DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

pr. P 10 Baureihe 39, EJ-Special 1/2020

geschrieben von: Torsten L.

Datum: 11.03.20 16:01

Hallo,

neugestaltet präsentiert sich die Neuauflage des EJ Sonderheftes pr. P 10 39.0-2. Nicht gefallen tut die aubergine Farbige Baureihenbezeichnung.
Zum Innenleben im Stil 20 er jahre hätte ein Titelbild im preußischen Landesfarben in Schwarz/Weiß/Rot dann besser gepasst.
Stilistisch sind die Überschrften aber sehr stilvoll und heben sich angenehm vom gewohnten ab.
Angenehm auch viele neue Bilder, die bisher nicht veröffentlicht oder nur selten veröffentlicht wurden.

Die Neuerung bestand ja im Statistikteil der BR 22 /39 welche Lok, Rahmen und Laufwerk für die Reko 22/39.10 spendiert hatte. Der dazu gehörige Text beginnt ab Seite 77 und Seite 78 und erklärt, warum so verfahren wurde. Im Statistikteil auf Seite 87 sind Rahmen und Laufwerk für alle 22/39.10 aufgeführt.

Nicht nur wg. der neuen Tatsachen, sondern auch wg. der zahlreichen neuen Bilder ist das 90 Seiten Journal empfehlenswert.
ISBN 978-3-89610-755-8 Best.-Nr. 54 20 01, EVP/UvP/VK 12.50 €

Gruß
Torsten L.

Re: pr. P 10 Baureihe 39, EJ-Special 1/2020

geschrieben von: Wolfram D.

Datum: 12.03.20 07:55

Die preußischen Landesfarben waren nicht schwarz-weiß-rot, sondern schwarz-weiß.
Da die Lok im Prinzip nur dem Namen nach eine Lok der KPEV war (erste Lieferung 1922), hätte man es auch gut in schwarz-rot-gelb drucken können.

Gruß
Wolfram

Re: pr. P 10 Baureihe 39, EJ-Special 1/2020

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 13.03.20 10:25

Hallo,

Ich habe gekauft, bin aber von dem "22-Anhängsel" eher enttäuscht... Und wenn man schon so schöne Bilder veröffentlicht (Klotzsche und Rosenhain mit PKP-Wagen), dann doch bitte in einem Format, bei dem man auch was sieht...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]
20200313_144857.jpg

20200313_144843.jpg

;-)

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: pr. P 10 Baureihe 39, EJ-Special 1/2020

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 21.03.20 18:57

Gibt es da gegenüber dem 22er Buch des EK neue abweichende Erkenntnisse?

Re: pr. P 10 Baureihe 39, EJ-Special 1/2020

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 21.03.20 18:58

Christian Kehr schrieb:
Gibt es da gegenüber dem 22er Buch des EK neue abweichende Erkenntnisse?
Ja, wurde doch lang und breit diskutiert.

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Lang und breit diskutiert ...

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 22.03.20 11:40

ist für mich was anderes - und ein Bezug zum besagten Buch wurde auch nicht hergestellt.

Re: Lang und breit diskutiert ...

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 22.03.20 12:49

Christian Kehr schrieb:
ist für mich was anderes - und ein Bezug zum besagten Buch wurde auch nicht hergestellt.
Die Neuerung bestand ja im Statistikteil der BR 22 /39 welche Lok, Rahmen und Laufwerk für die Reko 22/39.10 spendiert hatte. Der dazu gehörige Text beginnt ab Seite 77 und Seite 78 und erklärt, warum so verfahren wurde. Im Statistikteil auf Seite 87 sind Rahmen und Laufwerk für alle 22/39.10 aufgeführt.

Reicht das nicht als Erläuterung? Jede 22 hat eine offizielle Spenderlok, die steht im EK-Buch. Von stammt aber nur das Laufwerk. Der Rahmen soll von einer jeweils anderen Lok stammen und das soll im Probefahrtbuch des Raw Mei stehen. In der Tabelle im Heft stehen jetzt also Herkunft des Laufwerks und des Rahmens. Ansonsten ist der 22er Teil minimal, wie erwähnt gibt es 2-3 schöne neue Bilder, die leider sehr klein sind.

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]