DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Seit je her pilgern Eisenbahnfreunde zur Mariazellerbahn, die auf einer Länge von rund 85km die niederösterreichische, an der Westbahn gelegene Metropole St. Pölten mit dem weltbekannten Wallfahrtsort Mariazell in der Steiermark verbindet. Beliebte Fotopunkte sind selbstverständlich die spektakulären Postkartenmotive an der Bergstrecke, die in Laubenbachmühle ihren Ausgangspunkt findet. Über 100 Jahre waren hier bis Ende 2013 die 6-achsigen Schmalspur-Elektrolokomotiven der ÖBB-Baureihe 1099 planmäßig im Einsatz, die man schon von weitem an ihrem charakteristischen Fahrgeräusch und dem markanten Signalhorn hören konnte.
Begleiten Sie uns mit unserem Mariazellerbahn-Kalender 2021 an die schönsten Fotopunkte der Strecke. Auch seltene Aufnahmen fanden sich in den Archiven unserer Mitglieder. So werden, der bei den Fotografen eher unbeliebte Triebzug der ÖBB-Baureihe 4090 und die, auf der Mariazellerbahn erst nach Einstellung der Krumpe (Ober-Grafendorf – Gresten) heimisch gewordene, ÖBB-Schmalspur-Diesellok der Baureihe 2095 mit je einem Bild gewürdigt. Selbst von der „Oma“ 2093.01 fand sich ein seltenes Foto, fernab vom St. Pöltener Alpenbahnhof wo sie üblicherweise anzutreffen war.
Heute ist von der Schmalspurromantik nicht mehr viel vorhanden. In den letzten Jahren wurde die Strecke in großen Abschnitten modernisiert und es kommen moderne Triebwagen aus dem Hause Stadler, die „Himmelstreppe“, zum Einsatz. Die 1099er sind nur noch vor dem Traditionszug „Ötscherbär“ und selten vor Bauzügen anzutreffen.
Folgen Sie uns also mit liebevoll im digitalen Fotolabor aufbereiteten Aufnahmen aus allen Jahreszeiten an die Mariazellerbahn!

Bestellen bitte über: [www.efwitten.de] oder an mail@efwitten.de. Bleibt gesund, euer EFWitten Team
Kalender_2021_Mariazellerbahn_1280px_01.jpg
Bildvorschau_Mariazellerbahn_2021.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.20 09:50.
Bild 5 scheint mir nicht wirklich historisch zu sein....

https://live.staticflickr.com/65535/48647268141_fa9542ef2c_o.jpg
NÖVOG 1099.14 - Stettenriegeltunnel by swistrail, auf Flickr

Gruß Matthias

Aktuelle Bilder von mir auf FLICKR: [www.flickr.com]
Guten Morgen Herr "Swisttaler" - und wo ist jetzt ihr Problem?
Es steht dort NICHT, dass alle Aufnahmen historisch sind!
In diesem Sinne, darf ich Ihnen im Namen des Vereins ein schönes Wochenende wünschen.
Bleiben Sie gesund und nicht gleich immer versuchen, das berühmte Haar in der Suppe zu suchen.......
Viele Grüße von Jens Grünebaum

Der Swisttaler schrieb:
Bild 5 scheint mir nicht wirklich historisch zu sein....

https://live.staticflickr.com/65535/48647268141_fa9542ef2c_o.jpgNÖVOG 1099.14 - Stettenriegeltunnel by swistrail, auf Flickr
Herr "Dollart",

Getroffene Hunde bellen kann ich dazu nur sagen. Den eigenen Text nicht gelesen? Danach fährt die 1099 nur den Ötscherbär und Bauzüge......

Und ansonsten bin ich da beim Ueli, Verkaufsanzeigen gehören hier nicht her, dafür gibt es die Kleinanzeigen hier auf der Plattform.

