DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

frisch im Buchregal: "Links und rechts der Rübelandbahn"

geschrieben von: FTB

Datum: 18.08.20 11:34

Die Einschlagdichte der Neuerscheinungen bei mich interessierenden Hobbythemen ist derzeit enorm hoch. Und gelesen und ggf. ausgewertet werden möchte das ja auch alles. Und die elektrische Rübelandbahn findet bei mir ja immer allergrößtes Interesse :)
Aber lange Rede, gar kein Sinn. Als Vorwort vielleicht noch: Das ist keine Rezension, nur eine Wiedergabe meiner Eindrücke bei der zweiten Durchschau der Publikation.
Beim Titel war ich anfangs skeptisch: "Links und rechts der Rübelandbahn". Die Erwartung war eher so eine Art Reiseführer, wo die Bahn nur am Rande eine Rolle spielt. Doch weit gefehlt: Auf 128 Seiten im Paperback ist hier wirklich ein Wissensspeicher entstanden, der mM profundes Wissen bis in die Details über die Rübelandbahn vermittelt. Viel bisher unbekanntes Wissen über Personen und Hintergründe werden "fast nebenbei" dem geneigten Leser genau so vermittelt. Nummern- und Gleisplan-Fetis kommen ebenso auf ihre Kosten. Dampf- und Ellokfans werden beide gut bedient (gerade beim Thema Rübelandbahn erkenne ich gelegentlich eine Spaltung in der Szene der Bahnfreunde).
Das einzige, was mir nicht so gefällt, ist das schnell kaputte Laminat auf Titel und Rücktitel und die mM viel zu kleine verwendete Schrift. Das ist aber wahrscheinlich der Preis (im doppelten Wortsinn) dafür, dass die Broschüre für läppische 17,50 € erstellt werden konnte.

Schlechtes Licht fördert schlechte Manieren
Als Ergänzung: die Publikation erscheint im endisch Verlag

Frage zur Signatur

geschrieben von: Hansawagen

Datum: 18.08.20 14:37

Hallo FTB,

auch auf die Gefahr hin, eine Frage zustellen, die schon x-mal gestellt und von dir beantwortet wurde:

Was bedeutet das Wort in deiner Signatur?
Ich kann weder Russisch, noch Bulgarisch oder Serbisch.
Über eine Übersetzung ins Deutsche wäre ich daher sehr dankbar.

Gruß aus Bremen
53° 4' 15" nördlicher Breite
8° 48' 15" östlicher Länge

Re: Frage zur Signatur

geschrieben von: FTB

Datum: 18.08.20 14:51

> Über eine Übersetzung ins Deutsche wäre ich daher sehr dankbar.

Ist einfach Russisch und heißt nichts anderes wie: "Schau her!". Ein Linguist würde das jetzt noch mit den vielen Formen des russischen Vokativs erklären. Aber das russische Anrufwort "посмотри!" = "Posmotri" wird oft gebraucht im Russischen.
Ich glaube meine Russischlehrerin in der POS hat das regelrecht inflationär verwendet.

Schlechtes Licht fördert schlechte Manieren




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.08.20 14:58.

Re: Frage zur Signatur

geschrieben von: LaNgsambahNer

Datum: 18.08.20 16:20

Sorry für OT
Laut Google heisst das aber "aussehen".

https://up.picr.de/39250212my.jpg

"Schau her" wäre das

https://up.picr.de/39250213rl.jpg

Gröt ut Hamborg
Kai __________Spur N 4ever




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.08.20 16:21.

Re: OT Übersetzung

geschrieben von: Jan Bochmann

Datum: 18.08.20 18:51

Guten Tag,

FTB hat schon Recht.

Mit "aussehen" bietet Google hier eine sehr schlechte Übersetzung. Die anderen 3 Verben, die er darunter anbietet, sind alle besser.

Außerdem ist es tatsächlich die Aufforderungsform in Du-Anrede. Mit Konjugation von Verben kommt Google aber kaum klar, weil die Zwischensprache englisch ist und die Beugung dabei verloren geht.

Das "Schau her" hat er hier mit "Schau hierher" übersetzt - so würde es z.B. eine Lehrerin sagen, wenn der Schüler aus dem Fenster guckt statt nach vorne. Für "Sieh Dir das an" oder das eher süddeutsche "Da schau her" oder sächsische "Da gugge" paßt "Posmotri" dagegen besser.

Google wird besser, wenn man es gleich auf englisch eingibt, z.B. "Look at this!".

Grüße,
Jan B.
Moin!

Danke für den Eindruck. Ich konnte das Buch heute auch durchblättern, habe es dann aber im Laden stehen lassen. Der Titel erschließt sich mir überhaupt nicht bzw. passt nicht zum Buch. Ich hätte jetzt erwartet, dass darin Themen bearbeitet werden, die zwar irgendwie zur Rübelandbahn gehören, aber eben links und rechts der Strecke liegen. Themen hätte es jede Menge gegeben, die FELS-Werke und ihre Geschichte bzw. Loks, Drei Kronen & Ehrt, Industrie in Königshütte, die Fahrzeugindustrie in Blankenburg und Halberstadt und sicher vieles mehr.

Aber was wird im Buch beschrieben? Die Geschichte der Rübelandbahn und ihrer Fahrzeuge. Genau das verspricht auch die Zusammenfassung auf der Rückseite des Buches und so endet diese mit folgendem Satz: "Die Broschüre dokumentiert ausführlich und reich illustriert die Geschichte dieser außergewöhnlichen Steilstrecke." Was also bietet dieses Buch? Die Geschichte der Rübelandbahn wurde schon bearbeitet und wird sich wahrscheinlich nicht oder wenig geändert haben. Da das Buch das neueste ist, könnte es auch das aktuellste sein, aber ich hatte nie den Eindruck, dass Autor und Verleger an dieser aktuellen Zeit wirklich interessiert seien. Vom ersten Eindruck her könnte es sein, das ein paar Aspekte vertieft beschrieben wurde und die allgemeine Geschichte etwas mehr überflogen wird, aber das habe ich nicht näher beleuchtet.

Für den eingefleischten Fan mag vielleicht der eine oder andere Aspekt in einem neuen Detaillierungsgrad interessant sein, aber ob das für das breite Publikum auch gilt, bin ich mir nicht so sicher.

Gruß
Gunnar
Hallo,

Steht zu den Wagen was drin oder ist das wie bisher ein weißer Fleck?

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Nachfrage.... anderes Buch

geschrieben von: TRO

Datum: 29.08.20 00:02

Hallo,

aus dem gleichen Verlag gab es ja schon im Jahr 2010 das Buch "125 Jahre Rübelandbahn".

Ist das jetzt neu erschienene inhaltlich ähnlich ?

51M1uekWNAL._SY264_BO1,204,203,200_QL40_ML2_.jpg

Mfg TRO.

Eisenbahnbücher, Broschüren, Hefte und anderes zu verkaufen: [www.ebay-kleinanzeigen.de]

Täglich mit Dampf von Freital-Hainsberg ins Osterzgebirge: [www.weisseritztalbahn.com]

Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &-Teile des VDMT [www.vdmt.de]
> Steht zu den Wagen was drin oder ist das wie bisher ein weißer Fleck?

Leider nein. Die Steuer- und Beiwagen zu den Triebwagen sind eine extra Tabelle wert, aber zu Wagen habe ich sonst nichts gefunden.

Schlechtes Licht fördert schlechte Manieren