DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Neuerscheinung: „Schmalspurig nach Todtnau“

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.08.19 12:56

Soeben erschienen ist das Buch über das „Todtnauerli“, die weithin bekannte Meterspurbahn Zell – Todtnau im Südschwarzwald. Bereits vor gut 16 Jahren habe ich das Thema schon einmal aufbereitet. Damals wurde es ein 96 Seiten dickes, nur in SW gedrucktes DIN-A4-Buch, das trotz beträchtlicher Auflagenhöhe rasch vergriffen war, so daß ich eine Neuauflage startete – auch die ist längst ausverkauft. Nun tauchte mit den Jahren noch so viel historisches Material auf, daß es nahe lag, die Geschichte von Grund auf neu aufzurollen, die Zeichnungen neu darzustellen und zu erweitern sowie das gesamte Werk zu 75 % neu zu bebildern. Herausgekommen ist jetzt eine wegen ihrer großformatigen (bis zu 36/17 cm) Aufnahmen und des durchgehenden Farbdrucks durchaus bildbandreife Dokumentation mit 216 Seiten 25/21 cm gebunden, 97 Farb- und 147 SW-Fotos, 69 Skizzen und 27 Tabellen für 36,95 €.

Todtnau Umschlag 1a.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.19 16:15.

Re: Neuerscheinung: „Schmalspurig nach Todtnau“

geschrieben von: Peter

Datum: 06.08.19 13:41

Hallo!


Das klingt gut - Danke fuer den Hinweis!
Ist ja bald wieder Weihnachten... ;-)
Nur noch 4 Monate bis Nikolaus.

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.

Re: Neuerscheinung: „Schmalspurig nach Todtnau“

geschrieben von: claus_pusch

Datum: 06.08.19 19:35

Hallo Ludger,
Wunderbar! Für mich als gebürtigem Zeller war das "Todtnauerli" immer eine feste Größe der lokalen Folklore, das für mich aber nur noch durch Fahrradfahrten auf dem Trassenweg "erfahrbar" war, denn kaum hatte ich das Licht der Welt erblickt, wurde die Strecke stillgelegt. Schon das Buch von 2003 mit seinen vielen Fotos war wie eine Entdeckungstour einer nicht wirklich erlebten, aber irgendwie noch vorhandenen Vergangenheit - schön, dass du jetzt nochmal nachgelegt hast.
Viele Grüße, Claus

Liste meiner Forenbeiträge auf DSO: [www.claus-pusch.de]

Re: Neuerscheinung: „Schmalspurig nach Todtnau“

geschrieben von: Peter

Datum: 07.08.19 09:07

Hallo!

ludger K schrieb:
Vor gut 16 Jahren habe ich das Thema schon einmal aufbereitet. Damals wurde daraus ein 96 Seiten dickes, nur in SW gedrucktes DIN-A4-Buch, das trotz beträchtlicher Auflagenhöhe rasch vergriffen war, so daß ich eine Neuauflage startete – und auch die ist längst ausverkauft. Nun tauchte mit den Jahren noch so viel historisches Material auf, daß es nahe lag, die Geschichte gründlich zu überarbeiten.
Zum ersten Buch zu diesem Thema gab es eine Rezension bei Dumjahn: [www.dumjahn.de]

Wenn das neue Buch also weiteres historisches Material enthaelt, kann es ja eigentlich nur noch besser werden.

Ich bin gespannt.

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.

Re: Neuerscheinung: „Schmalspurig nach Todtnau“

geschrieben von: Bw Betzdorf

Datum: 08.08.19 17:33

Genau, das ideale Weihnachtsgeschenk.

Da ich mit einem Bein der Verwandtschaft aus der Gegend stamme , werde ich mir das Buch sicher schenken lassen. Auch wenn ich weder von dieser noch der anderen bahn vor der Haustür der Oma, von Staufen nach Sulzburg) noch viel mitbekommen habe, dürfte allein der Namen des Autors wieder für viele qualitativ gute Bilder stehen.
Moin,

ich habe das Buch meinem langjährigen Freund zum Geburtstag geschenkt, der sechs Jahre lang als Schüler mit dem Todtnauerli gefahren ist.
Er schrieb mir begeistert: "Ein fulminantes Buch (...) Die Photos sind einmalig und auch die Geschichte ist sehr vollständig."

Also: vielen Dank Ludger!!
Beste Grüße

Wolfgang

Mich interessiert vieles - und alles rund um das Bw Bestwig!

Ein MUSS für jeden Wiesentäler!

geschrieben von: wiesenundwehratalbahner

Datum: 09.08.19 18:41

Schön das dieses Buch gerade zum 130 jährigen Bestehen vom Todtnauerli erschienen ist.

Grüße aus dem Wiesental
Max



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.08.19 21:32.

schneller Buchhandel

geschrieben von: Dieter Buddrus

Datum: 14.08.19 15:15

Da der Fachbuchversender meines Vertrauens beim Verlag Kenning kein Kunde mehr ist, habe ich das Buch gestern um 10:25 Uhr bei Hugendubel bestellt Und vorhin kam die Nachricht, das Buch liegt schon zur Abholung bereit. Schneller kann es nicht gehen.
Auch die Bestellungen über diesen Weg funktionieren also bestens.
*
Und mir bleibt die Hoffnung, dass ich demnächst auf diesem Wege auch das dünne Buch "Die Kleinbahn Lingen-Berge-Quakenbrück" und das dicke Buch "Kleinbahnreise durch den Kreis Jerichow I" bekommen kann.

Re: Neuerscheinung: „Schmalspurig nach Todtnau“

geschrieben von: Seku

Datum: 04.09.19 21:36

Soeben erhielt ich diesen Pressebericht über diese Neuerscheinung

>> [www.verlagshaus-jaumann.de]