DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: Kanzleirat

Datum: 13.10.20 16:15

Servus,

kann mir hier jemand mitteilen, warum der 3. Band immer wieder verschoben wird? Im Jahr 2019 war die 1. Ankündigung, mittlerweile soll es Sommer 2021 werden.
Danke für eine sachlichliche Erwiderung.

Kanzleirat

Langsam glaube ich, daß die Profilneurose doch ansteckend ist.

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: 614 005

Datum: 13.10.20 16:31

Eine wie gewünscht sachliche Antwort: Eine Anfrage beim Verlag hilft in solch einem Fall weiter!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.20 16:31.

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: Detlev Hagemann

Datum: 13.10.20 18:31

… vielleicht, weil ein Autor des Jahrgangs 1926 (!) manchmal mit dem Schreiben etwas kürzer treten muss? …

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: KkStB

Datum: 13.10.20 20:12

Die drei Bücher sollten mWn im ungefähren Jahresabstand geliefert werden. Es kann auch sein, daß Virus-bedingt die Druckerei vorübergehend keine Druckkapazität hatte, wie dies in anderen Branchen durch die Kurzarbeit der Fall ist.

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: Kanzleirat

Datum: 13.10.20 22:45

Servus,

so eine unsachliche Antwort kann nur eine Nummer abgeben.
Im Übrigen: Ich kenne J. Deppmeyer schon seit 45 Jahren und ich weiss, daß der 3. Band von ihm aus ferig ist.

Kanzleirat

Langsam glaube ich, daß die Profilneurose doch ansteckend ist.

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 14.10.20 08:45

Kanzleirat schrieb:
Im Übrigen: Ich kenne J. Deppmeyer schon seit 45 Jahren und ich weiss, daß der 3. Band von ihm aus ferig ist.
Warum tust Du dann hier dumm und fragst mit dem Wissen nicht direkt den Verlag?
Es ist auch bei anderen Verlagen nicht unüblich, dass sich der erstgenannte Erscheinungstermin verschiebt. Du wirst es selbst auch wissen.

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: Detlev Hagemann

Datum: 14.10.20 11:04

Ein Anruf heute Morgen beim hochgeschätzten Joachim Deppmeyer ergibt ein anderes Bild:

„Seit einigen Jährchen besteht kein Kontakt mehr zu Herrn Gerhard Schmitt. Im Übrigen gibt es gegenüber niemandem eine Aussage, dass das Manuskript für Band 3 fertig ist. Das ist es auch noch nicht. Sehr wohl gibt es Aussagen von mir, dass die Materialsammlung für Band 3 abgeschlossen ist.“



Nun habe ich die Wahl, ob ich Herrn Deppmeyer glaube oder Herrn Schmitt alias Kanzleirat

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: Schwellenleger

Datum: 14.10.20 11:55

Detlev Hagemann schrieb:
Ein Anruf heute Morgen beim hochgeschätzten Joachim Deppmeyer ergibt ein anderes Bild:

„(...)"

Nun habe ich die Wahl, ob ich Herrn Deppmeyer glaube oder Herrn Schmitt alias Kanzleirat

Hallo Detlev,
Du hast es richtig gemacht, mein Kompliment dafür.

Herzliche Grüße
Uwe

( auch an den geschätzten Herrn Deppmeyer, sollte er mitlesen. )

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: 41 052

Datum: 14.10.20 12:02

Moin.

Dann wollen wir über Band 2 der BR 01.10 gar nicht erst reden!
Das sollte gefühlt schon vor 10 Jahren erscheinen.
Man sieht:
Es gibt immer noch Steigerungen.

Durchhalten!

Danke!!

geschrieben von: Wolfgang Sorger

Datum: 14.10.20 18:07

Moin Detlev,

DANKE! für Deinen erhellenden Beitrag.
Ich teile Deine Sicht der Dinge.

Beste Grüße

Wolfgang

Mich interessiert vieles - und alles rund um das Bw Bestwig!

