DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Seiten: 1 2 3 4 All Angemeldet: -

Re: gedruckte Presse - es war einmal....

geschrieben von: selketalkrokotil

Datum: 16.07.20 06:57

Zitat:Andreas KnippingZitat
Und zum Abschluss ein Vorschlag: Weitere Beiträge nur, wenn jemand mehr weiß, als dass der Vorredner doof ist.

Hallo Herr Knipping,

das garantiere ich Ihnen,werden Sie in Ihrem irdischen Leben nicht erleben.
Aber Träumen ist ja erlaubt.

Gruß

Selketalkrokotil

@ selketalkrokotil

geschrieben von: Seku

Datum: 16.07.20 07:17

Hallo,

im Selketal gibt es Krokotile aber nur von Lacoste

Re: @ selketalkrokotil

geschrieben von: selketalkrokotil

Datum: 16.07.20 08:12

Seku schrieb:
Hallo,

im Selketal gibt es Krokotile aber nur von Lacoste
Auch nicht schlecht.

Gruß

Selketalkrokotil

@ selketalkrokotil

geschrieben von: Seku

Datum: 26.07.20 21:09

wolltest Du vielleicht ursprünglich

"Seetalkrokodil" heißen und hast Dich total vertippt ?

Re: @ selketalkrokotil

geschrieben von: selketalkrokotil

Datum: 26.07.20 21:22

Seku schrieb:
wolltest Du vielleicht ursprünglich

"Seetalkrokodil" heißen und hast Dich total vertippt ?
Nein!
War von Anfang an mit hartem T so gewollt.Gefiel mir einfach besser.

Gruß

Selketalkrokotil

Re: @ selketalkrokotil

geschrieben von: Seku

Datum: 26.07.20 22:16

selketalkrokotil schrieb:Zitat:

Nein!
War von Anfang an mit hartem T so gewollt.Gefiel mir einfach besser.
Ach so, mir ist allerdings nur ein weiches T geläufig, dafür ein hartes D

(bin halt Franke)

Re: @ selketalkrokotil

geschrieben von: selketalkrokotil

Datum: 27.07.20 06:56

Seku schrieb:
selketalkrokotil schrieb:Zitat:
Nein!
War von Anfang an mit hartem T so gewollt.Gefiel mir einfach besser.
Ach so, mir ist allerdings nur ein weiches T geläufig, dafür ein hartes D

(bin halt Franke)
Ich bin auch aus Franken ( Unterfranken ).

Bei uns ist alles umgekehrt.
T = Hart.
D = Weich

Gruß

Selketalkrokotil

Einstellung Bahn Epoche ff.

geschrieben von: Gärtner

Datum: 04.08.20 18:38

Sagen wir es einmal so: Wenn die Info das die Bahn Epoche nicht eingestellt wird ebenso verlässlich ist wie die noch vor kurzem veröffentlichte Aussage "Bei der VGB wird sich nichts ändern", dann erinnert das an die Aussage "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten".

Immerhin würde das bedeuten, das der Standort Fürstenfeldbruck erhalten bleibt. Der wird nun geschlossen und alles nach München verlagert. Die Miba bleibt wie sie ist, nun werden Sonderhefte + DVD eingestellt und abverkauft ; usw. usw.....

Die Infos von den Fachhandels - Vertretern kann ich inhaltlich nicht bewerten. Wenn aber das jetzt bekannte sich schon mit deren Aussagen deckt, dann stimmt das schon nachdenklich. Wenn ich dann noch höre das selbst angekündigte Sonderhefte noch einmal auf den Prüfstand gestellt werden um dann zu entscheiden ob die gedruckt werden oder nicht, dann wird das sicherlich nicht aus der Luft gegriffen sein. Fakt ist, die gedruckte Presse ist von den Auflagen her seit Jahren massiv auf Talfahrt, Werbeeinnahmen brechen durch das Händlersterben weg. Die Modellbahn - Hersteller werden weniger und selbst die Kleinanzeigen füllen in einigen Postillen nur noch einen kleinen Teil des früheren Umfangs. Nachdem nun auch ein Teil der Modellbahn - Hersteller der Nürnberger Spielwarenmesse 2021 fernbleiben wird / möchte, wird das die Sache sicherlich nicht verbessern.

Warten wir es einmal ab, in Kürze werden die nächsten Katzen aus dem Sack gelassen. Ach ja, eine vom Verlag gestellte und vom Kunden gezahlte Abo - Rechung kann man auch zurückerstatten wenn die Leistung entfällt. Das bewirkt keinen Anspruch auf eine Lieferung.

Re: gedruckte Presse - es war einmal....

geschrieben von: 101-Fan

Datum: 05.08.20 10:51

schweijkjosef schrieb:
"Filmegucker " sind also wieder eine ganz besondere Kundenklientel, wohl eher mit weniger tiefgehendem Bildungsgrad und Lesehunger.
Also ich schau sehr gerne Eisenbahnfilme und finde im Grunde auch die "Gratis DVDs" eine gute Sache. Allerdings ist es meist so, dass ich diese Filme schon in meinem Archiv habe. Langweilig finde ich die Filme in aller Regel jedoch ganz und gar nicht.
Aber vielleicht liegt es ja auch einfach daran, dass ich einen "weniger tiefgehenden Bildungsgrad" habe-Sprich: Ich bin doof!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.20 10:52.
Seiten: 1 2 3 4 All Angemeldet: -