DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

A Cure for Wellness

geschrieben von: Unstrutbahn

Datum: 03.10.19 17:34

Hallo,

am Sonntagabend um 22.55 Uhr zeigt Pro7 den Film "A Cure for Wellness", mit dem "ICE-TD auf dem Landwasserviadukt"...

Für die Dreharbeiten war am 09.07.2019 der ICE-TD 605 007 im Bf Oberhof (Thür).
https://www.bahnbilder.de/1200/dsb-605-007-war-fuer-1019374.jpg

Hier nochmal der komplette Bildbeitrag von mir damals.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.19 19:53.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Re: Tatsächlich Landwasserviadukt?

geschrieben von: Seku

Datum: 04.10.19 16:22

Hast Du den Link "ICE-TD auf dem Landwasserviadukt"... angeklickt ? Dann hättest die Antwort gesehen ...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.19 20:08.

Re: Tatsächlich Landwasserviadukt?

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 04.10.19 18:10

Ja, habe ich angeklickt. Für meinen Geschmack ist das in Bezug auf Bahn der reinste Verar....ngsfilm und nichts anderes. Schulnote 6!

Gruß

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Re: Tatsächlich Landwasserviadukt?

geschrieben von: Seku

Datum: 05.10.19 20:09

ergänzend möchte ich hierhin verweisen

>> [www.drehscheibe-online.de]

Günther

Re: Tatsächlich Landwasserviadukt?

geschrieben von: oskarchen Bln

Datum: 06.10.19 07:00

Mal ehrlich....hast du schon einmal, wenn es amerikanisch, ein (Kino) Film ist und es sich um(mit) Bahnbezuig handelt, jemals etwas realistisches gesehen? Also ich wüßte nicht.

Nur amerikanisch ?

geschrieben von: Seku

Datum: 06.10.19 07:25

oskarchen Bln schrieb:
Mal ehrlich....hast du schon einmal, wenn es amerikanisch, ein (Kino) Film ist und es sich um(mit) Bahnbezuig handelt, jemals etwas realistisches gesehen? Also ich wüßte nicht.
Das gab es auch bei uns in Deutschland. Bestes Beispiel ist "Die Gentlemen bitten zur Kasse".

Die im Film eingesetzte Diesellok mit der Nummer V 200 050 wurde mit dem Schriftzug „British Rail“ versehen. Für die Bridego-Brücke, an der der Überfall stattfand, fand sich genauso eine deutsche Kopie wie für den nahe gelegenen Bahnhof Cheddington.

Im Film zu sehen ist das – inzwischen abgerissene – Bahnhofsgebäude von Moringen, die gezeigte Brücke dient noch heute als Überführung über den Feldweg nach Vorwerk Holtensen. Eine Villa in Großhansdorf bei Hamburg diente dem NDR als Kulisse der Woodland-Farm.

Quelle: Wikipedia und seht hier >> [www.drehscheibe-online.de]

Günther