Drückt die Daumen

geschrieben von: Ingo

Datum: 14.10.20 19:41

Hallo,

auch wenn es sich vielleicht egoistisch anhört, aber drückt die Daumen, das er noch lange genug lebt, Gesund bleibt und Lust hat, um das Werk zu vollenden.
Wenn Joachim Deppmeyer 1926 geboren ist, dann kann er jederzeit das Zeitliche segnen, denn die durchschnittliche Lebenserwartung dürfte bereits übertroffen sein

Gruß Ingo


PS: Mein Vater, auch Jahrgang 26, ist schon 2005 verstorben. Mir ist also bewusst, wie schnell es gehen kann.

PPS: Habe mal versucht die Lebenserwartung für den Jahrgang 1926 zu ermitteln. Wenn ich es richtig verstehe liegt für diese Männer die Wahrscheinlichkeit 94 zu werden aktuell bei 2,98%. Und für 100 sind es noch 2,09%. Das sagt aber nichts über den Gesundheitszustand aus.

Re: Drückt die Daumen

geschrieben von: Schwellenleger

Datum: 15.10.20 12:53

Hallo Ingo,

Du schreibst u.a.:

(...)Wenn (...) 1926 geboren ist, dann kann er jederzeit das Zeitliche segnen, denn die durchschnittliche Lebenserwartung dürfte bereits übertroffen sein(...)

Bekanntlich kann es jeden und jederzeit "treffen"... Zur angesprochenen Person würde ich sagen, machen wir hier keine weiteren Bemerkungen ins persönliche.
Ich hatte im Verlauf der letzten Jahre zu einem Buchthema hin und wieder Kontakt mit ihm und freue mich, daß er sich mit Begeisterung und Freunde an die Aktualisierung "seines Werkes" über die Reisezugwagen gemacht hat. Eine tolle Leistung, zumal er versucht ist, mit Akribie und Ausdauer das anzugehen. Da könnte sich so mancher "Jüngling" beim Abarbeiten eines Themenschwerpunktes "ein Beispiel nehmen".. ;-)

Freuen wir uns mit ihm und dann, wenn es vollendet ist, auch über den 3. Band. Die Zeit wird sicherlich gut investiert sein.

Herzliche Grüße
Uwe

Re: Drückt die Daumen

geschrieben von: KkStB

Datum: 15.10.20 14:23

Deinen Ausführungen ist nur beizupflichten. Viele wissen gar nicht, was da an Arbeit und Zeitaufwand notwendig ist, ein derartiges Buch zu füllen.

Was denn Koll. Kanzleirat letztendlich geritten hat, werden wir nie erfahren. Auch er ist in einem Alter, in welchem der eine oder andere vor Altersstarrsinn des öfteren heimgesucht wird. Ich finde dieses Verhalten bedauernswert. Er wäre gut beraten, es zu überdenken. Vielleicht hilft es ihm in seiner Tätigkeit als Wagenfreund.

Re: Drückt die Daumen

geschrieben von: Wolfram D.

Datum: 15.10.20 15:19

KkStB schrieb:
Deinen Ausführungen ist nur beizupflichten. Viele wissen gar nicht, was da an Arbeit und Zeitaufwand notwendig ist, ein derartiges Buch zu füllen.

Was denn Koll. Kanzleirat letztendlich geritten hat, werden wir nie erfahren. Auch er ist in einem Alter, ...
Ich denke, das ist der springende Punkt - die Angst, den Erscheinungstermin des Druckwerkes nicht mehr zu erleben. ;-)

Gruß
Wolfram

Re: Buch Reisezugwagen der DRB; Bd 3

geschrieben von: KkStB

Datum: Gestern, 18:19:32

Lieber Kollege Kanzleirat!

Das Buch wird nach aktuellen Angaben des Verlages (Gesamtprogramm 2021) im Sommer 2021 erscheinen.

Mit kollegialen Grüßen
KkStB