:12

Eine Rezension war nicht möglich, da das Werk nicht vorliegt. Ebenso kann ich nichts über die Werbung sagen, die möglicherweise drinnen ist.

mfG
Günther

Re: Neue Broschüre: 120 Jahre Kleinbahn Jan Reiners

geschrieben von: ludger K

Datum: 13.01.21 23:35

Etwas über 11 Euro für 100 Seiten mit Versand, das ist nicht viel. Ich habe versucht, es zu bestellen, und alle Daten eingegeben, nur keine Möglichkeit gefunden, sie abzusenden. Keine Ahnung, woran es hakt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.21 00:01.

Re: Neue Broschüre: 120 Jahre Kleinbahn Jan Reiners

geschrieben von: achristo

Datum: 14.01.21 15:39

Rübezahl schrieb:
Statt des Verlagswerbetextes hätte ich lieber eine Rezension gelesen.
Wieviel Werbung enthält das Werk?

Gruß

Rübezahl
Hallo Wolfgang,

viel Werbung ist nicht enthalten, maximal fünf Prozent des Platzes, wobei die umfangreichste Anzeige die zweiseitige von der Bremer Straßenbahn ist, in der es um die Linie nach Lilienthal geht, wohin auch "Jan Reiners" einst fuhr.

Der Band ist natürlich kein Eisenbahn-Fachbuch, wie man es von Eisenbahnfreunde-Verlagen gewohnt ist. Sondern die Texte sind viele Erzählungen von früher, Zeitzeugen-Berichte, Beiträge über die früheren Bahn-Agenturen in den Dörfern und deren Aufgaben, über die Bahnhofs-Gaststätten (die teilweise bis heute existieren), Anekdoten von früheren Kleinbahn-Fahrten und ähnliche Themen. Aber es wurde erfreulich viel Bildmaterial zusammengetragen, das auch in brauchbarer Qualität abgedruckt wurde. Also keine Angst, es ist kein Zeitungsdruck.

Insgesamt ist der Band - meine ich - die elf Euro durchaus wert. Bei mir ging die Bestellung per Internet problemlos.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]