DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Hallo,

ich suche deutschsprachige Literatur über die Tatra-Straßenbahnwagen. Eine Broschüre über die T4D in Halle habe ich, ebenso das Buch über die Kurzgelenkwagen KT4D. Mir geht es dabei um die 4-Achser T2, T3, T4 und T6.

Vielen Dank und liebe Grüße

Jo(achim)
Schon 1992 ist im österreichischen Verlag Pospischil das Buch "Die Straßenbahnwagen der Bauart Tatra" in der Reihe Bahn im Bild erschienen.
Heute wahrscheinlich nur noch zu Apotheker-Preisen zu bekommen. Ich habe damals noch etwa 20 Deutschmark dafür bezahlt.

Haben sich nicht bereits tschechische Autoren mit diesem Thema und den Tatra-Bauarten beschäftigt?
Natürlich galt die Frage einer deutschsprachigen Publikation, aber ich glaube es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis man in unserem Nachbarland oder in Kooperation mit einem deutschen Verlag, diese Literatur in unsere Sprache herausgibt. Der Markt ist hier dafür da und die Spezialisten dort vor Ort. Vielleicht ein länderübergreifendes Projekt?
Gruß Jens-Peter
Ein erstes Buch "40 LET TRAMVAJI TATRA T3" ist in Tschechien bereits 2001 erschienen. Geschrieben von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Robert Mara. 134 Seiten, A4 Hardcover.
Kurze Zeit später erschien ein gleichartiges Buch über den T2.

Und vieles zur Geschichte der Tatrawagen steht auch im Buch Straßenbahnen in der Tschechischen und Slowakischen Republik - Von der Pferdebahn zum Tatrawagen".
Erschienen 1995 im Verlag für Verkehrsliteratur Dr. Bauer, Dresden. Format A4 Hardcover 296 S.
Sollte ursprünglich noch in DDR-Zeiten als "Straßenbahn-Archiv CSSR" erscheinen.

!

geschrieben von: Martin Junge

Datum: 08.10.20 12:16

Hallo,

also eine umfassende Publikation zu den Tatra-Wagen gibt es (noch) nicht. In den verschiedenen Städten sind jeweils Publikationen erschienen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Tatrawagen in Halle/S.
Tatrawagen in Schwerin (2003, Autoren Henry Meyer und Axel Aurich)
Tatrawagen in Rostock (2015, Autoren Martin Junge und Mirco Czerwenka)
Tatras in Dresden (2012, Autor Michael Sperl)
KT4D in Erfurt (Autor weiß ich nicht, erschienen beim TSF)
Tatrawagen in Magdeburg, herausgegeben von IGNAH

Das ist das, was mir auf die Schnelle einfällt. Zum KT4D gibt es auch noch eine tschechische Broschüre von Robert Mara (dt./tsch.) - die ist auch nicht zu verachten. Ansonsten bleiben nur die Rückgriffe auf tschechische Literatur...

Viele Grüße
Martin
Guten Tag,

ohne den Optimismus trüben zu wollen: Ich bin skeptisch. Länderübergreifend passiert nicht viel und seit der Veröffentlichung der Bücher über T2 und T3 sind mindestens 15 Jahre vergangen - ohne, dass es Anfragen oder Bemühungen gegeben hätte.
So eine Übersetzung ist kein Kindergeburtstag, kostet (leider) Geld und die Anzahl der Interessenten ist vielleicht doch nicht so groß, wie wir erwarten würden. Sprachbarrieren sind da, und andererseits gibt es auch viele Bücher über deutsche Elloks nur auf Deutsch - auch wenn sie in Tschechien Fans haben. Das ist also nicht unbedingt einseitig.

Viele Grüße
Martin
FTB schrieb:
...

Sollte ursprünglich noch in DDR-Zeiten als "Straßenbahn-Archiv CSSR" erscheinen.
Wieviel DDR-Zeiten gab es eigentlich? Warum nicht präziser "in der DDR"?

Klugscheiss aus.

Gruß

Rübezahl
Wobei es fast schon erstaunlich ist, dass bisher in Tschechien keine weiteren Bücher über Tatra erschienen sind. Monografien über einzelne Verkehrsbetriebe erscheinen tlw. in richtig guter Qualität in z.T. kurzen Abständen. Keine kleine Klimperbahn, über die in Tschechien nicht wenigstens eine Broschüre erschienen ist.
Sicher ist das auch eine Spätfolge des Unfalltodes zweier Akteure im Juni 2002 der tschechischen Fanszene. Beide hatten viel zur tschechischen und osteuropäischen Nahverkehrsgeschichte veröffentlicht. Einem der beiden gehörte sogar ein eigener Verlag, der viele qualitativ hochwertige Bücher zum Thema heraus brachte. Außerdem eine Zeitschrift vor allem für Nahverkehrsfreunde, die aber auch oft Fachbeiträge zum Thema brachte. Diese Zeitschrift erscheint bis heute.

Re: ?? Literatur über die Tatrastraßenbahnwagen ??

geschrieben von: DAVIDG

Datum: 08.10.20 15:04

Ich kann folgendes Buch aus dem niederländischen Verlag De Alk empfehlen. Dies ist zwar in niederländischer Sprache, aber für die meisten gut verständlich:

Moderne trams Deel 1 vierassers
Gebundene Ausgabe : 320 SeitenISBN-10 : 9060133501ISBN-13 : 978-9060133507Größe und/oder Gewicht : 21.7 x 2.4 x 30.5 cmHerausgeber : Uitgeverij De Alk; 01 Auflage (19. August 2013)Sprache: : Niederländisch

Es enthält einen ausgiebigen Abschnitt über die Tatra-Vierachser.
Mit Verlaub, Du kennst die Enzyklopädie des Prager Nahverkehrs? Das sind zwei riesige Ordner in denen jeder Fahrzeugtyp, jeder Sonderling usw. dargestellt ist. Das Werk gibt auch über die Straßenbahntypen allgemein Aufschluss... So ein Monstrum wirst Du in Deutschland in 100 Jahren nicht erleben.