DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

VGBahn liefert dieses Wochenende portofrei (o.w.T)

geschrieben von: 614 005

Datum: 10.10.20 10:42

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.20 12:18.

Re: VGBahn liefert dieses Wochenende portofrei

geschrieben von: Ober-Rodener

Datum: 10.10.20 15:37

Und?
Ich kaufe im stationären Handel nur Portofrei! Und damit meine ich nicht
irgendwelche Filialisten, sondern einen echten Buchhändler vor Ort!

Gruß

-OR

Re: VGBahn liefert dieses Wochenende portofrei

geschrieben von: wismarer

Datum: 10.10.20 16:32

Hallo,
das ist natürlich möglich. Aber bei reduzierten Büchern?
Ich habe heute zugegriffen und mir den Band über die Verkehrswege Dresden zur DDR-Zeit (9,95 €) und die DVD über die Salzkammergut-Lokalbahn (5,00 €) bestellt.
Und dazu noch der portofreie Versand.
Wismarer

Kein Problem

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 10.10.20 17:55

Moin.

wismarer schrieb:
Hallo,
das ist natürlich möglich. Aber bei reduzierten Büchern?
Wenn die Preisbindung aufgehoben ist, geht das auch anderswo als nur beim Verlag. Schon mehr als einmal getan. Dazu muss allerdings der Händler den reduzierten Preis anbieten.

Viele Grüße
Sören

Re: Kein Problem

geschrieben von: Langenschwalbacher

Datum: 11.10.20 11:22

Sören Heise schrieb:
Moin.

wismarer schrieb:
Hallo,
das ist natürlich möglich. Aber bei reduzierten Büchern?
Wenn die Preisbindung aufgehoben ist, geht das auch anderswo als nur beim Verlag. Schon mehr als einmal getan. Dazu muss allerdings der Händler den reduzierten Preis anbieten.

Viele Grüße
Sören
Hallo,
mag sein. Aber wenn man keinen Händler in der Nähe hat, bleibt nur die Bestellung beim Verlag.
Auch sonst ist es sinnvoller, das reguläre Angebot beim Verlag statt bei Amazon zu bestellen. Bei einer Verlagsbestellung erhält der Autor einen deutlich höheren Honoraranteil.
Gruß aus dem Taunus
Langenschwalbacher

Re: Kein Problem

geschrieben von: FTB

Datum: 11.10.20 11:26

Die allerbesteste Variante ist aber immer noch im stationären (Fach-)Handel zu kaufen. Denn wer möchte schon öde und tote Innenstädte....?

Re: Kein Problem

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 11.10.20 11:28

Langenschwalbacher schrieb:
Auch sonst ist es sinnvoller, das reguläre Angebot beim Verlag statt bei Amazon zu bestellen. Bei einer Verlagsbestellung erhält der Autor einen deutlich höheren Honoraranteil.

Gilt das wirklich so pauschal? Dass die gesamte Handelsspanne dann beim Verlag bleibt, ist klar; aber schlägt das wirklich auf den Vertrag zwischen Verlag und Autor durch?

Re: Kein Problem

geschrieben von: ludger K

Datum: 11.10.20 13:16

In diesem Fall nicht

Re: Kein Problem

geschrieben von: Langenschwalbacher

Datum: 11.10.20 17:50

ludger K schrieb:
In diesem Fall nicht
Welcher Fall?