Dollart schrieb:
Guten Morgen Herr "Swisttaler" - und wo ist jetzt ihr Problem?
Es steht dort NICHT, dass alle Aufnahmen historisch sind!
In diesem Sinne, darf ich Ihnen im Namen des Vereins ein schönes Wochenende wünschen.
Bleiben Sie gesund und nicht gleich immer versuchen, das berühmte Haar in der Suppe zu suchen.......
Viele Grüße von Jens Grünebaum

Der Swisttaler schrieb:
Bild 5 scheint mir nicht wirklich historisch zu sein....

https://live.staticflickr.com/65535/48647268141_fa9542ef2c_o.jpgNÖVOG 1099.14 - Stettenriegeltunnel by swistrail, auf Flickr

Gruß Matthias

Aktuelle Bilder von mir auf FLICKR: [www.flickr.com]
Bei diesen Reaktionen kann ich nur hoffen, dass sich nicht noch jemand erdreistet, einen Kalender über die Achenseebahn herausgeben und hier vorstellen zu wollen.....
Ein schönes Wochenende wünscht
Peter
Lieber Swisttaler,

Planmäßig sieht man die 1099 nur noch vor dem Ötscherbär und eben vor Bauzügen, das ist doch völlig richtig. Und die kritisierte Aufnahme dürfte einen Fotozug zeigen, keinen Plandienst, aber mit etwas Geld machbar.

Grüße

Martin
Der Swisttaler schrieb:
Bild 5 scheint mir nicht wirklich historisch zu sein....


Doch, lieber "Swistaler". Das Bild vom Mai 2019 ist historisch weil es Papierlokschilder und -pflatsch auf der 1099.14 so in der Form nicht wieder geben wird. Es wurde inzwischen ein dreidimensionaler Schildersatz sowie Magnet-Pflatsch und ÖBB-Flügelrad für Fototouren angefertigt. Diese sind auf Bild 10 zu sehen. Das Foto entstand bei einer Fotofahrt vom gleichen Veranstalter im Oktober 2019. Beides sind meine Fotos und an der Erstellung der Kalender bin ich maßgeblich beteiligt.

Im übrigen ist der Ausdruck "historisch" ein Adjektiv, welches ein vergangenes Geschehen bezeichnet und ist somit von uns vollkommen korrekt gewählt.

Mit freundlichem Gruß
Christian Pöter
Eisenbahnfreunde Witten e.V.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.07.20 20:52.
Herr "REV KOPLX",

zu erst einmal der Hinweis, dass Sie abscheinend nicht in der Lage sind meinen Nicknamen richtig zu schreiben, ist auch extrem schwierig.

Zum anderen wollte ich nur darauf hinweisen, dass heutzutage noch Fotos neben Ötscherbär und Bauzügen möglich sind. Darauf wird im Ausgangsposting eben nicht hingewiesen. Im Gegenteil, es wird eben der gegenteilige Eindruck erweckt. Meine bescheidene Meinung dazu, ansonsten gute Verkäufe. Werbung wird ja hier nun genug gemacht,
,
Ach so, wer an der Erstellung des Kalenders maßgeblich beteilgt ist oder nicht, ist mir ehrlich gesagt sch...egal.


REV KOPLX schrieb:
Der Swisttaler schrieb:
Bild 5 scheint mir nicht wirklich historisch zu sein....


Doch, lieber "Swistaler". Das Bild vom Mai 2019 ist historisch weil es Papierlokschilder und -pflatsch auf der 1099.14 so in der Form nicht wieder geben wird. Es wurde inzwischen ein dreidimensionaler Schildersatz sowie Magnet-Pflatsch und ÖBB-Flügelrad für Fototouren angefertigt. Diese sind auf Bild 10 zu sehen. Das Foto entstand bei einer Fotofahrt vom gleichen Veranstalter im Oktober 2019. Beides sind meine Fotos und an der Erstellung der Kalender bin ich maßgeblich beteiligt.

Im übrigen ist der Ausdruck "historisch" ein Adjektiv, welches ein vergangenes Geschehen bezeichnet und ist somit von uns vollkommen korrekt gewählt.

Mit freundlichem Gruß
Christian Pöter
Eisenbahnfreunde Witten e.V.